Reallabor @ Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie (IMW)

Neumarkt 20, 04109 Leipzig
17:00-18:00 Uhr
Meine Nacht

Live-Übertragung im Reallabor @ Fraunhofer IMW: Svante Pääbo – Über die Neandertaler und wie sie in uns weiterleben

Eröffnungsvortrag
Das Fraunhofer IMW zeigt den Eröffnungsvortrag des Nobelpreisträgers Prof. Dr. Svante Pääbo aus dem Paulinum live: Alle heutigen Menschen, die ihre genetischen Wurzeln außerhalb Afrikas haben, tragen etwa 2 % Neandertaler-Erbgut in sich. Zusätzlich setzt sich die DNA von Menschen aus Ozeanien zu etwa 4 % von Denisovanern, einer mit den Neandertalern verwandten Menschengruppe, zusammen. Welche Auswirkungen hat dieses genetische Erbe Ausgestorbener auf heute lebende Menschen? Prof. Dr. Svante Pääbo (Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Universität Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig)
18:00-19:00 Uhr
Meine Nacht

Schluss mit den Buzzwords – Digitalisierung konkret und live erleben

Demonstration
Begriffe wie Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality sind in aller Munde. Oftmals wird über sie gesprochen, aber häufig ist unklar, was sich dahinter verbirgt. Besuchen Sie das Wertschöpfungslabor Leipzig des Mittelstand-Digital Zentrums WertNetzWerke und erleben Sie innovative Ideen live durch die interaktiven Demonstratoren vor Ort. Besuchende erleben selbst, was hinter den Buzzwords Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality steckt. Tim Hädicke
18:00-18:45 Uhr
Meine Nacht

Wasserstoffpotenziale für Städte und Kommunen aus Sicht der sozio-ökonomischen Forschung

Workshop
Viele Städte und Kommunen möchten sich als Wasserstoffstandorte positionieren und die Entwicklung hin zu einer stärkeren Anwendung von Wasserstofftechnologien unterstützen. Das Fraunhofer IMW begleitet mit Studien sowie mit Beteiligungsformaten auf Grundlage bestehender Vorhaben und Maßnahmen entlang der H2-Wertschöpfungskette sowie unter Einbeziehung unterschiedlicher Stakeholdergruppen. Die Teilnehmer:innen an der Veranstaltung erhalten einen Einblick in die Arbeitsweise der Forschungsgruppe. Dr. Daniel Strecker und Julian Heinrich
19:00-20:00 Uhr
Meine Nacht

Schluss mit den Buzzwords – Digitalisierung konkret und live erleben

Demonstration
Begriffe wie Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality sind in aller Munde. Oftmals wird über sie gesprochen, aber häufig ist unklar, was sich dahinter verbirgt. Besuchen Sie das Wertschöpfungslabor Leipzig des Mittelstand-Digital Zentrums WertNetzWerke und erleben Sie innovative Ideen live durch die interaktiven Demonstratoren vor Ort. Besuchende erleben selbst, was hinter den Buzzwords Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality steckt. Tim Hädicke
19:00-19:45 Uhr
Meine Nacht

Wasserstoffpotenziale für Städte und Kommunen aus Sicht der sozio-ökonomischen Forschung

Workshop
Viele Städte und Kommunen möchten sich als Wasserstoffstandorte positionieren und die Entwicklung hin zu einer stärkeren Anwendung von Wasserstofftechnologien unterstützen. Das Fraunhofer IMW begleitet mit Studien sowie mit Beteiligungsformaten auf Grundlage bestehender Vorhaben und Maßnahmen entlang der H2-Wertschöpfungskette sowie unter Einbeziehung unterschiedlicher Stakeholdergruppen. Die Teilnehmer:innen an der Veranstaltung erhalten einen Einblick in die Arbeitsweise der Forschungsgruppe. Dr. Daniel Strecker und Julian Heinrich
20:00-21:00 Uhr
Meine Nacht

Schluss mit den Buzzwords – Digitalisierung konkret und live erleben

Demonstration
Begriffe wie Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality sind in aller Munde. Oftmals wird über sie gesprochen, aber häufig ist unklar, was sich dahinter verbirgt. Besuchen Sie das Wertschöpfungslabor Leipzig des Mittelstand-Digital Zentrums WertNetzWerke und erleben Sie innovative Ideen live durch die interaktiven Demonstratoren vor Ort. Besuchende erleben selbst, was hinter den Buzzwords Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality steckt. Tim Hädicke
20:00-20:45 Uhr
Meine Nacht

Wasserstoffpotenziale für Städte und Kommunen aus Sicht der sozio-ökonomischen Forschung

Workshop
Viele Städte und Kommunen möchten sich als Wasserstoffstandorte positionieren und die Entwicklung hin zu einer stärkeren Anwendung von Wasserstofftechnologien unterstützen. Das Fraunhofer IMW begleitet mit Studien sowie mit Beteiligungsformaten auf Grundlage bestehender Vorhaben und Maßnahmen entlang der H2-Wertschöpfungskette sowie unter Einbeziehung unterschiedlicher Stakeholdergruppen. Die Teilnehmer:innen an der Veranstaltung erhalten einen Einblick in die Arbeitsweise der Forschungsgruppe. Dr. Daniel Strecker und Julian Heinrich
21:00-22:00 Uhr
Meine Nacht

Schluss mit den Buzzwords – Digitalisierung konkret und live erleben

Demonstration
Begriffe wie Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality sind in aller Munde. Oftmals wird über sie gesprochen, aber häufig ist unklar, was sich dahinter verbirgt. Besuchen Sie das Wertschöpfungslabor Leipzig des Mittelstand-Digital Zentrums WertNetzWerke und erleben Sie innovative Ideen live durch die interaktiven Demonstratoren vor Ort. Besuchende erleben selbst, was hinter den Buzzwords Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality steckt. Tim Hädicke
22:00-23:00 Uhr
Meine Nacht

Schluss mit den Buzzwords – Digitalisierung konkret und live erleben

Demonstration
Begriffe wie Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality sind in aller Munde. Oftmals wird über sie gesprochen, aber häufig ist unklar, was sich dahinter verbirgt. Besuchen Sie das Wertschöpfungslabor Leipzig des Mittelstand-Digital Zentrums WertNetzWerke und erleben Sie innovative Ideen live durch die interaktiven Demonstratoren vor Ort. Besuchende erleben selbst, was hinter den Buzzwords Blockchain, KI, Digitale Zwillinge und Augmented Reality steckt. Tim Hädicke

Wir danken: