Studium universale der Universität Leipzig

Video

Video / 40 min
Meine Nacht

Menschliche Abgründe "Missbrauch in der katholischen Kirche" (Institut für Theologie)

Talkrunde
Studium universale der Universität Leipzig
Es tut sich etwas, in der katholischen Kirche? Erst kürzlich wurde Kardinal Marx Rücktrittsgesuch aus Rom abgelehnt. Ist dies ein Zeichen, dass der Weg für eine tiefgreifende Aufarbeitung der Missbrauchsfälle durch katholische Geistliche nun ein Stück weit gangbarer wird? Wie schwer der Prozess in seiner Komplexität ist, das wird in diesem Gespräch mit deutlich. Prof. Julia Knop und Prof. Alexander Deeg
Video / 40 min
Meine Nacht

Menschliche Abgründe: „Exzesse. Wer tanzt tötet nicht“

Vortrag
Studium universale der Universität Leipzig
Exzesse des Hasses, der Wut, der Lust, der Grausamkeit und viele andere „wilde Schlammschlachten“ nimmt der Referent unter die philosophische Lupe. Seine Hauptthese wird nicht allen schmecken, denn er präsentiert ein Plädoyer für das (kontrollierte) Ausleben dieser „finsteren“ menschlichen Triebe – um noch tiefere Abgründe zu vermeiden. Sein Buch, dass diesem Vortrag den Titel leiht, „gibt der dunklen Seite unseres Begehrens ein helles Gesicht.“ Prof. Franz Josef Wetz
Video / 35 min
Meine Nacht

Menschliche Abgründe: „Wenn Insekten über Leichen gehen“ (Institut für Rechtsmedizin)

Vortrag
Studium universale der Universität Leipzig
Wenn Marcus Schwarz an einen Tatort gerufen wird, sichert er die ungewöhnlichen Spuren eines Verbrechens: Fliegen, Maden, Käfer und andere Insekten. Er wird als Gutachter zu ungeklärten Todesfällen hinzugezogen, um anhand von Insekten die Liegezeit und wenn möglich den Todeszeitpunkt einer Leiche zu bestimmen. Gerade einmal vier dieser forensischen Entomologen gibt es in ganz Deutschland. In diesem Video referiert über seine Arbeit: Marcus Schwarz

Wir danken: