Fröhliche Wissenschaft

Vor Ort

Leider vorbei
Vor Ort / 60 min
Meine Nacht

Veranstaltung in Präsenz: Das Klo als Labor? Führung 1 vor Ort durch den „Sanitärturm“ der HTWK Leipzig (Anmeldung notwendig)

Rundgang
Institut für Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik der HTWK Leipzig
Wie funktioniert eigentlich ein Abwassersystem im Haus und warum kommt es manchmal zu Verstopfungen? Im Sanitärtechnik-Labor, liebevoll von Studierenden auch „Klolabor“ genannt, können Interessierte erfahren, was es beim Spülen zu beachten gibt, was Probekörper sind oder wie eine Abwasserleitung von innen aussieht. Eine Anmeldung ist notwendig. Hygienemaßnahmen sind zu beachten (Mund-Nasen-Schutz, Test- oder Impfnachweis). Mehr Information. Prof. Steffen Winkler
Leider vorbei
Vor Ort / 60 min
Meine Nacht

Veranstaltung in Präsenz: Das Klo als Labor? Führung 2 vor Ort durch den „Sanitärturm“ der HTWK Leipzig (Anmeldung notwendig)

Rundgang
Institut für Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik der HTWK Leipzig
Wie funktioniert eigentlich ein Abwassersystem im Haus und warum kommt es manchmal zu Verstopfungen? Im Sanitärtechnik-Labor, liebevoll von Studierenden auch „Klolabor“ genannt, können Interessierte erfahren, was es beim Spülen zu beachten gibt, was Probekörper sind oder wie eine Abwasserleitung von innen aussieht. Eine Anmeldung ist notwendig. Hygienemaßnahmen sind zu beachten (Mund-Nasen-Schutz, Test- oder Impfnachweis). Mehr Information. Prof. Steffen Winkler
Leider vorbei
Vor Ort / 60 min
Meine Nacht

Veranstaltung in Präsenz: Das Klo als Labor? Führung 3 vor Ort durch den „Sanitärturm“ der HTWK Leipzig (Anmeldung notwendig)

Rundgang
Institut für Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik der HTWK Leipzig
Wie funktioniert eigentlich ein Abwassersystem im Haus und warum kommt es manchmal zu Verstopfungen? Im Sanitärtechnik-Labor, liebevoll von Studierenden auch „Klolabor“ genannt, können Interessierte erfahren, was es beim Spülen zu beachten gibt, was Probekörper sind oder wie eine Abwasserleitung von innen aussieht. Eine Anmeldung ist notwendig. Hygienemaßnahmen sind zu beachten (Mund-Nasen-Schutz, Test- oder Impfnachweis). Mehr Information. Prof. Steffen Winkler

Interact

Interact /
ca. 300 min
Meine Nacht

Grammatik mal anders – eine Bildergalerie

Galerie
Institut für Germanistik der Universität Leipzig
Grammatik finden Sie kompliziert, langweilig, schwer zugänglich? Grammatik hat nichts mit Ihrem Alltag zu tun? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Poster an und lassen Sie sich überraschen, wie interessant das Entdecken von sprachlichen Strukturen sein kann, wie faszinierend es ist, was Sie da eigentlich können, wenn Sie Wörter und Sätze scheinbar mühelos produzieren oder verstehen. Sie wollen sich darüber austauschen? Autor:innen der Poster erwarten Sie zum Gespräch im Livestream ab 18 Uhr. Studierende im Lehramt Deutsch bei Dr. Sandra Döring
Interact /
ca. 5 min
Meine Nacht

Ist das Wissenschaft oder kann das weg?

Rundgang
Religionswissenschaftliches Institut der Universität Leipzig im GLOBE21 Festival
Ein virtueller Rundgang durch das Kellergewölbe der Dokumentationsstelle „Religiöser und weltanschaulicher Pluralismus im deutschsprachigen Raum“. Die Sammelstätte für das Quellenmaterial besteht seit 1994 und vereint in ihrem Bestand Bücher, Zeitschriften und „graue Literatur“ diverser Gemeinschaften. Vor allem in Zeiten von Fake News und Corona zeigt sich, wofür es sich zu sammeln lohnt. Der Rundgang ist vorbei, einen kleinen Blick ins Archiv bietet das Programm von GLOBE21. Anna Lutz, Sophie Krohn und Jakob Eißner
Interact /
ca. 15 min
Meine Nacht

Einladung zum VielFalterGarten-Fotowettbewerb! Einsendeschluss ist am 30. September 2021 um 16 Uhr.

Beobachtung
VielFalterGarten. Ein Citizen-Science-Projekt in Leipzig
Alle können mitmachen. Beim großen Fotowettbewerb des VielFalterGarten-Projektes können Fotos eingereicht werden, die Schmetterlinge zeigen, oder auch gerne Fotos die ausdrücken, was Ihr mit Schmetterlingen verbindet. Erinnerungen, Erfahrungen, Assoziationen an Pflanzen, Orte und Farben... Jedes Bild, dass allen angeführten Teilnahmebedingungen (siehe PDF Teilnahmebedingungen) entspricht, wird zeitnah auf www.vielfaltergarten.de veröffentlicht. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.
Interact /
ca. 30 min
Meine Nacht

Bachs Leipzig im 3 D-Modell

Rundgang
Bach-Archiv Leipzig
Gehen Sie auf eine virtuelle Tour durch das barocke Leipzig. Folgen Sie Bach auf seinem Dienstweg von der Thomasschule über den Markt und die Universität bis zur Nikolaikirche. Erfahren Sie Wissenswertes über Bachs Leben und seine Wirkungsstätten – mit vielen Hintergrundinformationen, natürlich auf dem neuesten Stand der Bach-Forschung.
Interact /
ca. 30 min
Meine Nacht

Die klingende Partitur

Demonstration
Bach-Archiv Leipzig
Bachs Musik hören, seine Notenhandschrift verfolgen und dabei unterschiedliche Quellen und Interpretationen vergleichen ist hier ganz einfach: Wie klang die Violinsonate BWV 1001 bei Joseph Joachim (1903) im Vergleich zu Gidon Kremer (2005)? Wann komponierte Bach das Weihnachts-Oratorium und wie wurde aus „Tönet, ihr Pauken“ schließlich „Jauchzet, frohlocket“? Was eigentlich ist „Historisch informierte Aufführungspraxis“? Dies alles lässt sich in der „klingenden Partitur“ erfahren.
Interact /
ca. 5 min
Meine Nacht

Kann man sich auch zu Hause einen humanoiden Roboter bauen?

Galerie
Berufsakademie Sachsen | Staatliche Studienakademie Leipzig
Einen humanoiden Roboter kann man sich auch zu Hause bauen. Ob mit dem 3D-Drucker oder einem Baukasten – hier kann man herausfinden, wie es geht. Prof. Dr. Susanne Schneider
Interact /
ca. 360 min
Meine Nacht

Die Geldexperten – Das neue Kinderbuch der Deutschen Bundesbank

Rundgang
Deutsche Bundesbank | Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen
Drei Freunde stoßen auf einen falschen 20-Euro-Schein. Durch diesen Fund neugierig geworden, begeben sie sich auf eine Entdeckungstour, die sie von einer Bankfiliale bis ins Geldmuseum der Bundesbank in Frankfurt führt. Dabei lernen sie unter anderem, welche Funktionen Geld in unserer Gesellschaft hat, auf welche Weise gezahlt werden kann und wer eigentlich darauf achtet, dass das alles so gut funktioniert.
Interact /
ca. 10 min
Meine Nacht

Virtueller Ausstellungsraum mit Experimenten, Vorträgen und Entdeckungen

Virtual Reality
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig)
Liebe Besucherinnen und Besucher, treten Sie virtuell in den Nieper-Bau der HTWK Leipzig ein. Im 2015 errichteten Lehr- und Laborgebäude an der Karl-Liebknecht-Straße sind üblicherweise zahlreiche Ausstellungsstände zu sehen. Dieses Mal können Sie diesen Teil unseres Campus in 3D und im 360 Grad-Blickwinkel erleben. Dabei können Sie auch unsere zahlreichen Mitmachaktionen, Führungen, Präsentationen und Vorträge für Groß und Klein entdecken. Referat Forschung
Interact /
ca. 120 min
Meine Nacht

Was hat Forschung mit mir zu tun? Einblicke in Möglichkeiten Partizipativer Forschung.

Rundgang
Institut für Förderpädagogik der Universität Leipzig
Welches Ziel verfolgt Forschung und für wen wird diese eigentlich gemacht? In unserem Angebot möchten wir einen Begegnungsraum schaffen, in dem die Teilnehmer*innen eingeladen sind, sich über partizipative Forschung zu informieren und auszutauschen. Ein Fokus liegt dabei auf Forschung gemeinsam mit Menschen mit Behinderungserfahrungen. Unser digitaler Rundgang via Topia.io stellt verschiedene Angebote vor und lädt zur Diskussion ein. Wichtig! Sie benötigen Chrome oder Edge als Broswer!

Audio

Audio / 15 min
Meine Nacht

Wissensdurst Podcast: Folge 5 - Das Referat Wissenspolitik der Stadt Leipzig

Talkrunde
Hörfunk- und Projektwerkstatt Leipzig e. V.
"Man sieht ja nicht, wenn jemand nachdenkt!" Heute im Gespräch ist Petra Schwab die im Referat Wissenspolitik der Stadt Leipzig arbeitet. Sie organsiert seit vielen Jahren die Lange Nacht der Wissenschaften Leipzig. Im Gespräch erklärt sie nicht nur was die Highlights der diesjährigen Langen Nacht der Wissenschaft sind, sondern verrät auch welchen Gast sie sich gewünscht hätte. Petra Schwab
Audio / 31 min
Meine Nacht

Die Bach-Gesamtausgabe von Gustav Mahler

Vortrag
Bach-Archiv Leipzig
Dem Bach-Archiv Leipzig gelang der Ankauf eines Exemplars der ersten Bach-Gesamtausgabe (erschienen in Leipzig zwischen 1851 und 1900) aus dem Besitz des Dirigenten und Komponisten Gustav Mahler. Die Kulturstiftung der Länder unterstützte den Kauf und sprach mit dem Direktor des Bach-Archivs Leipzig, Prof. Dr. Dr. h. c. Peter Wollny, über die Bedeutung des Zugangs für die Erforschung der Bachpflege des 19. Jahrhunderts.
Audio / 30 min
Meine Nacht

Universum JSB

Vortrag
Bach-Archiv Leipzig
Die große Hörbiografie von Michael Maul (Bach-Archiv Leipzig) stellt Johann Sebastian Bachs Leben und Wirken unterhaltsam und mit vielen Klangbeispielen vor. Ihre Folgen werden seit 2015 von Deutschlandfunk Kultur produziert. Hören Sie hinein in das Universum JSB. Prof. Michael Maul
Audio / 16 min
Meine Nacht

Wissensdurst Podcast: Folge 2 - Der Botanische Garten der Universität Leipzig

Talkrunde
Hörfunk- und Projektwerkstatt Leipzig e. V.
In dieser Folge von „Wissensdurst“ soll es um Pflanzen gehen, besser gesagt um den Botanischen Garten der Universität Leipzig. Der Wissenschaftliche Leiter Martin Freiberg erklärt im Interview, warum Botanische Gärten so wichtig für die Umweltforschung sind – und was es bei der Züchtung internationaler Pflanzenarten zu beachten gibt. Martin Freiberg

Video

Video / 7 min
Meine Nacht

Physik im Alltag einfach erklärt. Kino 1: Die Flaschenimplosion – von Merlin Helle

Beobachtung
Didaktik der Physik der Universität Leipzig
Lehramtsstudierende präsentieren spannende Experimente. Viel Vergnügen und Film ab! Eure Helena Franke, Sabine Klose & das Film-Team der Physikdidaktik der Universität Leipzig.
Video / 5 min
Meine Nacht

Physik im Alltag einfach erklärt. Kino 2: Das umgedrehte Wasserglas – von Thomas Kaufmann

Beobachtung
Didaktik der Physik der Universität Leipzig
Lehramtsstudierende präsentieren spannende Experimente. Viel Vergnügen und Film ab! Eure Helena Franke, Sabine Klose & das Film-Team der Physikdidaktik der Universität Leipzig.
Video / 4 min
Meine Nacht

Physik im Alltag einfach erklärt. Kino 3: Der Eiertest – von Marco Liebers

Beobachtung
Didaktik der Physik der Universität Leipzig
Lehramtsstudierende präsentieren spannende Experimente. Viel Vergnügen und Film ab! Eure Helena Franke, Sabine Klose & das Film-Team der Physikdidaktik der Universität Leipzig.
Video / 3 min
Meine Nacht

Physik im Alltag einfach erklärt. Kino 4: Mach dir nicht die Finger nass! – von Gunnar Reinelt

Beobachtung
Didaktik der Physik der Universität Leipzig
Lehramtsstudierende präsentieren spannende Experimente. Viel Vergnügen und Film ab! Eure Helena Franke, Sabine Klose & das Film-Team der Physikdidaktik der Universität Leipzig.
Video / 3 min
Meine Nacht

Physik im Alltag einfach erklärt. Kino 5: Das Ei in der Flasche – von Samuel Rode

Beobachtung
Didaktik der Physik der Universität Leipzig
Lehramtsstudierende präsentieren spannende Experimente. Viel Vergnügen und Film ab! Eure Helena Franke, Sabine Klose & das Film-Team der Physikdidaktik der Universität Leipzig.
Video / 4 min
Meine Nacht

Physik im Alltag einfach erklärt. Kino 6: Schwimmende Münzen oder Sind Piraten schlau? – von Janine Wolf

Beobachtung
Didaktik der Physik der Universität Leipzig
Lehramtsstudierende präsentieren spannende Experimente. Viel Vergnügen und Film ab! Eure Helena Franke, Sabine Klose & das Film-Team der Physikdidaktik der Universität Leipzig.
Video / 71 min
Meine Nacht

Die farbenfrohe Welt der Chemie

Experimentalvorlesung
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Wie sagt man so schön: „Chemie ist das, was knallt und stinkt!“ Wir können aber auch bunt! Sie sind herzlich eingeladen zu einer wilden Reise durch die Farbenwelt der Chemie, hier in Bildern. Wir werfen die Farborgel der Elemente an und bringen Sie zum Staunen. Mit Charme, Scherz und wissenschaftlichem Hintergrund können wir zeigen, wie wichtig Farben für uns Chemiker:innen sind. Sie faszinieren uns nicht nur, sondern widerspiegeln auch wichtige Eigenschaften vieler Verbindungen. Annette Zacharias, M.Sc. Tobias Severin, M.Sc. Lennart Günzel und M.Sc. Marika Kandler
Video / 2 min
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Die HTWK Robots beim Finalspiel

Dokumentarfilm
Fakultät Informatik und Medien der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. – Im Video sehen Sie die Highlights des Finalspiels in der Robocup Standard Plattform Liga in Montreal.
Video / 5 min
Meine Nacht

Lost Paradise oder Lob der Artenvielfalt

Konzert
Folkländer. Ein Beitrag zur Biodiversität
Insektenschutz, Bienensterben, Klimawandel und Biodiversität sind inzwischen geläufige Begriffe und in aller Munde. Ein gesungenes Lob auf die Artenvielfalt ist neu. Im Frühjahr enterten die Folkländer ein Gartenstudio bei Leipzig, nahmen 12 Songs auf und bebilderten einen davon exklusiv.
Video / 9 min
Meine Nacht

Roomtour und Quiz: Querbeet durch die INSPIRATA und unseren YouTube-Kanal

Rundgang
INSPIRATA Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e. V.
Roomtour durch die INSPIRATA: Folgt uns durch unsere neu gestalteten Räumlichkeiten und testet euer Wissen im Quiz. Ab jetzt haben wir auch wieder geöffnet – kommt und erlebt die MI(N)T-Mach-Ausstellung selbst!
Video / 10 min
Meine Nacht

VielFalterGarten. Ein Citizen Science Projekt in Leipzig – App-Vorstellung

Beobachtung
VielFalterGarten. Ein Citizen-Science-Projekt in Leipzig
Die VielFalterGarten-App ermöglicht 15-Minuten-Zählungen von Schmetterlingen. Hilfreiche Funktionen wie eine Tagfalterdatenbank unterstützen bei der Bestimmung der Arten und vermitteln außerdem spannendes Wissen über die Bedeutung und Ökologie von Schmetterlingen. Anna Bochmann (BUND Leipzig), Thora Herrmann (UFZ/iDiv), Christian Nappert (UFZ/iDiv), Dr. Guy Pe’er (iDiv/UFZ), Birte Peters (UFZ/iDiv), Paula Sánchez Alandete (UFZ/iDiv), Constantin Suppee (Stadt Leipzig - ASG), Andrea Buermann (UFZ/iDiv), Prof. Dr. Ale
Video / 27 min
Meine Nacht

VielFalterGarten. Ein Citizen Science Projekt in Leipzig – Vortrag

Vortrag
VielFalterGarten. Ein Citizen-Science-Projekt in Leipzig
Gemeinsam mit Leipzigs Bürger:innen möchten wir die Schmetterlinge der Stadt erforschen und schützen. Dafür werden Schmetterlinge auf Grünflächen gezählt und die beobachteten Arten nach 15 Minuten in einem Aufnahmeprotokoll vermerkt. Anna Bochmann (BUND Leipzig), Thora Herrmann (UFZ/iDiv), Christian Nappert (UFZ/iDiv), Dr. Guy Pe’er (iDiv/UFZ), Birte Peters (UFZ/iDiv), Paula Sánchez Alandete (UFZ/iDiv), Constantin Suppee (Stadt Leipzig - ASG), Andrea Buermann (UFZ/iDiv), Prof. Dr. Ale
Video / 20 min
Meine Nacht

Eine digitale Nilkreuzfahrt. Neue Forschungen des Ägyptologischen Instituts und des Ägyptischen Museums – Georg Steindorff – der Universität Leipzig

Besichtigung
Ägyptologisches Institut und Ägyptisches Museum – Georg Steindorff – der Universität Leipzig
In der Langen Nacht der Wissenschaften wurden ähnlich einer Nilkreuzfahrt verschiedene Stationen entlang des Nils von Norden nach Süden (Heliopolis, Dahschur, Theben, Philae, Nubien) virtuell besucht. Die Nilkreuzfahrt ist leider vorbei. Kustos Dietrich Raue gibt in einer digitalen Kurzführung einen kleinen Einblick zu Pyramiden, Mumien, Göttern und Uschebti.
Video / 5 min
Meine Nacht

Einführung: Wissenschätze in der Sonderausstellung „Stein-Zeit“ im Antikenmuseum

Rundgang
Antikenmuseum der Universität Leipzig
Die Sonderausstellung STEINREICH ist bis zum 14. November geöffnet. Anhand von ausgewählten Objekten aus den Leipziger Universitätssammlungen wird der Frage nachgegangen, wie der Umgang mit „Stein“ unsere Kultur über die Jahrtausende hinweg praktisch, künstlerisch und metaphorisch geprägt hat. Begleiten Sie die Wissenschaftler der Klassischen Archäologie und Ur- und Frühgeschichte auf eine Reise in die Welt der Steine: sie schauen genau hin und zeigen Ihnen, dass Stein nicht gleich Stein ist! Prof. Ulrich Veit
Video / 4 min
Meine Nacht

10 Jahre „Bach digital“

Talkrunde
Bach-Archiv Leipzig
Seit über zehn Jahren setzt „Bach digital“ als internationale Plattform für die Musikquellen der Bach-Familie Maßstäbe in der digitalen Musikwissenschaft. Wie diese Interview-Ausschnitte illustrieren, ist die Plattform für die Bach-Forschung und die Musikpraxis gleichermaßen unverzichtbar.
Video / 15 min
Meine Nacht

Lieblingsquellen – C. P. E. Bachs „Bauplanpartituren“ zu seinen Hamburger Matthäus-Passionen am Beispiel der Matthäus-Passion 1777

Demonstration
Bach-Archiv Leipzig
Alle vier Jahre wiederholten sich in Hamburg die Evangelien-Texte der Passionen. Dem Publikum wurde dabei jedes Mal eine „neue“ Passion geboten, die aber stark auf frühere Vertonungen referenzierte. Mithilfe von sog. Bauplanpartituren gab Bach dem Kopisten die nötigen Informationen, um aus unterschiedlichen Quellen den Stimmensatz zu erstellen. Anhand dieser Partituren erfährt man Vieles über den Entstehungsprozess, die Fertigkeiten eines Kopisten und die musikalische Zusammensetzung der Werke. Dr. Wolfram Enßlin
Video / 15 min
Meine Nacht

Lieblingsquellen – „Trigæ Fratrum Germanorum Bachiorum“: Der Originalstimmensatz von Georg Christoph Bachs Vokalkonzert „Siehe, wie fein und lieblich ist’s“

Demonstration
Bach-Archiv Leipzig
Im September 1689 besuchten die Zwillinge Johann Ambrosius und Johann Christoph Bach ihren älteren Bruder Georg Christoph in Schweinfurt, um gemeinsam dessen 47. Geburtstag zu feiern. Hierbei musizierten die Brüder das Vokalkonzert „Siehe, wie fein und lieblich ist’s“, welches der Jubilar eigens für diesen Anlass komponierte. Der erhaltene Originalstimmensatz besticht nicht nur durch ein farbenfrohes Titelblatt, sondern ist zugleich das einzige bekannte Notenautograph des Komponisten. Gregor Richter M. A.
Video / 15 min
Meine Nacht

„Bach digital“ – die Komponistenplattform mit Digitalisaten der Bach-Quellen und vielen Metadaten

Demonstration
Bach-Archiv Leipzig
Seit über zehn Jahren setzt „Bach digital“ als internationale Plattform für die Musikquellen der Bach-Familie Maßstäbe in der digitalen Musikwissenschaft. Allein 2019 haben fast 190 000 Nutzer Digitalisate von Bach-Handschriften, Werkinformationen oder aktuelle Forschungsdaten abgerufen. In einem kurzen, instruktiven Erklärvideo werden Themen wie Geschichte, Aufbau und Weiterentwicklung der Plattform behandelt. Dr. Carolin Hauck und Dr. Christiane Hausmann
Video / 3 min
Meine Nacht

Dosenwerfen mit dem Robo-Katapult

Demonstration
Berufsakademie Sachsen | Staatliche Studienakademie Leipzig
Bau und Demonstration eines Roboters zum Dosenwerfen aus einem Baukasten. Studierende der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig
Video / 3 min
Meine Nacht

Industrie 4.0 am Pool: der Getränkeroboter

Demonstration
Berufsakademie Sachsen | Staatliche Studienakademie Leipzig
Bau und Demonstration eines Roboters zum Getränkeausschank aus einem Baukasten. Studierende der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig
Video / 20 min
Meine Nacht

The Good, The Bad & The Ugly: Unser Immunsystem – Ein Westernduell aus dem Inneren des Körpers

Demonstration
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum der Universität Leipzig, Institut für Immunologie
Ihr werdet Zuschauer eines Westernduells in unserem Körper: Krankheitserreger und ihre Wirte (wie zum Beispiel der menschliche Organismus) befinden sich in einem ständigen Wettkampf. Der Wirt versucht den Angriff der Krankheitserreger zu überleben und die Erreger den Abwehrmechanismen des Wirtes zu trotzen. Wie entgehen Krankheitserreger der Kontrolle durch das Immunsystem? Lasst Euch in das ewige Kampfgetümmel in unserem Inneren entführen… (In Kooperation mit der Kinderuni Leipzig) Dr. Uwe Müller
Video / 5 min
Meine Nacht

Blumenerde und Biomethan aus fermentierten Holzfasern – Moore und Klima gerettet?

Demonstration
Deutsches Biomasseforschungszentrum
Gibt es intelligentere Lösungen als mit Kohle zu heizen oder Blumenerde und Kultursubstrate aus Torf auf Kosten von Mooren herzustellen? Wir meinen ja! Dr. Britt Schumacher
Video / 2 min
Meine Nacht

Edelmetallfreie Katalysatoren für die Emissionsminderung

Demonstration
Deutsches Biomasseforschungszentrum
Bioenergie aus Verbrennungsprozessen kann bei nachhaltiger Wirtschaft als nahezu klimaneutral bezeichnet werden. Eine optimale Verbrennung in der Praxis ist jedoch oft nicht gewährleistet. Welche Rolle spielen dabei Katalysatoren? Der Leiter des Forschungsschwerpunkts "Katalytische Emissionsminderung" kennt die Antwort. Prof. Ingo Hartmann und wissenschaftlich Mitarbeitende
Video / 20 min
Meine Nacht

Im Dialog mit der Wissenschaft | Forschungs- und Demonstrationsvorhaben zum Einsatz von erneuerbarem Kerosin am Flughafen Leipzig/Halle (DEMO-SPK)

Vortrag
Deutsches Biomasseforschungszentrum
Umwelt- und klimafreundliche erneuerbare Kraftstoffe für die Luftfahrt werden einen entscheidenden Beitrag für die Senkung der Emissionen des Luftverkehrs leisten müssen. Durch den Einsatz von Multiblend JET A-1 lassen sich nicht nur Treibhausgasemissionen, sondern auch lokale Emissionen messbar signifikant reduzieren. Dr. Franziska Müller-Langer
Video / 10 min
Meine Nacht

Im Dialog mit der Wissenschaft | Herausforderungen einer nachhaltigen Bioökonomie

Vortrag
Deutsches Biomasseforschungszentrum
Das Wissenschaftsjahr 2020/21 steht unter dem Leitthema der Bioökonomie. Bioökonomie strebt nach einer nachhaltigen Erzeugung, Verarbeitung und Nutzung biologischer Ressourcen wie Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen. Auf der Basis nachwachsender Rohstoffe und Energien entwickelt die Bioökonomie neue Produkte und Verfahrensweisen und möchte so eine ökologisch und ökonomisch nachhaltigere Zukunft gestalten – hin zu einer biobasierten Wirtschaft. Prof. Daniela Thrän
Video / 10 min
Meine Nacht

Forschung spannend dargestellt – Präsentation des Promovierenden-Wettbewerbs

Beobachtung
Graduiertenzentrum der HTWK Leipzig
„Außergewöhnlich angewandt“ – Das zeichnet die Forschung an der HTWK Leipzig aus. Nachwuchsforschende werden dabei vom Graduiertenzentrum unterstützt. Doch in welchen Forschungsprojekten arbeiten sie? Was passiert in den vielen Laboren und Büros der wissenschaftlich Mitarbeitenden? Wie sieht ein typischer Promotionsalltag aus? Zum 5-jährigen Jubiläum des Graduiertenzentrums haben Promovierende das in kurzen Videos festgehalten. Die besten Einsendungen des Wettbewerbs sehen Sie hier. Promovierende der HTWK Leipzig
Video / 30 min
Meine Nacht

HHL-Expert-Talk: Der Profifußball am Wendepunkt

Vortrag
HHL Leipzig Graduate School of Management
HHL-Professor Dr. Henning Zülch gibt Einblicke gibt Einblicke in aktuelle Finanzfragen der Bundesliga und diskutiert die laufenden Entwicklungen im Profifußball und notwendige Veränderungen der Liga und ihrer Vereine. Prof. Zülch leitet den Lehrstuhl für Rechnungs­wesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der HHL und ist Mitglied in zahlreichen (inter-)nationalen Fachgremien des Bereiches Rechnungswesen und Wirt­schaftsprüfung. Prof. Henning Zülch
Video / 5 min
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Die HTWK Robots können mehr als nur Fußball spielen

Demonstration
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. - In kleinen Demonstrationsvideos zeigen wir Ihnen, was unsere Roboter auf dem Platz und daneben so alles draufhaben! Teammitglied der HTWK Robots
Video / 5 min
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Fußballspielen mit den Augen eines Roboters

Demonstration
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. In einer 360 Grad-Ansicht haben Sie die Möglichkeit, Spielsituationen aus dem Blickwinkel eines Roboters zu erleben (VR-Brille empfohlen). Teammitglied der HTWK Robots
Video / 5 min
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Unsere Nao-Roboter zeigen ihr fußballerisches Können (Vortrag)

Demonstration
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. Dazu bieten wir einen Überblicks-Vortrag an, bei denen Sie mit unserem Nao-Roboter-Team auch ins Gespräch kommen können. Teammitglied der HTWK Robots
Video / 7 min
Meine Nacht

10 Tipps für eure Praxispartnersuche!

Vortrag
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
Erhaltet in diesem kurzen Video 10 allgemeine und wertvolle Tipps für eure Bewerbung. Nadin Strehlau und Tino Heß
Video / 3 min
Meine Nacht

5 weitere Tipps für eure Praxispartnersuche im Studiengang Sozialpädagogik

Vortrag
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
In diesem kurzen Video erhaltet ihr tolle Tipps für die Suche nach eurem Praxispartner im Bereich Sozialpädagogik. Teresa Franz und Michel Anger
Video / 5 min
Meine Nacht

Campus-Rundgang iba Leipzig

Rundgang
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
Cindy nimmt euch mit auf eine Tour durch unseren tollen Campus direkt am Markt im Zentrum von Leipzig! Cindy Liehr
Video / 12 min
Meine Nacht

Das duale Studium – verbinde Theorie und Praxis!

Talkrunde
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
Das duale Studium ist ein echtes Erfolgsmodell – nicht nur suchen Unternehmen gezielt nach Absolvent/innen mit Praxiserfahrung, auch angehende Studierende wünschen sich praktische Einsatzmöglichkeiten bereits während ihres Studiums. In unserem Video erläutern euch unsere Studienberaterinnen Cindy und Teresa die Besonderheiten und Vorteile eines dualen Studiums und beantworten häufig gestellte Fragen zu dieser Studienform. Sehr informativ! Cindy Liehr und Teresa Franz
Video / 2 min
Meine Nacht

Unser iba Campus in Leipzig

Rundgang
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
Hier erhaltet ihr einen kleinen Einblick in das Studienleben am iba Campus in Leipzig. Schaut rein! iba Leipzig
Video / 20 min
Meine Nacht

Das Regenbogenelixier – Ein chemisches Märchen

Experimentalvorlesung
Institut für Didaktik der Chemie der Universität Leipzig
Im fernen Land Chemikalien lebte ein König mit seiner Tochter. Am liebsten spazierte diese in einem wunderschönen Garten umher. Eines Nachts, als alles schlief, weckte ein fürchterlicher Schrei die Schlossbewohner. Doch sie konnten nur noch sehen, wie ein feuerspeiender Drache aus dem Garten floh. Ihre Prinzessin aber war verschwunden. Gelingt es dem tapferen Alchemisten Argento, den Drachen zu finden und die Königstochter zu retten? Dr. Ina Rienäcker, Friedemann Senftleben und Marlena Kirschner
Video / 23 min
Meine Nacht

„Werkzeugkiste" chemische Analytik Teil 1: Supraleitung, Magnetismus und ein Radio

Demonstration
Institut für Organische Chemie der Universität Leipzig
In diesem Video klären wir, wie Chemikerinnen und Chemiker Stoffe bestimmen können, vor allem auch strukturelle Eigenschaften. Dazu demonstrieren wir den Aufbau eines supraleitenden Magneten, führen ein spannendes Experiment zur Supraleitung durch und zeigen, wie ein NMR-Spektrometer funktioniert. Schauen Sie sich auch gern die Beiträge der Fakultät für Chemie und Mineralogie an und lernen Sie etwas über die farbenfrohe Welt der Chemie. Dr. Maik Icker
Video / 19 min
Meine Nacht

„Werkzeugkiste" chemische Analytik Teil 2: UV-Strahlung und eine Sonnenbrille

Demonstration
Institut für Organische Chemie der Universität Leipzig
In diesem Video klären wir, wie Chemikerinnen und Chemiker Stoffe bestimmen können, vor allem auch strukturelle Eigenschaften. Dazu demonstrieren wir ein UV/vis-Spektrometer, welches uns durch Bestrahlung von Substanzen mit Licht ermöglicht, chemische Informationen zu erhalten. Außerdem zeigen wir, wie man die Qualität von Sonnenbrillen testen kann. Schauen Sie sich auch gern die Beiträge der Fakultät für Chemie und Mineralogie an und lernen Sie etwas über die farbenfrohe Welt der Chemie. Dr. Maik Icker
Video / 1 min
Meine Nacht

Dein Kollege, der Roboter – Kooperation leicht gemacht

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Für größere oder kombinierte Arbeitsabläufe können zwei oder mehr Roboter in Kooperation zusammenarbeiten. Dazu müssen sie sich entweder untereinander austauschen, oder von einer übergeordneten Stelle die benötigten Ablaufinformationen erhalten. Als Basis für diese Kooperation ist eine sehr hohe Präzision bei der Positionierung der einzelnen Roboter auch bei praktisch unendlich vielen Wiederholungen von Nöten. Im Video zeigen wir, wie die Kuka-Roboter miteinander arbeiten. Martin Neuburger, Michael Sanne und Frank Schmidt
Video / 1 min
Meine Nacht

Fräsroboter: Produktion mit Robotern – vom Modell zum Bauteil

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Durch eine sehr hohe Positioniergenauigkeit kann ein Roboter vorgegebene Geometrien präzise abfahren. So können 3D-Modelle anhand eines gegebenen CAD-Modells und einem Fräskopf aus verschiedenen Grundwerkstoffen wie z.B. Holz, Metall oder Kunststoff gefertigt werden. Der Vorteil gegenüber einer „herkömmlichen“ Fräse besteht beim Roboter im Arbeitsraum. Da der Roboterarm in alle Richtungen frei beweglich ist, ist auch der Arbeitsraum 3-dimensional. Martin Neuburger, Michael Sanne und Frank Schmidt
Video / 9 min
Meine Nacht

Innovativ und digital – 3D-Druck im Maschinenbau(studium)

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
3D-Druck im Maschinenbau hat für bedeutende Innovationen gesorgt: Von der Medizintechnik bis zur Raumfahrt können maßgeschneidert Bauteile gedruckt werden, die früher nicht hergestellt werden konnten. Doch wie funktioniert 3D-Druck im Maschinenbau und welche Studien- und Forschungsmöglichkeiten gibt es dazu an der HTWK Leipzig? Das Video gibt Einblicke, zeigt spannende Modelle und verrät, wieso und wie wir einen eigenen 3D-Drucker entwickeln. Zum Video gibt es eine Live-Begleitung. Lukas Kube
Video / 2 min
Meine Nacht

Wurfroboter: Stellen Sie sich der Herausforderung – „Spiel gegen den Roboter"

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Roboter können rund um die Uhr, also 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, Aufgabe durchführen, ohne Fehler zu machen und ohne müde oder langsamer zu werden. Um exakt den gleichen Vorgang ständig wiederholen zu können, benötigen sie eine sehr hohe Wiederholgenauigkeit. Wie so etwas funktioniert, zeigen und erklären wir im Video als Zeitraffer. Treten Sie gegen den Roboter an: Versuchen Sie in zehn Würfen in Folge einen Papierkorb in 3 Meter Entfernung mit einem Papierknäuel zu treffen. Martin Neuburger, Michael Sanne und Frank Schmidt
Video / 8 min
Meine Nacht

Land unter Wasser – nicht nur in Leipzig

Demonstration
Institut für Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft der HTWK Leipzig
Extremer Regen kann zu Überflutungen von Straßen und Häusern führen, wie auch an unserer mit der Stadt Leipzig entwickelten Gefahrenkarte für Leipzig deutlich wird. Mancherorts kann Starkregen auch Fluten auslösen, die ganze Häuser unterspülen und fortreißen können. An einem Modell demonstrieren wir solche Szenarien. Doch wie können wir uns vor Sturzfluten schützen? Sind solche Szenarien Vorboten oder Folgen des Klimawandels? Im Video geben wir Einblicke und beantworten Fragen. Prof. Hubertus Milke, Tilo Sahlbach und Helene Böhme
Video / 57 min
Meine Nacht

Bewegtes Lernen (#gernelernen)

Vortrag
Kinderuni Leipzig
Um zu lernen, sitzen wir vor dem Rechner oder in der Schule, versuchen, möglichst still zu sitzen. Lernen kann auch anders funktionieren. Wie kann man mit Bewegung lernen? Manche Inhalte sind sogar besser zu verstehen, wenn man sie in einer Bewegung auflöst. Ein Beitrag in einer Zeit, in der wir alle viel zu viel auf dem Stuhl hocken. Das Video entstand in Zusammenarbeit zwischen Kinderuni Leipzig, dem Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung und MDR Wissen. Dr. Christian Andrä
Video / 55 min
Meine Nacht

Quadrate in Wissenschaft und Natur (#gernelernen)

Vortrag
Kinderuni Leipzig
Ein Quadrat ist was Merkwürdiges. Überall rechte Winkel, dazu noch gleiche Seitenlängen. Wir brauchen sie, um Flächen zu messen und um einen Würfel zu bauen. Sie finden sich an Stellen, wo man sie gar nicht vermutet. Das Video entstand in Zusammenarbeit mit der Kinderuniversität Leipzig, MDR Wissen und dem Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung. Franziska Wehlmann und Dennise Heyder
Video / 55 min
Meine Nacht

Was soll denn der Quatsch? Unsinn in Sprache und Literatur (#gernelernen)

Vortrag
Kinderuni Leipzig
Das Leben ist ernst genug, manchmal muss man auch Quatsch erzählen. Wie es um den Unsinn in Sprache und Literatur steht, erklärt Euch heute Prof. Dr. Elmar Schenkel von der Universität Leipzig. Dieses Video entstand in Zusammenarbeit von Kinderuniversität Leipzig und MDR Wissen. Prof. Elmar Schenkel
Video / 2 min
Meine Nacht

Vernetzte Mobilität – Projekt 3DImHapt

Demonstration
Kompetenzzentrum Elektromobilität und Ladeinfrastruktur der HTWK Leipzig
Trotz visueller und akustischer Warnsysteme kommt es zum Beispiel in der Intralogistik immer wieder zu Unfällen. Daher forscht das Co-Creation Lab Vernetzte Mobilität an der Vermeidung von schweren Unfällen durch Gefahrenerkennung und aktive Warnung gefährdeter Personen mittels kombinierter Warnsysteme, u.a. im Bereich des autonomen Fahrens. Martin Leutelt
Video / 3 min
Meine Nacht

Vernetzte Mobilität – Projekt Ladeinfrastruktur

Demonstration
Kompetenzzentrum Elektromobilität und Ladeinfrastruktur der HTWK Leipzig
Die Zukunft gehört der Elektromobilität. Nutzer von E-Fahrzeugen sollen daher überall in Deutschland schnell und unkompliziert laden können. Dafür sind nicht nur viele Ladestationen nötig, sondern die Ladeleistung soll sich, wenn möglich, auch an den Gesamtbedarf an Strom in der Nähe anpassen. Darum forscht das Co-Creation Lab Vernetzte Mobilität unter anderem an innovativen Lösungen für die Ladeinfrastruktur. Martin Leutelt
Video / 2 min
Meine Nacht

Vernetzte Mobilität – Projekt Lastenmanagement

Demonstration
Kompetenzzentrum Elektromobilität und Ladeinfrastruktur der HTWK Leipzig
Die Zukunft fährt elektrisch: umweltfreundlich, leise und effizient. Noch stehen den vielen Vorteilen aber Hindernisse im Weg. Daher forscht das Co-Creation Lab Vernetzte Mobilität unter anderem an der weiteren Verbesserungen der Ladeinfrastruktur. So kann irgendwann das große Ziel, verschiedenste E-Autos und Ladesäulen sowie das Stromnetz miteinander kompatibel zu vernetzen und dabei Ladezeiten zu erreichen, die denen von fossil betriebenen Fahrzeugen nahekommen, erreicht werden. Martin Leutelt
Video / 3 min
Meine Nacht

Vernetzte Mobilität – Projekt Sektorkopplung

Demonstration
Kompetenzzentrum Elektromobilität und Ladeinfrastruktur der HTWK Leipzig
Zur Wärmeerzeugung in Haushalten und Unternehmen sowie im Verkehr werden – anders als im Stromsektor – noch sehr wenig erneuerbare Energien genutzt. Wenn man aber sauberen Strom nutzt, zum Beispiel um mittels Solarthermie zu heizen, hilft das bei der Energiewende inanderen Sektoren. Wird der Einsatz von fossilen Energien reduziert, spricht man von „Sektorkopplung“. Wie genau eine Sektorkopplung aussehen kann wird im E-Mobility-Labor des Co-Creation Labs Vernetzte Mobilität aufgezeigt. Martin Leutelt
Video / 2 min
Meine Nacht

Vernetzte Mobilität – Projektvorstellung

Demonstration
Kompetenzzentrum Elektromobilität und Ladeinfrastruktur der HTWK Leipzig
Bei einer effektiven Mobilität spielt der Austausch von Informationen eine immer größere Rolle. Im Co-Creation Lab Vernetzte Mobilität bündeln die fünf sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Dresden, Leipzig, Mittweida, Zittau/Görlitz und Zwickau ihre Ressourcen und schaffen mit ihren Forschungen in den Bereichen Vernetztes und Autonomes Fahren, Ladekommunikation, Sektorkopplung, Elektromagnetische Verträglichkeit und Unfallschutz so einen Mehrwert für die Gesellschaft. Saxony5
Video / 22 min
Meine Nacht

Digitale Führung durch die Leipzig Medical Biobank

Besichtigung
Leipzig Medical Biobank der Universität Leipzig
Seit 10 Jahren sammelt und bearbeitet die Leipzig Medical Biobank (LMB) u. a. Blut, Gewebeproben und Erbmaterial, um die medizinische Forschung am Standort Leipzig und darüber hinaus zu unterstützen. In der digitalen Führung bekommen Sie tiefe Einblicke in die Funktions- und Arbeitsweise der LMB. Dr. Ronny Baber (Leiter Leipzig Medical Biobank, Universität Leipzig)
Video / 11 min
Meine Nacht

Was ist Gesundheit und wie trägt unsere Studie dazu bei? LIFE Child stellt sich vor.

Besichtigung
LIFE Child Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationskrankheiten
Hereinspaziert und hingeschaut – Fridolin Lurch stellt sich unseren Untersuchungen. Er möchte diese Erfahrung mit Euch teilen und fragt interessiert nach der Arbeit hinter den Kulissen. Seid gespannt!
Video / 60 min
Meine Nacht

Lass Zukunft da! Eine wundersame Reise von vier Leipziger Jungforscher:innen bis zum Bundesfinale von Jugend forscht

Talkrunde
Schülerforschungslabor AlmaLab der Universität Leipzig mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung
Wir begleiten vier Jugend forscht Teilnehmer:innen auf ihrer Reise zum Bundesfinale nach Heilbronn. Dabei haben wir viele Fragen im Gepäck. Unsere Reise beginnt beim Regionalwettbewerb Nordwestsachsen an der Universität Leipzig. Hier steigen vier Jungforscher:innen in den Expresszug über Dresden, dem Landesfinale bis nach Heilbronn, dem Bundesfinale von Jugend forscht ein. Eine aufregende, lehrreiche und interessante Fahrt beginnt für die Teilnehmer:innen. Wir sind gespannt! Lisa Bräutigam, Alexandra Helbig, Nicola Ristic, Johannes Rothe
Video / 30 min
Meine Nacht

RaPHael – Das Forschungspraxen-Netzwerk für Hausärzt:innen

Besichtigung
Selbstständige Abteilung für Allgemeinmedizin der Universität Leipzig
Aktuell werden deutschlandweit 6 Forschungspraxen-Netzwerke vom Bundesministerium für Bildung und Gesundheit gefördert. In Sachsen und Sachsen-Anhalt entsteht das Forschungspraxen-Netzwerk RaPHaeL (Research Practice Halle Leipzig), das in einem Video vorgestellt wird.
Video / 10 min
Meine Nacht

GPCRs – Wir wollen wissen wie sie funktionieren.

Vortrag
Sonderforschungsbereich 1423 der Universität Leipzig
G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCR) sind lebenswichtige Bausteine im menschlichen Körper. Ohne sie können Lebewesen weder riechen noch sehen; die Signalüber­tragung im Gehirn bräche zusammen und unser Körper könnte den Blutdruck nicht regulieren. Der SFB1423 erforscht diese Rezeptoren und schaut sich der Wirkungsweise ganz genau an. Wir stellen unser Forschungsthema vor und nehmen GPCRs unter die Lupe. Anett Albrecht
Video / 5 min
Meine Nacht

1. Der Weg der Steine – Marmor aus aller Herren Länder für Rom

Rundgang
Antikenmuseum der Universität Leipzig
Willkommen zur „Stein-Zeit“: Die Sonderausstellung STEINREICH geht anhand von ausgewählten Objekten aus den Leipziger Universitätssammlungen der Frage nach, wie der Umgang mit „Stein“ unsere Kultur über die Jahrtausende hinweg praktisch, künstlerisch und metaphorisch geprägt hat. Begleiten Sie die Wissenschaftler der Klassischen Archäologie und Ur- und Frühgeschichte auf eine Reise in die Welt der Steine: sie schauen genau hin und zeigen Ihnen, dass Stein nicht gleich Stein ist! Dr. Hans-Peter Müller
Video / 60 min
Meine Nacht

Wissenschaft, die aus der Kälte kommt? Wie Biobanken den Medizinischen Fortschritt unterstützen – lokale und überregionale Erfahrungen

Vortrag mit Diskussion
Leipzig Medical Biobank der Universität Leipzig
Biobanken lagern kein Geld und kein Gold, sondern z. B. Blut, Gewebeproben oder Erbmaterial bei tiefsten Temperaturen. Diese Proben werden mit den medizinischen Daten eines Spenders unter rechtlich und ethisch klar geregelten Bedingungen für die Forschung zur Verfügung gestellt. Ziel ist die Verbesserung von Diagnostik und Therapie für Patientinnen und Patienten. Dr. Ronny Baber (Leiter Leipzig Medical Biobank, Universität Leipzig), Prof. Dr. Michael Hummel (Leiter Zentrale Biobank, Charité Berlin)
Video / 6 min
Meine Nacht

Gesunde Stimme trotz Maske und Online-Lehre? So geht’s!

Demonstration
Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig
Die Corona Pandemie stellt Lehrende und Lernende an Universitäten, Schulen und anderen Einrichtungen vor viele, teils neue Herausforderungen. Unsere Stimme unterliegt in diesen Zeiten besonderen Anforderungen. Andauerndes Sprechen vor der Web-Cam oder mit Maske führen oft zu einem trockenen Hals und rascher Stimmermüdung. Was Sie für Ihre Stimme tun können, damit sie trotzdem fit und gesund bleibt, erfahren Sie in diesem Video aus dem Bereich der Sprechwissenschaft am ZLS. Dr. Clara Luise Finke, Freja Kullmann, Philipp Nawka, Thomas Hoffmann und Sonja Kettel
Video / 22 min
Meine Nacht

Heroes im Klassenzimmer

Talkrunde
Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig
Der Beitrag gibt einen Einblick in die Arbeit der Transferprojekte im Bereich „Praxis im Lehramtsstudium“ am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig. Im Rahmen dieser Projekte unterstützen Lehramtsstudierende Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler an sächsischen Schulen. „Heroes im Klassenzimmer“ beschreibt, wie eine Kooperation zwischen Universität und Schulen im Klassenzimmer gelingen kann. Maren Reichert und Anke Weinreich

Livestream

Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Grammatik mal anders (für Kinder)

Spiel
Institut für Germanistik der Universität Leipzig
Spiele für Kinder ab 10 Jahren, die Lust auf spielerische Entdeckungen von sprachlichen Strukturen haben. Wir wissen, dass wir in einem Bildermuseum Bilder anschauen können, aber in einem Kindermuseum keine Kinder ausgestellt werden. Mit euch gemeinsam wollen wir sprachliche Strukturen entdecken, mit Sprache spielen, mit Wörtern etwas ausprobieren. Ja, wir spielen tatsächlich! Wir probieren auch unterschiedliche Spiele aus. Kommt einfach zu uns in den digitalen Raum. Studierende im Lehramt Deutsch bei Dr. Sandra Döring
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Abschlusspräsentation "Climate Solidarities" und GLOBE21 Warm-up

Talkrunde
Leipzig Research Centre Global Dynamics (ReCentGlobe) der Universität Leipzig
Zum Abschluss der englischsprachigen Mini-Klimakonferenz "Climate Solidarities" für Kinder und Jugendliche der Kinderuni Leipzig finden die Ergebnispräsentationen der einzelnen Workshops im Rahmen des GLOBE21 Festival Warm-ups statt. Das GLOBE21 Festival fand erstmals mit einem überaus dichten Programm statt. Mit dem Hashtag #BorderCrossingSolidarities begaben sich Forscherinnen und Forschern aus und in der ganzen Welt mit uns auf eine Suche nach grenzüberschreitenden Solidaritäten. Kinderuni Leipzig und Leipzig Research Centre Global Dynamics im GLOBE21 Festival
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Hereinspaziert und zugeschaut! Eröffnungsshow mit Jack Pop aus dem Paulinum der Universität Leipzig

Experimentalvorlesung
Opening Show mit Jack Pop
Wissenschaftsentertainer Jack Pop lädt ein zur großen Science-Show – mit spannenden News und einem rasanten Flug quer durchs Programmheft. Interaktion ist ausdrücklich erwünscht: Es gibt Live-Experimente zum Nachmachen und flotte Quizrunden zum Kopfzerbrechen! Für Musik sorgt die kleinste Showband der Welt. Mit der Opening Show, die so bunt ist wie das Programm, wird die Lange Nacht der Wissenschaften eröffnet.
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Sammlungsführung „Wirbellose Tiere“: Die Größten, Giftigsten und Buntesten – Rekordhalter in unserer Sammlung

Vortrag mit Diskussion
Naturkundemuseum Leipzig
Museen beherbergen oft riesige Sammlungen. Das Naturkundemuseum Leipzig bewahrt zum Beispiel über 300.000 wirbellose Tiere – von Insekten über Krebse bis hin zu Schnecken. Unter diesen befinden sich viele Rekordhalter wie 20 kg schwere Krebse, tödliche Schnecken und urtümliche Kopffüßer. Mit diesem Format bieten wir für kleine und nicht mehr ganz so kleine Besucher*innen einen Blick in unsere Wirbellosensammlung an. Anschließend ist Raum für Fragen und interessante Diskussionen. Robert Klesser
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Instandhaltung – Unser Produkt ist die Zuverlässigkeit

Vortrag mit Diskussion
Berufsakademie Sachsen | Staatliche Studienakademie Leipzig
Übersichtsbeiträge und Laborvorführungen (rollierend) zu den Themen: Mit Sicherheit: Die Zuverlässigkeit ist ein Produkt für unsere Zukunft. Wie Instandhaltung Produkte und Prozesse nachhaltig beeinflusst. Strategien und Methoden der Instandhaltung im Überblick. Instandhaltung: Interdisziplinäre Lehre und Forschung.
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Hallo Welt!

Vortrag mit Diskussion
FabLab Leipzig
Zur Langen Nacht der Wissenschaften präsentiert sich der Wissenschaftsladen erstmals vor Ort in der Hildegardstraße 51 und im Livestream. Wir wollen euch einladen mit uns in die digitalen Sphären der Langen Nacht und den entstehenden Kosmos des FabLabs einzutauchen! Nach einer kurzen Vorstellung des Konzeptes folgt eine offene Fragerunde, an der von zu Hause oder vor Ort teilgenommen werden kann. Schaut vorbei und lasst euch nieder in unserem City-Parklet! Matthias Petzold
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Wie kommunizieren Menschen: vom Mittelalter bis Homeoffice

Vortrag mit Diskussion
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
Macht mit uns eine Reise durch die Zeit und erfahrt, wie sich die Kommunikation der Menschen vom Mittelalter bis zum Homeoffice entwickelt hat. Im Anschluss an den Comic-Vortrag erhaltet ihr die Möglichkeit, euch in einer kleinen Diskussion mit dem Thema auseinander zu setzten und eure Fragen zu dem Thema zu stellen. Dr. Jane Bormeister
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Grammatik mal anders. Eine Talkrunde im Livestream

Talkrunde
Institut für Germanistik der Universität Leipzig
Haben Sie heute schon gestaunt? Wie viele Sätze haben Sie heute schon scheinbar mühelos produziert, Sätze, die Sie vorher noch nie in dieser Form gehört haben? Wie viele Wörter haben Sie problemlos verstanden? Und haben Sie auch einmal nachfragen müssen, weil Sie etwas nicht genau verstanden haben? Sie können mit den Autor:innen der Poster aus der Bildergalerie ins Gespräch kommen. Autor:innen der Poster aus der Bildergalerie
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Forschen Sie mit und steigern Sie die Leistung einer Photovoltaik-Anlage

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Am interaktiven Versuchsstand können die Besucherinnen und Besucher selbst Solarmodule einer Photovoltaikanlage vermessen und testen, wie sich Sonnenstand, Sonneneinstrahlung oder Schatten auf die Leistung einer Solaranlage auswirken, welche weiteren Effekte die Leistung reduzieren und was passiert, wenn die Anzahl der Solarmodule variiert. Dabei diskutieren sie mit Experten über aktuelle Probleme bei der Energieerzeugung aus Sonnenlicht und werden mit neuen Lösungen vertraut gemacht. Christian Heddergott und Florian Senft
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Live-Begleitung zum Video „Innovativ und digital – 3D-Druck im Maschinenbau(studium)“

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Du hast Fragen zum 3D-Druck i Maschinenbau und möchtest mehr erfahren? In der Live-Begleitung zum Video „Innovativ und digital - 3D-Druck im Maschinenbau“ beantworten wir deine Fragen. Unser Video zeigt, warum 3D-Druck im Maschinenbau so wichtig ist, welche Bauteile – von der Medizintechnik bis zur Raumfahrt – gedruckt werden können, wie 3D-Druck funktioniert, welche Studien- und Forschungsmöglichkeiten es dazu an der HTWK Leipzig gibt und wieso und wie wir einen eigenen 3D-Drucker entwickeln. Lukas Kube
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Vernetzte Mobilität – intelligent, erneuerbar und effizient?

Demonstration
Kompetenzzentrum Elektromobilität und Ladeinfrastruktur der HTWK Leipzig
Wie können wir den aktuellen Herausforderungen, wie zum Beispiel dem Klimawandel und der Ressourcenknappheit, effizient und intelligent begegnen? Reicht es aus, die Infrastruktur und die Gesellschaft widerstandsfähiger zu gestalten? Eine Teilantwort aus dem Bereich der Elektromobilität möchten wir Ihnen gern näherbringen und die Dinge hinter den Kulissen aufzeigen. Thematisiert wird auch die Vernetzung der Mobilität und warum sie sinnvoll ist. Martin Leutelt
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

„Mit Ionenstrahlen zum Regenbogen“ und „Durstig – Gefangen im Labor“. Wissenschaft live und interaktiv erleben!

Virtual Reality
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung IOM
Was hat ein Ionenstrahl mit dem „Regenbogen“ zu tun und wie kommen wir von einem zum anderen? Und wie reinigt man kontaminiertes Wasser auf – und was haben Membranen damit zu tun? Unsere Experten vor Ort geben interaktiv Antwort und zeigen praktisch wie es geht! Wir laden ein, Wissenschaft live und einmal anders zu erleben. Dabei bieten sich u.a. Einblicke in eine High-Tech-Ionenstrahlanlage sowie das Erlebnis eines Escape-Spieles im Membran-Labor. Dr. A. Finzel, Dr. G. Dornberg, M. Went und A. Abdul Latif
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Wolkenküche. Experimente für zu Hause „Wolke im Glas“ und „Eiszapfen“

Demonstration
Leibniz-Institut für Troposphärenforschung TROPOS
Was sind Deine Lieblingswolken? Sicher die dicken Wattewolken, die manchmal aussehen wie Tiere. Aber was sind die genauen Zutaten für eine Wolke? Um die Wolken besser verstehen zu können, stellen die Forscherinnen und Forscher am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung minikleine Wolken im sogenannten Wolkenlabor her. Dann betrachten sie, wie winzige Staubkörnchen Wolkentropfen vereisen lassen. Heute laden wir Euch ein, zwei Experimente zur Wolkenentstehung mitzumachen. Dr. Silvia Henning
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Was macht uns krank? Was hält uns gesund? Epidemiologische Gesundheitsforschung in Leipzig

Vortrag
LIFE Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen. Studienzentrum für Erwachsene an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
Epidemiologische Studien liefern belastbare Ergebnisse über die Verbreitung und die Ursachen von Erkrankungen und Gesundheitsgefährdungen. Im Studienzentrum für Erwachsene am Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen werden große Bevölkerungsstudien durchgeführt. Wir geben Einblick in Forschungsfragestellungen und Ergebnisse. Priv.-Doz. Dr. Kerstin Wirkner (Leiterin Studienzentrum für Erwachsene, LIFE Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen)
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Kunststoffe – verachtete Alltagshelden?

Vortrag mit Diskussion
Mathematisch-Naturwissenschaftliches Zentrum der HTWK Leipzig
Sind Kunststoffe besser als ihr Ruf? Woraus bestehen Plastikflaschen und Frischhaltefolie? Sind Kunststoffe und Styropor das Gleiche? Wie kann man Verpackungen recyceln? Gibt es nachhaltige Alternativen? Steigen Sie mit uns ein in die Welt der Kunststoffe. Gemeinsam sehen wir uns kurze Videos an, führen Experimente durch und diskutieren mit Ihnen darüber, was Kunststoffe sind, wie man sie erkennt, wie sie recycelt werden können und welche Alternativen zu erdölbasierten Kunststoffen es gibt. Dr. Andrea Berlich
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Stadt-Land-Medizinstudium. Was tut die Uni gegen den Ärztemangel?

Vortrag mit Diskussion
Selbstständige Abteilung für Allgemeinmedizin der Universität Leipzig
Was hat es mit dem Ärztemangel auf sich? Wie begeistert man mehr Medizinstudierende für die Allgemeinmedizin oder eine Tätigkeit in der Kleinstadt und auf dem Land? Die Projekte LeiKA, MiLaMed, RegioMed und KWASa der Selbstständigen Abteilung für Allgemeinmedizin setzen wissenschaftliche Erkenntnisse in die (Lehr-)Praxis um, begleiten Studierende auf ihrem Weg durch das Studium über die fachärztliche Weiterbildung in die Arztpraxis und erforschen den Erfolg ihrer Maßnahmen. Dr. rer. med. Tobias Deutsch
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Nachhaltige Lebensweise: Wie innovativ können Verpackungen aktuell sein?

Workshop
Studiengänge Digitale Print-Technologien sowie Verpackungstechnologie und Nachhaltigkeit der HTWK Leipzig
Verpackungen sind allgegenwärtig und werden als Umweltverschmutzung und Ressourcenverbrauch gesehen. Ist das wirklich so? Anhand von Produktbeispielen und wissenschaftlich basierten Fakten wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Diskutieren Sie mit uns. Melanie Stahr-Herzau und Prof. Inés Heinze
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Unsere Nao-Roboter zeigen ihr fußballerisches Können (Live-Begleitung zum Vortrag)

Talkrunde
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. Dazu bieten wir einen Überblicks-Vortrag an, bei denen Sie mit unserem Nao-Roboter-Team auch ins Gespräch kommen können. Teammitglied der HTWK Robots
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Vorstellung des Lehrprojekts LeiKA

Vortrag mit Diskussion
Selbstständige Abteilung für Allgemeinmedizin der Universität Leipzig
Wie können mehr Medizinstudierende für eine Tätigkeit in der hausärztlichen Versorgung gewonnen und auf den Arbeitsalltag in der Allgemeinmedizin vorbereitet werden? as Leipziger LeiKA-Projekt bietet in jedem neuen Jahrgang 30 Medizinstudierenden die Möglichkeit, von Studienbeginn an praktische Fertigkeiten im Bereich ambulanter Versorgung und Allgemeinmedizin zu erwerben. Vorstellung des Projekt "Leipziger Kompetenzpfad Allgemeinmedizin" (LeiKA) der Medizinischen Fakultät der Uni Leipzig von Dr. med. Anne-Kathrin Geier
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Showdebatte zu Politik und Wissenschaft

Talkrunde
Debattierclub Streitpunkt Leipzig
In einer gemeinsamen Debatte werden wir uns fragen, welche Rolle Wissenschaftler in unserem aktuellen politischen Diskurs spielen sollten. Sind Sie es leid, dass sich Wissenschaftler zunehmend in die politische Debatte um Klimawandel, Corona und Co. einschalten? Oder freuen Sie sich darüber, dass hierdurch wenigstens einige Gäste der allabendlichen Talkshows wissen, über was sie sprechen. Diskutieren Sie mit uns! Das Team des Debattierclub Streitpunkt
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Studienorientierung: Studieren an der HTWK Leipzig?! Ja, oder vielleicht? Aber wie eigentlich und was?

Talkrunde
Dezernat Studienangelegenheiten der HTWK Leipzig
Der Workshop wird von Studierenden der HTWK Leipzig durchgeführt: Wir studieren Medieninformatik, Soziale Arbeit und Architektur und arbeiten als Campusspezialist*innen an der HTWK Leipzig. Wir helfen euch herauszufinden, ob ein Studium der richtige Weg für euch ist und was man darüber wissen sollte. Welche Studiengänge es gibt, wie unterscheiden sich die Hochschulen untereinander, was ist beim Thema NC wichtig oder wie läuft das Studierendenleben generell so ab? Studierende der HTWK Leipzig
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Sozialpädagogik, Management und Business Coaching. Was heißt das eigentlich? Erkenntnismöglichkeiten für Studierende und Träger Sozial(pädagogisch)er Arbeit

Vortrag mit Diskussion
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
Was haben verschiedene Zugangswege zu bieten, z. B. Psychologie, für Ausbildung und Praxis? Menschen in ihren Beziehungen in Familie, Arbeitsleben und Gesellschaft denken, fühlen, handeln, lernen lebenslänglich u. a. Dabei kann es friedlich, kooperativ und konfliktreich, gegeneinander zugehen oder noch anders. Dazu möchten wir mit euch ins Gespräch kommen. Dr. Klaus Mucha
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Forschen Sie mit und steigern Sie die Leistung einer Photovoltaik-Anlage

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Am interaktiven Versuchsstand können die Besucherinnen und Besucher selbst Solarmodule einer Photovoltaikanlage vermessen und testen, wie sich Sonnenstand, Sonneneinstrahlung oder Schatten auf die Leistung einer Solaranlage auswirken, welche weiteren Effekte die Leistung reduzieren und was passiert, wenn die Anzahl der Solarmodule variiert. Dabei diskutieren sie mit Experten über aktuelle Probleme bei der Energieerzeugung aus Sonnenlicht und werden mit neuen Lösungen vertraut gemacht. Christian Heddergott und Florian Senft
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Vorstellung des Projekts RegioMed

Vortrag mit Diskussion
Selbstständige Abteilung für Allgemeinmedizin der Universität Leipzig
Kann eine digitale Plattform Licht ins Dunkel der Förderlandschaft für Medizinstudierende im ländlichen Raum bringen? Die virtuelle Informationsplattform soll alle bundesweit bekannten Ausbildungsangebote und Fördermaßnahmen für Medizinstudierende im ländlichen Raum abbilden und erschließen. Vorstellung des Projekts RegioMed der Medizinischen Fakultät der Uni Leipzig durch Dr. rer. pol. Stefan Lippmann
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Madagascar 1: Discover the traces of long-extinct giant animals in the island’s plant world (in English)

Vortrag mit Diskussion
Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung mit der Universität Leipzig
Travel with us to Madagascar, 2000 years ago, when fruit-eating giant lemurs and elephant birds still walked freely over this island. At iDiv, we investigate how important were these big animals for the dispersal of palm trees with big fruits. Can big-fruited palms in Madagascar survive despite the extinction of the megafauna? Laura Méndez, Dr. Renske Onstein
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Was ein Klumpen Knete und Kartoffelsuppe mit Statistik zu tun haben? Verfahren zur Stichprobenziehung I

Vortrag
Fakultät Informatik und Medien der HTWK Leipzig
Bei vielen wissenschaftliche Studien wird mit Stichproben gearbeitet. Nicht immer können all diejenigen untersucht werden, über die eine Aussage getroffen werden soll. Eine gute Stichprobenziehung ist das A und O einer jeden Forschung. Lernen Sie verschiedene Verfahren kennen, wie eine Auswahl erfolgen kann. Und lernen Sie auch, was das alles mit dem Kochen einer Kartoffelsuppe zu tun hat. Dr. Sebastian Stieler
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Wenn die Bilanzen nicht mehr tanzen – Bilanzskandale und ihre Auswirkungen

Vortrag mit Diskussion
FOM Hochschule in Leipzig
Das Rechnungswesen – von der Buchführung über die Kosten- und Leistungsrechnung bis zur nationalen und internationalen Bilanzierung – und die Finanzwirtschaft – von der Finanzierung über die Investitionsrechnung bis zum Finanzmanagement – gehören ebenso wie das Controlling zu den umfangreichsten Themenkomplexen eines BWL-Studiums. Das Studium an der FOM ist dabei insbesondere an praktischen Fragestellungen in Unternehmen orientiert. Prof. Bernd Neitz
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Social Media- und Influencer-Marketing

Vortrag mit Diskussion
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
Im Alltag verbringen wir immer mehr Zeit auf den Social Media und sehen u. a. unbewusst zahlreiche Werbung von den verschiedensten Produkten und Dienstleistungen. Erfahrt in dem Kurzvortrag mehr über das Social Media- und Influencer-Marketing. Im Anschluss an den Vortrag habt ihr die Möglichkeit, eure Fragen zu stellen und das Thema gemeinsam mit dem Dozierenden zu besprechen. Dr. Georg Bouché
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Forschen Sie mit und steigern Sie die Leistung einer Photovoltaik-Anlage

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Am interaktiven Versuchsstand können die Besucherinnen und Besucher selbst Solarmodule einer Photovoltaikanlage vermessen und testen, wie sich Sonnenstand, Sonneneinstrahlung oder Schatten auf die Leistung einer Solaranlage auswirken, welche weiteren Effekte die Leistung reduzieren und was passiert, wenn die Anzahl der Solarmodule variiert. Dabei diskutieren sie mit Experten über aktuelle Probleme bei der Energieerzeugung aus Sonnenlicht und werden mit neuen Lösungen vertraut gemacht. Christian Heddergott und Florian Senft
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

„Sind Roboter unter uns?“

Vortrag mit Diskussion
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Täglich ist etwas von Digitaltechnik, Robotik und Künstlicher Intelligenz zu hören. Im Live-Vortrag wird sich auf anschauliche bis unterhaltsame Weise dem Einstieg in die weitreichende und uns bereits jetzt umgebende Thematik genähert. Exemplarische Anwendungsbeispiele der Robotertechnik bis hin zu erfolgversprechenden Forschungsansätzen auf dem Gebiet der künstlichen Muskeln lassen uns bereits jetzt einen realistischen Blick in die chancenreiche Zukunft wagen. Prof. Detlef Riemer
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Vernetzte Mobilität – intelligent, erneuerbar und effizient?

Demonstration
Kompetenzzentrum Elektromobilität und Ladeinfrastruktur der HTWK Leipzig
Wie können wir den aktuellen Herausforderungen, wie zum Beispiel dem Klimawandel und der Ressourcenknappheit, effizient und intelligent begegnen? Reicht es aus, die Infrastruktur und die Gesellschaft widerstandsfähiger zu gestalten? Eine Teilantwort aus dem Bereich der Elektromobilität möchten wir Ihnen gern näherbringen und die Dinge hinter den Kulissen aufzeigen. Thematisiert wird auch die Vernetzung der Mobilität und warum sie sinnvoll ist. Michael Siemon, Niklas Dreyer
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

„Mit Ionenstrahlen zum Regenbogen“ und „Durstig – Gefangen im Labor“. Wissenschaft live und interaktiv erleben!

Virtual Reality
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung IOM
Was hat ein Ionenstrahl mit dem „Regenbogen“ zu tun und wie kommen wir von einem zum anderen? Und wie reinigt man kontaminiertes Wasser auf – und was haben Membranen damit zu tun? Unsere Experten vor Ort geben interaktiv Antwort und zeigen praktisch wie es geht! Wir laden ein, Wissenschaft live und einmal anders zu erleben. Dabei bieten sich u.a. Einblicke in eine High-Tech-Ionenstrahlanlage sowie das Erlebnis eines Escape-Spieles im Membran-Labor. Dr. A. Finzel, Dr. G. Dornberg, M. Went und A. Abdul Latif
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Einfach kann jeder. Mathe-Olympiade-Feeling für SchülerInnen ab Klasse 7

Workshop
Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik mit der HHL Leipzig und dem Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften
Du hast Spaß an Mathe, möchtest dich und andere gern einmal herausfordern und erleben, wie eine Mathe-Olympiade funktioniert. Von Primzahlen über Wahrscheinlichkeitsbäume bis zu Funktionalgleichungen – klick dich schlau in unseren spannenden Workshops und anschließenden Gesprächsrunden mit unseren WissenschaftlerInnen. Teilnahme als Einzelkämpfer oder als Team (so groß wie der Platz vor deinem Bildschirm). Anmeldung bitte über den Teamcaptain. Sichert rechtzeitig eure Startplätze! Dr. Christiane Görgen, Prof. André Casajus und Dr. Axel Schüler
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Kommunikation in der Klimadebatte

Vortrag mit Diskussion
Scientists for future
Anstatt gemeinsam und auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse für eine lebenswerte Zukunft zu agieren, debattiert unsere Gesellschaft über Sinn und Unsinn von Umwelt- und Klimaschutz. Wollen wir das heutige Lebenssystem der Erde erhalten, dann müssen wir diese Debatte schlau, selbstbewusst und zielgerichtet führen – weg vom „ob“ und hin zu den konkreten Lösungen. Die TeilnehmerInnen des Podiums stellen in kompakten Vorträgen ihren jeweiligen Kommunikationsansatz vor. Fragen sind erwünscht. Heike Wex (TROPOS & S4F Leipzig), Hans-Jürgen Schlegel (VEE Sachsen), Michael Voß (MDR), Dominic Memmel (S4F Leipzig), Sarah Rösch (Psychologists 4 Future, Leipzig), Mark Benecke (S4F)
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Vorstellung Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Sachsen (KWASa)

Vortrag mit Diskussion
Selbstständige Abteilung für Allgemeinmedizin der Universität Leipzig
Das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Sachsen (KWASa) wird durch die allgemeinmedizinischen Lehrstühle in Leipzig und Dresden koordiniert und begleitet Absolvent:innen des Medizinstudiums mit hausärztlichem Berufsziel direkt weiter auf ihrem Weg zum Facharzt/ zur Fachärztin für Allgemeinmedizin. Die Leipziger Verantwortlichen stellen das Projekt vor. Dr. med. Thomas Mundt, Antje Rau
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Nachhaltige Lebensweise: Wie innovativ können Verpackungen aktuell sein?

Workshop
Studiengänge Digitale Print-Technologien sowie Verpackungstechnologie und Nachhaltigkeit der HTWK Leipzig
Verpackungen sind allgegenwärtig und werden als Umweltverschmutzung und Ressourcenverbrauch gesehen. Ist das wirklich so? Anhand von Produktbeispielen und wissenschaftlich basierten Fakten wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Diskutieren Sie mit uns. Melanie Stahr-Herzau und Prof. Inés Heinze
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Unsere Nao-Roboter zeigen ihr fußballerisches Können (Live-Begleitung zum Vortrag)

Talkrunde
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. Dazu bieten wir einen Überblicks-Vortrag an, bei denen Sie mit unserem Nao-Roboter-Team auch ins Gespräch kommen können. Teammitglied der HTWK Robots
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Weil Sie „Der Profifußball am Wendepunkt“ gesehen haben: HHL-Professor Dr. Henning Zülch steht live für Nachfragen bereit!

Talkrunde
HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Zülch leitet den Lehrstuhl für Rechnungs­wesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der HHL und ist Mitglied in zahlreichen (inter-)nationalen Fachgremien des Bereiches Rechnungswesen und Wirt­schaftsprüfung. In seinem EXPERT-TALK gibt er Einblicke in aktuelle Finanzfragen der Bundesliga und diskutiert die laufenden Entwicklungen im Profifußball und notwendige Veränderungen der Liga und ihrer Vereine, vielleicht mit Ihnen!
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Forschen Sie mit und steigern Sie die Leistung einer Photovoltaik-Anlage

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Am interaktiven Versuchsstand können die Besucherinnen und Besucher selbst Solarmodule einer Photovoltaikanlage vermessen und testen, wie sich Sonnenstand, Sonneneinstrahlung oder Schatten auf die Leistung einer Solaranlage auswirken, welche weiteren Effekte die Leistung reduzieren und was passiert, wenn die Anzahl der Solarmodule variiert. Dabei diskutieren sie mit Experten über aktuelle Probleme bei der Energieerzeugung aus Sonnenlicht und werden mit neuen Lösungen vertraut gemacht. Christian Heddergott und Florian Senft
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Debattier-Atelier

Workshop
Debattierclub Streitpunkt Leipzig
Wer die Kunst des Streitens beherrscht, wird stetig dazu gezwungen, seinen Horizont zu erweitern und neue Perspektiven kennenzulernen. Als Streitpunkt Leipzig laden wir Sie zur Nacht der Wissenschaften ein, uns einen Abend zu widersprechen, sich selbst stetig zu hinterfragen und durch Debattieren über den Tellerrand hinaus zu blicken. Nach der gemeinsamen Debatte veranstalten wir ein kleines Debattier-Atelier für Einsteiger. In diesem werden wir uns gemeinsam ganz der Kunst des Streitens widmen. Das Team des Debattierclub Streitpunkt
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Klimaschutz verstehen, simulieren und handeln – Workshop zum Mitmachen

Workshop
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ
En-ROADS ist ein globales Klimasimulationsmodell, um das Verständnis der aktuellen Klimakrise zu verbessern. Lernen Sie im interaktiven Workshop die Wirkungsbeziehungen von Energieversorgung, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Landnutzung und Klima im globalen System kennen. Schlagen Sie Aktionen vor, um bis zum Jahr 2100 die globale Erderwärmung auf maximal 1,5°C zu begrenzen und die Klimaziele von Paris zu erreichen. Eine Anmeldung über den Weblink unten ist erforderlich. Hans-Dieter Kasperidus (UFZ)
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Das duale Studium – verbinde Theorie und Praxis! Wir beantworten deine Fragen.

Talkrunde
iba | Internationale Berufsakademie Campus Leipzig
Ihr habt Fragen zum dualen Studium an der iba? Dann schaut vorbei! Eure Fragen werden aus der Firmenberatung beantwortet von Nadin Strehlau
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Serienmörder, Populärkultur und Populismus: Was macht eigentlich ein*e Amerikanist*in?

Vortrag mit Diskussion
Institut für Amerikanistik der Universität Leipzig
Die USA sind aus unserer Alltagswelt nicht wegzudenken. Doch wozu forschen eigentlich Amerikanist*innen? In der Form einiger kurzer Vorträge zu Politik, Populärkultur und allem dazwischen wollen wir Ihnen Einblicke in die aktuelle Forschung bieten und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Die Veranstaltung wird live auf Zoom stattfinden. Der Zugangslink wird Ihnen nach Anmeldung per Mail zugesendet. Prof. Katja Kanzler, Dr. Katja Schmieder und Stefan Schubert
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Synoptische Meteorologie - Wetter und wie es vorhergesagt wird

Vortrag mit Diskussion
Institut für Meteorologie der Universität Leipzig
Wetter beschäftigt jeden von uns, jeden Tag. Trotzdem nehmen nur die Wenigsten davon Notiz, welche komplexen Vorgänge und Prozesse sich jeden Tag über unseren Köpfen abspielen. Wird es nachher regnen? Wie warm wird es heute? Fragen, auf die meist das Radio oder die Wetter-App eine Antwort hat. Doch wer steckt eigentlich hinter den Wettervorhersagen im Radio und woher weiß das Handy, wie das Wetter wird? Auf diese Fragen liefert der interaktive Livestream eine Antwort. B.Sc. Anton Kötsche
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Forschen Sie mit und steigern Sie die Leistung einer Photovoltaik-Anlage

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Am interaktiven Versuchsstand können die Besucherinnen und Besucher selbst Solarmodule einer Photovoltaikanlage vermessen und testen, wie sich Sonnenstand, Sonneneinstrahlung oder Schatten auf die Leistung einer Solaranlage auswirken, welche weiteren Effekte die Leistung reduzieren und was passiert, wenn die Anzahl der Solarmodule variiert. Dabei diskutieren sie mit Experten über aktuelle Probleme bei der Energieerzeugung aus Sonnenlicht und werden mit neuen Lösungen vertraut gemacht. Christian Heddergott und Florian Senft
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Live-Begleitung zum Video „Innovativ und digital – 3D-Druck im Maschinenbau(studium)“

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Du hast Fragen zum 3D-Druck in Maschinenbau und möchtest mehr erfahren? In der Live-Begleitung zum Video „Innovativ und digital - 3D-Druck im Maschinenbau“ beantworten wir deine Fragen. Unser Video zeigt, warum 3D-Druck im Maschinenbau so wichtig ist, welche Bauteile – von der Medizintechnik bis zur Raumfahrt – gedruckt werden können, wie 3D-Druck funktioniert, welche Studien- und Forschungsmöglichkeiten es dazu an der HTWK Leipzig gibt und wieso und wie wir einen eigenen 3D-Drucker entwickeln. Lukas Kube
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Rechtsentwicklung im Langzeitexperiment der Straßenverkehrshaftung: Von ruhendem Verkehr, randalierenden Schweinen und den Schwierigkeiten juristischer Grenzziehung

Vortrag
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte und Europäische Rechtsharmonisierung der Universität Leipzig
Streitigkeiten über Verkehrsunfälle sind seit dem Aufkommen der Automobile vor mehr als 100 Jahren ein juristisches Langzeitexperiment, in dem rechtliche Ideen dem Dauerbeschuss von Einzelfällen ausgesetzt sind und dadurch geschliffen oder zerstört werden. Wir beobachten dies am Beispiel des zentralen Konzepts der Gefährdungshaftung und gewinnen dadurch einen Einblick, wie Juristen denken, wie Recht entwickelt wird und warum nicht alles, was im Einzelfall ungerecht wirkt, auch ungerecht ist. Prof. Michael Zwanzger
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

„Mit Ionenstrahlen zum Regenbogen“ und „Durstig – Gefangen im Labor“. Wissenschaft live und interaktiv erleben!

Virtual Reality
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung IOM
Was hat ein Ionenstrahl mit dem „Regenbogen“ zu tun und wie kommen wir von einem zum anderen? Und wie reinigt man kontaminiertes Wasser auf – und was haben Membranen damit zu tun? Unsere Experten vor Ort geben interaktiv Antwort und zeigen praktisch wie es geht! Wir laden ein, Wissenschaft live und einmal anders zu erleben. Dabei bieten sich u.a. Einblicke in eine High-Tech-Ionenstrahlanlage sowie das Erlebnis eines Escape-Spieles im Membran-Labor. Dr. A. Finzel, Dr. G. Dornberg, M. Went und A. Abdul Latif
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Wie und warum sich Babys von unseren Gefühlen anstecken lassen

Vortrag
Leipziger Forschungszentrum für frühkindliche Entwicklung der Universität Leipzig
Die Welt ist voller Gefühle: wir lachen und weinen und wir lassen uns von den Gefühlen anderer anstecken. Aber wie ist das bei Babys? Bereits im Alter von 7 Monaten fangen Babys an zu lächeln, wenn eine andere Person sie anlacht. Warum spiegeln sie positive Gefühle? Tun sie das auch dann, wenn sie das Lachen anderer Personen nur hören aber nicht sehen? Und was passiert, wenn sie verärgert angeschaut werden? Diesen spannenden Fragen möchten wir in unserem Vortrag auf den Grund gehen. Daniela Schmidt und Nele Becker
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Kunststoffe – verachtete Alltagshelden?

Vortrag mit Diskussion
Mathematisch-Naturwissenschaftliches Zentrum der HTWK Leipzig
Sind Kunststoffe besser als ihr Ruf? Woraus bestehen Plastikflaschen und Frischhaltefolie? Sind Kunststoffe und Styropor das Gleiche? Wie kann man Verpackungen recyceln? Gibt es nachhaltige Alternativen? Steigen Sie mit uns ein in die Welt der Kunststoffe. Gemeinsam sehen wir uns kurze Videos an, führen Experimente durch und diskutieren mit Ihnen darüber, was Kunststoffe sind, wie man sie erkennt, wie sie recycelt werden können und welche Alternativen zu erdölbasierten Kunststoffen es gibt. Dr. Andrea Berlich
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Nachhaltige Lebensweise: Wie innovativ können Verpackungen aktuell sein?

Workshop
Studiengänge Digitale Print-Technologien sowie Verpackungstechnologie und Nachhaltigkeit der HTWK Leipzig
Verpackungen sind allgegenwärtig und werden als Umweltverschmutzung und Ressourcenverbrauch gesehen. Ist das wirklich so? Anhand von Produktbeispielen und wissenschaftlich basierten Fakten wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Diskutieren Sie mit uns. Melanie Stahr-Herzau und Prof. Inés Heinze
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Unsere Nao-Roboter zeigen ihr fußballerisches Können (Live-Begleitung zum Vortrag)

Talkrunde
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. Dazu bieten wir einen Überblicks-Vortrag an, bei denen Sie mit unserem Nao-Roboter-Team auch ins Gespräch kommen können. Teammitglied der HTWK Robots
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Wo sind unsere Vögel? Eine Karte zeigt Veränderungen

Demonstration
Leibniz-Institut für Länderkunde IfL
Vögel sind faszinierende Lebewesen und unverzichtbarer Teil des Naturhaushalts. Eine interaktive Deutschlandkarte macht die Verbreitungsgebiete unserer gefiederten Freunde sichtbar und veranschaulicht, wie sich ihr Bestand in den letzten Jahren verändert hat – landesweit oder vor der eigenen Haustür. Wir zeigen, was die von Vogelfreunden mit Millionen Beobachtungsdaten „gefütterte“ Karte bietet und wie jeder von uns mithelfen kann, „weiße Flecken“ zu tilgen. Dr. Jana Moser
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Exklusive Einblicke in das zukünftige Naturkundemuseum der Stadt. Live aus dem „Bowling-Treff“

Rundgang
MDR WISSEN
Seit der Entscheidung, dass das Leipziger Naturkundemuseum seine zukünftige Heimat im ehemaligen „Bowlingtreff“ der Stadt (schräg gegenüber dem Neuen Rathaus) finden wird, wächst das Interesse an dieser Location. Wer kennt ihn noch, den Bowlingtreff? Was ist dort eigentlich heute zu sehen? Was ist noch erhalten von dem Charme des spektakulären Projekts? Was wird dort zukünftig gezeigt? Dr. Ronny Maik Leder (Naturkundemuseum), Karsten Möbius (MDR WISSEN)
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Forschen Sie mit und steigern Sie die Leistung einer Photovoltaik-Anlage

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Am interaktiven Versuchsstand können die Besucherinnen und Besucher selbst Solarmodule einer Photovoltaikanlage vermessen und testen, wie sich Sonnenstand, Sonneneinstrahlung oder Schatten auf die Leistung einer Solaranlage auswirken, welche weiteren Effekte die Leistung reduzieren und was passiert, wenn die Anzahl der Solarmodule variiert. Dabei diskutieren sie mit Experten über aktuelle Probleme bei der Energieerzeugung aus Sonnenlicht und werden mit neuen Lösungen vertraut gemacht. Christian Heddergott und Florian Senft
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Madagascar 2: Discover the traces of long-extinct giant animals in the island’s plant world (in english)

Vortrag mit Diskussion
Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung mit der Universität Leipzig
Travel with us to Madagascar, 2000 years ago, when fruit-eating giant lemurs and elephant birds still walked freely over this island. At iDiv, we investigate how important were these big animals for the dispersal of palm trees with big fruits. Can big-fruited palms in Madagascar survive despite the extinction of the megafauna? Laura Méndez, Dr. Renske Onstein
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Was ein Klumpen Knete und Kartoffelsuppe mit Statistik zu tun haben? Verfahren zur Stichprobenziehung II

Vortrag
Fakultät Informatik und Medien der HTWK Leipzig
Bei vielen wissenschaftliche Studien wird mit Stichproben gearbeitet. Nicht immer können all diejenigen untersucht werden, über die eine Aussage getroffen werden soll. Eine gute Stichprobenziehung ist das A und O einer jeden Forschung. Lernen Sie verschiedene Verfahren kennen, wie eine Auswahl erfolgen kann. Und lernen Sie auch, was das alles mit dem Kochen einer Kartoffelsuppe zu tun hat. Dr. Sebastian Stieler
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

„Mit Ionenstrahlen zum Regenbogen“ und „Durstig – Gefangen im Labor“. Wissenschaft live und interaktiv erleben!

Virtual Reality
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung IOM
Was hat ein Ionenstrahl mit dem „Regenbogen“ zu tun und wie kommen wir von einem zum anderen? Und wie reinigt man kontaminiertes Wasser auf – und was haben Membranen damit zu tun? Unsere Experten vor Ort geben interaktiv Antwort und zeigen praktisch wie es geht! Wir laden ein, Wissenschaft live und einmal anders zu erleben. Dabei bieten sich u.a. Einblicke in eine High-Tech-Ionenstrahlanlage sowie das Erlebnis eines Escape-Spieles im Membran-Labor. Dr. A. Finzel, Dr. G. Dornberg, M. Went und A. Abdul Latif
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Nachhaltige Lebensweise: Wie innovativ können Verpackungen aktuell sein?

Workshop
Studiengänge Digitale Print-Technologien sowie Verpackungstechnologie und Nachhaltigkeit der HTWK Leipzig
Verpackungen sind allgegenwärtig und werden als Umweltverschmutzung und Ressourcenverbrauch gesehen. Ist das wirklich so? Anhand von Produktbeispielen und wissenschaftlich basierten Fakten wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Diskutieren Sie mit uns. Melanie Stahr-Herzau und Prof. Inés Heinze
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Talking about Citizen Science

Talkrunde
FabLab Leipzig
Was ist eigentlich Citizen Science und wie kann ich mich einbringen? In dieser offenen Gesprächsrunde stehen alle Engagierten aus dem FabLab Leipzig für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Klingt euch im Livestream ein oder kommt einfach zum FabLab in die Hildegardstraße 51. Stellt eure Fragen, äußert Wünsche und seid Teil der Gesprächsrunde im Parklet vor dem zukünftigen Wissenschaftsladen. Es ist ein informeller Austausch für alle die neugierig sind. Dr. Roman Gunold, Florian Fahr, Patrick Schönfeld, Anna Morawek, Matthias Petzold und Gäste
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Unsere Nao-Roboter zeigen ihr fußballerisches Können (Live-Begleitung zum Vortrag)

Talkrunde
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. Dazu bieten wir einen Überblicks-Vortrag an, bei denen Sie mit unserem Nao-Roboter-Team auch ins Gespräch kommen können. Teammitglied der HTWK Robots
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Live-Begleitung zum Video „Innovativ und digital – 3D-Druck im Maschinenbau(studium)“

Demonstration
Institut für Technologie und Produktion im Maschinenbau der HTWK Leipzig
Du hast Fragen zum 3D-Druck in Maschinenbau und möchtest mehr erfahren? In der Live-Begleitung zum Video „Innovativ und digital - 3D-Druck im Maschinenbau“ beantworten wir deine Fragen. Unser Video zeigt, warum 3D-Druck im Maschinenbau so wichtig ist, welche Bauteile – von der Medizintechnik bis zur Raumfahrt – gedruckt werden können, wie 3D-Druck funktioniert, welche Studien- und Forschungsmöglichkeiten es dazu an der HTWK Leipzig gibt und wieso und wie wir einen eigenen 3D-Drucker entwickeln. Lukas Kube
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

3D-Modellierung im archäologischen Kontext

Vortrag mit Diskussion
Lehrbereich Vermessungskunde der Fakultät Bauwesen der HTWK Leipzig
Derzeit werden fast alle Neubauplanungen im Bauwesen dreidimensional durchgeführt. Doch lässt sich das Arbeiten in 3D auch auf bestehende Gebäude anwenden? Vielleicht sogar im Bereich der Archäologie? In unserem Vortrag bekommen Sie Einblicke in die Baubestandsaufnahme mit Laserscannern und die anschließende Modellierung in aktueller CAD-Software. Dabei werden modernste Messgeräte und deren Einsatz präsentiert sowie die Auswertung der Messdaten mit Hochleistungsrechnern demonstriert. Holger Evers
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Klimaschutz verstehen, simulieren und handeln – Workshop zum Mitmachen

Workshop
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ
En-ROADS ist ein globales Klimasimulationsmodell, um das Verständnis der aktuellen Klimakrise zu verbessern. Lernen Sie im interaktiven Workshop die Wirkungsbeziehungen von Energieversorgung, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Landnutzung und Klima im globalen System kennen. Schlagen Sie Aktionen vor, um bis zum Jahr 2100 die globale Erderwärmung auf maximal 1,5°C zu begrenzen und die Klimaziele von Paris zu erreichen. Eine Anmeldung über den Weblink unten ist erforderlich. Hans-Dieter Kasperidus (UFZ)
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

„Mit Ionenstrahlen zum Regenbogen“ und „Durstig – Gefangen im Labor“. Wissenschaft live und interaktiv erleben!

Virtual Reality
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung IOM
Was hat ein Ionenstrahl mit dem „Regenbogen“ zu tun und wie kommen wir von einem zum anderen? Und wie reinigt man kontaminiertes Wasser auf – und was haben Membranen damit zu tun? Unsere Experten vor Ort geben interaktiv Antwort und zeigen praktisch wie es geht! Wir laden ein, Wissenschaft live und einmal anders zu erleben. Dabei bieten sich u.a. Einblicke in eine High-Tech-Ionenstrahlanlage sowie das Erlebnis eines Escape-Spieles im Membran-Labor. Dr. A. Finzel, Dr. G. Dornberg, M. Went und A. Abdul Latif
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Kunststoffe – verachtete Alltagshelden?

Vortrag mit Diskussion
Mathematisch-Naturwissenschaftliches Zentrum der HTWK Leipzig
Sind Kunststoffe besser als ihr Ruf? Woraus bestehen Plastikflaschen und Frischhaltefolie? Sind Kunststoffe und Styropor das Gleiche? Wie kann man Verpackungen recyceln? Gibt es nachhaltige Alternativen? Steigen Sie mit uns ein in die Welt der Kunststoffe. Gemeinsam sehen wir uns kurze Videos an, führen Experimente durch und diskutieren mit Ihnen darüber, was Kunststoffe sind, wie man sie erkennt, wie sie recycelt werden können und welche Alternativen zu erdölbasierten Kunststoffen es gibt. Dr. Andrea Berlich
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Nachhaltige Lebensweise: Wie innovativ können Verpackungen aktuell sein?

Workshop
Studiengänge Digitale Print-Technologien sowie Verpackungstechnologie und Nachhaltigkeit der HTWK Leipzig
Verpackungen sind allgegenwärtig und werden als Umweltverschmutzung und Ressourcenverbrauch gesehen. Ist das wirklich so? Anhand von Produktbeispielen und wissenschaftlich basierten Fakten wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Diskutieren Sie mit uns. Melanie Stahr-Herzau und Prof. Inés Heinze
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Unsere Nao-Roboter zeigen ihr fußballerisches Können (Live-Begleitung zum Vortrag)

Talkrunde
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. Dazu bieten wir einen Überblicks-Vortrag an, bei denen Sie mit unserem Nao-Roboter-Team auch ins Gespräch kommen können. Teammitglied der HTWK Robots
Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Fußball und Künstliche Intelligenz? – Unsere Nao-Roboter zeigen ihr fußballerisches Können (Live-Begleitung zum Vortrag)

Talkrunde
HTWK Robots an den Fakultäten Informatik und Medien sowie Digitale Transformation der HTWK Leipzig
Leipzig ist Weltmeister 2018! Wussten Sie nicht? Dann schauen Sie sich unsere Fußballmannschaft einmal genauer an: die HTWK Robots! Unsere Nao-Roboter spielen selbstständig Fußball gegen Teams aus aller Welt und erproben dabei spielerisch Ansätze der künstlichen Intelligenz. Dazu bieten wir einen Überblicks-Vortrag an, bei denen Sie mit unserem Nao-Roboter-Team auch ins Gespräch kommen können. Teammitglied der HTWK Robots

Wir danken: