Schulmuseum Leipzig

Video

Video / 25 min
Meine Nacht

Umbrüche in sächsischen Schulen seit 1989/90

Vortrag
Schulmuseum Leipzig
Der Vortrag rückt die Transformation des sächsischen Schulwesens nach 1989/90 in den Vordergrund und fragt einerseits danach, wie zeithistorische Forschungen im musealen Raum angewandt werden und andererseits, wie Museen als Quellenfundus für die Forschung dienen können. Interessant ist, wie zwischen Wissenschaft und Vermittlung eine Brücke gebaut wird, um das Thema einem breiten Publikum im Museum zu vermitteln. Erik Fischer

Wir danken: