Innenleben

Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
14:00 / 15:00 / 16:00 / 17:00 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

Wissenschaft in Windeln

Mitmachaktion
Wie nehmen Babys die Welt wahr? Wie lernen sie ihre ersten Wörter? Und wie erforscht man das eigentlich? Wir laden Eltern mit ihren Kindern im Alter von 0 bis 2 Jahren ein, diesen Fragen auf den Grund zu gehen, gerne auch mit älteren Geschwistern. Dr. Christine Michel und Team
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Dorothea-Erxleben-Raum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
16:00–22:00 UhrMeine Nacht

Blut spenden unter Palmen

Mitmachaktion
Die Piraten der UKL-Blutbank gehen wieder vor Anker! Auf der Suche nach Abenteuern und vielen Litern Spenderblut sind an diesem Abend Blutspendewillige und deren Familien zu einem bunten Rahmenprogramm eingeladen. Kinder im Kostüm erhalten eine Überraschung. Wem das letzte Piratendetail noch fehlt, lässt sich einfach beim Kinderschminken in einen kleinen Freibeuter verwandeln. Die Stammzellspenderdatei Leipzig informiert über die Registrierung als potenzieller Knochenmark- und Stammzellspender. Stefan Schleicher
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Blutbank des Universitäts­klinikums Leipzig
Johannisalle 32 Haus 8 / Außenveranstaltung
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
17:00–22:00 UhrMeine Nacht

Marktplatz „Arbeitswelt Medizin“

Infostand
Arbeit der Zukunft, die gibt es im Krankenhaus. Wir stellen uns Ihnen vor: Als Gesundheitsdienstleister, Arbeitgeber und aktiver Teil der Stadt Leipzig. Informieren Sie sich an verschiedenen Ständen, werden Sie selbst aktiv bei unseren Mitmach-Aktionen und besichtigen Sie Klinikbereiche, die sonst verschlossen sind. Beachten Sie dazu unsere Führungen (mit Voranmeldung) sowie die Aktion „Drückeberger gesucht“.
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
17:15 / 18:15 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

Kliniktour für große Entdecker

Führung
Was erkennen Sie auf diesem Röntgenbild? Wie können Sie einer verletzten Person helfen? Schon mal ein Rettungshubschrauber von innen gesehen? Unternehmen Sie mit uns einen Streifzug durchs Krankenhaus und lernen Sie verschiedene Seiten der medizinischen Versorgung kennen. Für Erwachsene und Kids ab 11 Jahre. Anmeldung vorab unter: peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Start: Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
17:15 / 19:15 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

Spiegeltour ins Innere des Körpers

Führung
Innere Medizin - was steckt dahinter? Begleiten Sie uns in den Endoskopie-Bereich unserer Klinik und schauen Sie ins Innere des menschlichen Körpers. Wie funktioniert eigentlich eine Spiegelung mittels Sonde? Probieren Sie es am Modell selbst aus und lernen Sie kleine Dinge richtig groß kennen. Anmeldung vorab unter: peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Start: Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
17:15 / 19:15 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

Techniktour hinter den Kulissen

Führung
Stromausfall! Und in der Klinik brennt noch Licht. Wollen Sie mal einen Blick hinter die Technik-Kulissen werfen? Wie funktioniert die Notstromversorgung, die Warmwasser-Aufbereitung oder die Filteranlagen in einem Krankenhaus? Wir zeigen es Ihnen in einer Führung. Anmeldung vorab unter: peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Start: Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

3D-Visualisierung von Polymeren oder: Wie verkleben Spaghetti?

Mitmachaktion
Polymere bestehen aus langgestreckten Molekülketten, die ein wichtiger Bestandteil vieler alltäglicher Materialien sind. Ihre Eigenschaften hängen unter anderem davon ab, ob sie die langgestreckte Form bevorzugen oder sich lieber zu einem Knäuel zusammenfalten und wie stark sie sich untereinander verschlingen. Mit Hilfe von dreidimensionalen Computeranimationen, die jeder ausprobieren kann, wird illustriert, wie diese Formenvielfalt durch Temperatur und Druck beeinflusst werden kann. Prof. Wolfhard Janke
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Physik und Geowissen­schaften der Universität Leipzig
Linnéstraße 5 / Raum 221
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Nacht der offenen Tür im Teilchenbeschleuniger-Labor LIPSON

Führung
Geführte Besichtigung des Beschleuniger-Labors: Hier werden hochenergetische Ionen fokussiert auf einen Durchmesser kleiner als 1 Mikrometer (c.a. ein Hundertstel eines Haardurchmessers) und zur Analyse und Modifikation vielfältigster Proben eingesetzt. Prof. Jan Meijer
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Physik und Geowissen­schaften der Universität Leipzig
Linnéstraße 5 / W45: Folgen Sie den Hinweisschildern auf dem Gelände der Institute für Experimentelle Physik!
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Die Welt des Lichtes für Groß und Klein

Mitmachaktion
Licht ist nicht nur zum Leuchten da – Lichtgeschwindigkeit mit Schokolade messen, die Welt umdrehen, Dinge unsichtbar machen und einfärben, Materialfehlern auf die Spur kommen… Dr. Rüdiger Schmidt-Grund, Dr. Chris Sturm
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Physik und Geowissen­schaften der Universität Leipzig
Linnéstraße 5 / Raum 224
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Coole Physik

Mitmachaktion
Tieftemperaturphysik für Kinder: Diese Gäste der Wissenschaftsnacht können Speiseeis mit Hilfe von flüssigem Stickstoff herstellen, verkosten (solange der Vorrat reicht) und Beobachtungen mit einer Thermokamera vornehmen. Laetitia Bettmann, Dr. Konrad Schiele
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Physik und Geowissen­schaften der Universität Leipzig
Linnéstraße 5 / Raum 225
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

„Hund, Katze, Maus" – Einblicke in ein modernes Tierkrankenhaus

Mitmachaktion
Sind unsere vierbeinigen Familienmitglieder krank, so soll auch ihnen eine optimale Behandlung zuteil werden. Von Ultraschall bis Magnetresonanztomographie, von Chemotherapie über Laserchirurgie bis zu künstlichen Gelenken – vieles, was die Humanmedizin zu bieten hat, wird auch in der Kleintiermedizin angewendet. Wir gewähren Einblicke in die moderne Kleintiermedizin in Leipzig. Rundgang und Mitmachaktionen.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / An den Tierkliniken
Veterinär­medizinische Fakultät der Universität Leipzig
An den Tierkliniken 1-43 / Klinik für Kleintiere, An den Tierkliniken 23
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Alles Kunststoff oder was?

Führung
Plastik umgibt uns überall. Aber was sind das eigentlich für Materialien? Worin unterscheiden sich PET-Flaschen, Frischhaltefolie, Joghurtbecher und Styropor? Und was bewirken verborgene Sperrschichten? Chemikerinnen der HTWK Leipzig zeigen, wie sich Kunststoffe durch Infrarotspektroskopie und -mikroskopie analysieren lassen. Eigene Proben können mitgebracht werden. Dr. Andrea Berlich, Uta Greif
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Hochschul­bibliothek
Gustav-Freytag-Straße 40 / Treffpunkt am Infostand unter dem Dach der Bibliothek
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–21:00 UhrMeine Nacht

Teddybär-Krankenhaus mit Rettungswagen

Mitmachaktion
Das Teddybär-Krankenhaus ist ein Projekt ehrenamtlich engagierter Studierender, bei dem Kindern spielerisch der Ablauf eines Arztbesuches. gezeigt wird. Das Konzept ermöglicht Kindern im Rahmen eines Rollenspieles eine Untersuchung beim Arzt aus einer Beobachterrolle zu erleben, wobei das Kuscheltier den Patienten darstellt. Außerdem versuchen wir den Kindern spielerisch Wissen über Gesundheit und Krankheit zu vermitteln. Das Projekt richtet sich vor allem an Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Stefanie Sicker
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Seminarraum 4 und 5
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Bootsbau mit Beton

Präsentation
Die Beton-Rennkanus der HTWK Leipzig sind derzeit die schnellsten unter ihresgleichen und holen bei internationalen Wettkämpfen regelmäßig Gold. Dank spezieller Betonrezepturen und innovativer Textilien wiegen die Boote nur rund 50 Kilogramm. Lernen Sie mehr über Hochleistungsbeton und seinen Einsatz in Leichtbaukonstruktionen. Betonkanu-Team
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Hochschul­bibliothek
Gustav-Freytag-Straße 40 / Infostand unter dem Dach der Bibliothek
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Basteln mit Smart Materials

Mitmachaktion
Spielerisch eintauchen in die Magie intelligenter Materialien: An der smart³-Bastelstation entstehen unter Anleitung in wenigen Minuten ein Leuchtfisch oder eine Blume, die ihre Blüte selbstständig öffnen kann – ganz ohne Batterie. Heiko Engelhardt
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Energieautarker Sonnenschutz

Präsentation
Ein Sonnenschutz, der unmittelbar auf die Sonne reagiert – in jeder Hinsicht: Die SmartSkin braucht weder Sensoren noch Motoren, sie schließt, sobald sie sich direkt durch die Sonneneinstrahlung erwärmt. Damit wird eine Unmenge an Strom für sonst nötige Antriebe und Klimaanlagen eingespart. Möglich wird dies durch besondere Materialien, sogenannte Formgedächtnislegierungen. Erfahren Sie mehr bei den Wissenschaftlern der Forschungsgruppe Nachhaltiges Bauen. Marcus Ruff
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Infostand des IFB AdipositasErkrankungen

Infostand
Das Integrierte Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen stellt sich bei der Langen Nacht der Wissenschaften vor. Das IFB AdipositasErkrankungen ist ein bundesgefördertes Zentrum, das krankhaftes Übergewicht erforscht und behandelt und dabei von der langjährigen Expertise der Universitätsmedizin Leipzig in den Bereichen Stoffwechsel, psychosoziale Medizin und Neurowissenschaften profitiert. Anja Landsmann
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Durch dick und dünn – Hinter den Kulissen der Adipositasforschung

Mitmachaktion
Warum nehmen manche schon beim Anblick von Schokolade zu und andere scheinbar nicht? Wie fühlt es sich an, in der Haut eines Menschen mit Übergewicht zu stecken? Diesen und anderen Fragen können kleine und große Besucher nachgehen und Adipositas spielerisch erforschen: mit verschiedenen Aromastiften zum Ausprobieren, einem Lebensmittel-Quiz zu versteckten Zuckern oder dem Kalorienmessen mit der Waage. Auch die Rolle des Gehirns bei der Auswahl unserer Ernährung wird in den Blick genommen. Lysann Penkalla (Administrative Koordinatorin SFB 1052 "Mechanismen der Adipositas")
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Der digitalisierte Spiegel

Experiment
Um Vitalparameter wie Puls und Atmung zu erfassen, benötigen heutige Messgeräte noch direkten Körperkontakt. Mit einer Kamera und modernen Algorithmen lassen sich diese Informationen auch berührungslos erfassen. Wagen Sie einen Blick in einen digitalen Spiegel, der das und noch sehr viel mehr kann. Laboratory for Biosignal Processing
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Anatomie hautnah

Ausstellung
Die anatomische Lehrsammlung lädt Sie ein auf einen Besuch. Eine Vielzahl von Originalpräparaten, anatomischen Modellen von Hirn und Schädel, historischen Lehrkarten sowie ergänzende Zeichnungen geben Einblick in den Aufbau unseres Körpers. Zu sehen ist auch der rekonstruierte Kopf von Johann Sebastian Bach. Dieser wurde nach der damals neuesten Methode der Gesichtskonstruktion modelliert, die im ausgehenden 19. Jh. vom früheren Leiter des Instituts, Prof. Wilhelm His, entwickelt wurde.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße 1
Universitäts­medizin Leipzig – Institut für Anatomie
Liebigstraße 13 / Lehrsammlung
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Heute sehen, was morgen krank macht

Mitmachaktion
Bekanntermaßen soll man zum Bücken und Heben in die Knie gehen, um den Rücken zu schonen. Trotzdem ignorieren wir dies häufig und kürzen ergonomischere Bewegungen einfach ab. Lassen Sie sich von unserem Ergonomics-in-Motion-System zeigen, welche Gelenke dabei besonders beansprucht werden und wie sich körperliche Schäden vermeiden lassen. Dr. Gerold Bausch (Laboratory for Biosignal Processing)
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00 Uhr
Dauer 0 minMeine Nacht

Aktion „Drückeberger gesucht“

Mitmachaktion
Wie war das nochmal? Im Notfall rettet die Reanimation Leben! Wir frischen Ihr Erste-Hilfe-Wissen auf – und das für einen guten Zweck. Schaffen wir es gemeinsam die Übungspuppe eine Unterrichtsstunde lang ohne Unterbrechung zu reanimieren? Dann unterstützt das Herzzentrum Leipzig das Werner-Heisenberg-Gymnasium in Leipzig bei der Anschaffung eines lebensrettenden Defibrillators. Drücken Sie gemeinsam mit den Chefärzten des Herzzentrums und des Helios Park-Klinikums. Wir drücken bis der Defribillator geschafft ist!
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Wenn der Holzwurm Radio hört – oder: Die perfekte Welle

Präsentation
Mit Hilfe von Radiowellen können Baustoffe und andere Materialien effizient erwärmt und so getrocknet oder gereinigt werden. Wie dieses universelle Verfahren funktioniert und was es alles kann, wird an mehreren Beispielen vorgestellt. Mehrere Filme und Exponate zeigen, wie Holzschädlinge vertrieben, alter Asphalt wiederverwendet, Abluft aus Feuerungsanlagen gereinigt oder Feuchteschäden behoben werden können. Das Innovationsnetzwerk RWTec gibt einen Einblick in seine Arbeit. Kooperation mit dem UFZ: Dr. Ulf Roland, Dr. Ulf Trommler, Martin Arlt, RWTec-Netzwerk
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Auf einen Sprung vorbeikommen: Bodenverdichtung anschaulich erklärt

Mitmachaktion
Bevor ein großes Gebäude oder eine Straße gebaut werden kann, muss oft der Baugrund verdichtet werden. Aber wie funktioniert das bei großen Flächen? Mit hohen Energieeinträgen! Spezielle Verdichtungsverfahren setzen auf stoßartige Impulse durch riesige Geräte. Mit neuen Messverfahren können diese Impulseinträge in den Boden gemessen und bewertet werden. Die Signale lassen sich auch in größeren Tiefen nachweisen. Aber testen Sie doch einfach selbst: mit einem Sprung auf den Versuchsboden! Dr. Friedemann Sandig (G² Gruppe Geotechnik)
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Mithilfe von Hydraulik den Sonnenuntergang zweimal sehen

Vorstellung
Mit Hydraulik können enorme Kräfte und Momente aufgebracht werden. Wie das unter realen Betriebsbedingungen funktioniert, zeigen Ihnen die Maschinenbauingenieure der HTWK Leipzig. Zu sehen gibt es einen Versuchsstand zur Erfassung von Betriebskennlinien sowie eine Simulation von Hydraulikkomponenten und deren Wirkungsweise anhand von Schnittmodellen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit einer hydraulischen Hebebühne einen Sonnuntergang zweimal genießen können. Prof. Fritz Peter Schulze, Johannes Rost
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Hörsaal N 001
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–18:45 UhrMeine Nacht

Singen mit Kindern hat positive Nebenwirkungen

Vortrag
Der Vortrag zeigt anhand vieler Video- und Tonbeispiele, wie die menschliche Stimme beim Sprechen und Singen funktioniert und gibt faszinierende Einblicke in den Kehlkopf. Modernste Methoden der Stimmdiagnostik werden live demonstriert. Anhand aktueller Ergebnisse aus der Stimmforschung werden die vielfältigen positiven Effekte des Singens gezeigt. Das Publikum ist eingeladen, sich mit der eigenen Stimme auszuprobieren und gemeinsam mit Kindern zu singen. Prof. Michael Fuchs
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Kleiner Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00 / 19:30 / 21:00 Uhr
Dauer 60 minMeine Nacht

Führung durch die Labore der Energietechnik

Führung
Wie funktioniert eigentlich ein Abwassersystem im Haus und warum kommt es manchmal zu Verstopfungen? Wie funktioniert eine Klimaanlage und wie ein Heizungssystem? Führung durch die Labore der Energie- und Gebäudetechnik. Prof. Steffen Winkler
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Treffpunkt: Infostand Rund ums Studium, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Drahtlose Messtechnik – Energieautarkie statt Batterie

Mitmachaktion
Sensoren erfassen Messgrößen wie Temperatur, Position oder Bewegung und ermöglichen die Überwachung von Anlagen und Maschinen aus der Ferne. Erleben Sie an unserer Experimentierstation, wie drahtlose Sensoren ihre benötigte Energie selbst erzeugen. Prof. Mathias Rudolph, Julian Hofbauer
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / N K-03
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Laborbesichtigung Elektrische Antriebstechnik

Experiment
Elektromotoren stecken in vielen Maschinen, von der elektrischen Zahnbürste über die Waschmaschine bis hin zum Elektroauto. Aber was passiert da genau? Was hat es mit der Drehzahl auf sich, wie werden Antriebssysteme gesteuert? Und wie wird eigentlich elektrische Energie erzeugt? Bringen Sie selbst die Motoren zum Rotieren! Prof. Winfried Hähle
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / N 305
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Wie kommen Worte ins Gehirn? Vom Hören zum Verstehen

Mitmachaktion
Im interaktiven Gespräch an unserem Riesengehirnscan begleiten wir ein Wort auf seiner Reise durchs Gehirn. (ideal für Schulkinder) Ulrike Kuhl, Patrick Trettenbrein
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Live ins Gehirn geschaut – Möglichkeiten der Magnetresonanztomografie

Präsentation
Anhand anschaulicher Beispiele zeigen Ihnen unsere Experten, welche Möglichkeiten die MRT-Technik bietet, um das lebende menschliche Gehirn zu erforschen, wo die Grenzen der Methode gegenwärtig liegen und welche Visionen die Wissenschaftler haben. Dr. Tobias Leutritz, Kornelius Podranski
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:45 UhrMeine Nacht

Jede Probe (er)zählt! Schrittmacher für eine bessere Medizin

Führung
Biobanken sammeln biologische Proben und zugehörige Daten. Um Krankheiten noch besser erkennen, verstehen und behandeln zu können, werden sie immer wichtiger. Interessierte können die Leipziger Biobank besichtigen sowie vor Ort Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen der gelagerten Bioproben mit Wissenschaftlern der Arbeitsgruppe Massenspektrometrie des Instituts für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik diskutieren.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Räume der Biobank
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–19:40 UhrMeine Nacht

Jede Probe (er)zählt! Biobanking für eine bessere Medizin

Vortrag
Renommierte Biobank-Experten stellen Aspekte rund um das Thema Biobanking vor. Dabei geht es u.a. um die Qualität der gewonnenen Proben und Daten sowie deren Bedeutung, Erkrankungen noch besser verstehen und Fortschritte in der Erkennung und Behandlung von Krankheiten erzielen zu können. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Rechte der Probenspender. Dabei liegt ein Fokus auf dem Datenschutz. Dr. Sara Y. Nußbeck (Göttingen), Prof. Michael Hummel (Berlin), Prof. Roland Jahns (Würzburg), Dr. Ronny Baber (Leipzig)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Sitzungszimmer 1. Obergeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:45 UhrMeine Nacht

Jede Probe (er)zählt! Biobanken-"Thriathlon"

Mitmachaktion
Durch aktive Teilnahme am Biobanken-„Triathlon“ haben Sie die Möglichkeit, sich dem Thema Biobanking zu nähern. Dabei lernen Sie die Verarbeitung von Blut, das Erfassen von Bioproben und die Sortierung von eingefrorenen Bioproben kennen. Wissenschaftler weisen dabei auf die Tücken und Probleme der einzelnen Schritte hin sowie deren mögliche Auswirkungen auf das Nutzungspotential der Proben.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / 1. Obergeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Wie ist der Anteil an Muskeln, Fett und Wasser in meinem Körper?

Mitmachaktion
Wie ist der Anteil an Muskeln, Fett und Wasser in meinem Körper? Dies und mehr können Sie am Infostand des IFB AdipositasErkrankungen mit Hilfe einer Spezialwaage messen lassen. Sie können auch den Body-Mass-Index und weitere Messwerte erfahren, die anzeigen, ob das eigene Gewicht im grünen Bereich liegt. Angeboten werden außerdem Informationen rund um starkes Übergewicht (Adipositas), seine Erforschung und Behandlung.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / 1. Obergeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Die Tücken und Beschwerlichkeiten des Alltags bei Adipositas

Mitmachaktion
Besucher können am Infostand des IFB AdipositasErkankungen Gewichtsanzüge (sogenannte "Fatsuits") anlegen und mit ca. 20 kg mehr Gewicht versuchen, Alltags- und Sportaktionen zu meistern und so eine neue Perspektive und ein besseres Verständnis für Adipositas gewinnen. Die Anzüge erlauben eine realistische Adipositassimulation und sollen Interesse für die Auseinandersetzung mit Adipositas wecken, sensibilisieren und Empathie sowie Verständnis fördern.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / 1. Obergeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Eine Reise durch den Tierkörper – Anatomie erleben!

Mitmachaktion
Das Veterinär-Anatomische Institut läd alle Gäste zur Langen Nacht der Wissenschaft ein, Anatomie, Histologie und Funktion des Bewegungsapparats und der Organsysteme unserer Haustiere in Führungen, Demonstrationen und Mitmachaktionen zu erleben. Die Mitarbeiter des Instituts begleiten Kinder und Erwachsene durch die Lernsammlung und präsentieren Inhalte aus Forschung und Lehre. Dabei bietet die Teilnahme an einem Veterinär-Anatomischen Quiz die Möglichkeit, kurzweilig alle Höhepunkte zu sehen. Prof. Christoph Mülling, Prof. Johannes Seeger, Dr. Jenny Hagen
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / An den Tierkliniken
Veterinär­medizinische Fakultät der Universität Leipzig
An den Tierkliniken 1-43 / Veterinär-Anatomisches Institut, An den Tierkliniken 43, Präpariersaal, Mikroskopiersaal, Lernsammlung
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–19:30 UhrMeine Nacht

Film und Diskussion: Wie demokratisch ist meine Schule?

Film
Wie lernen achtjährige Kinder Demokratie in einer Leipziger Grundschule? Das thematisiert ein Film des Schulmuseums. In der anschließenden Diskussion geht es um die aktuelle Debatte, wie viel Mitsprache und demokratische Schulkultur möglich sind. Sanja Liebermann (IBiZ e.V.), Annette Baumeister (StadtElternRat Leipzig), Dr. Thomas Töpfer
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Schulmuseum Leipzig
Goerdelerring 20 (Saalbau) / 3. OG, Großer Kinoraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Zellen – Bausteine des Lebens

Mitmachaktion
Im Fraunhofer IZI dreht sich alles um die kleinsten Bausteine des Körpers – die Zellen. Besucher erfahren, welche verschiedenen Zellen es im Körper gibt und welche spezielle Rolle Stammzellen bei der Entstehung und Heilung von Krankheiten spielen.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Perlickstraße
Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI
Perlickstraße 1
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Scharfgestellt – Eigenschaften von Licht & Laser

Mitmachaktion
Anhand von Mitmachaktionen erfahren die Besucher mehr über die Eigenschaften von Licht und lernen, wozu Laser in der biomedizinischen Forschung genutzt werden. Unterm Mikroskop können Mikroorganismen und eigens mitgebrachte Proben beobachtet werden.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Perlickstraße
Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI
Perlickstraße 1
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Verborgene Welten entdecken

Mitmachaktion
Jede Zelle enthält in ihrem Zellkern die DNA, die Erbinformationen. Zur Wissenschaftsnacht können Besucher ihre körpereigene DNA aus Speichel isolieren und die Probe anschließend mit nach Hause nehmen. Zum Thema Hygiene zeigen wir, welchen Einfluss das Händewaschen auf die Schimmelbildung auf Toastbrot hat. Außerdem können sich die Besucher in der Züchtung von Kristallen ausprobieren.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Perlickstraße
Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI
Perlickstraße 1
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Legasthenie – Was ist das eigentlich?

Mitmachaktion
Etwa fünf Prozent aller Schulkinder haben eine Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie). Die Besucher erfahren mehr über die Ursachen und den Legasthenie-Frühtest, der am Fraunhofer IZI entwickelt wird. Sie können selbst einen kleinen Intelligenztest machen und ein Armband mit dem eigenen Namen im DNA-Code basteln.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Perlickstraße
Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI
Perlickstraße 1
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Krebszellen auf der Spur

Mitmachaktion
Ob eine verdächtige Veränderung Krebszellen enthält, kann mit Gewissheit nur anhand von Gewebe- oder Zellproben festgestellt werden. Die Besucher können Krebszellen unter dem Mikroskop beobachten und erfahren mehr über Forschungen zur Nutzung körpereigener Immunzellen bei der Krebsbehandlung.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Perlickstraße
Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI
Perlickstraße 1
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Trickreiche Infektionserreger – Erkennen, testen, behandeln

Infostand
Infektionen zu Hause schnell und sicher diagnostizieren? Das miniaturisierte Labor im Scheckkartenformat soll dies ermöglichen. Weitere revolutionäre Ideen aus der Mikro- und Nanotechnologie im Bereich medizinische Diagnostik erwarten die Besucher.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Perlickstraße
Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI
Perlickstraße 1
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Do It Yourself – Erkunde die Verbindungen im Gehirn

Mitmachaktion
Wie fließt die Information im Gehirn? Wie kommunizieren Hirnareale miteinander? Probiere selbst durch das Gehirn zu navigieren und dich zurechtzufinden. Wir zeigen Dir, wie sich Faserbündel im Gehirn organisieren und welche Wege die menschliche Kognition nimmt. Anhand von Computersoftware können wir entdecken, welche Hirnfasern zwischen gewissen Hirnarealen verlaufen, und auch versuchen, die "Hauptstraßen" des Gehirns zu finden. Dr. Tomás Goucha, Matthias Schwendemann
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Hau den Lukas für Mediziner!

Mitmachaktion
Besucher können selbst eine Verbindung zwischen hüftendoprothetischen Komponenten herstellen und ausprobieren, ob sie die vom Hersteller geforderte Kraft exakt aufbringen. Wissenschaftler vom ZESBO, dem Zentrum zur Erforschung der Stütz- und Bewegungsorgane, stellen aktuelle Ergebnisse aus der biomechanischen Materialforschung in der Orthopädie und Unfallchirurgie vor. Dabei reicht das Spektrum von der biomechanischen Simulation bis zur Testung von neuen Medizinprodukten. Stefan Schleifenbaum
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Paläodiät: Du bist, was du isst!

Infostand
Die Zähne und Knochen eines Lebewesens enthalten Informationen darüber, welche Nahrung es zu Lebzeiten zu sich genommen hat. Indem sie Stickstoff-, Kohlenstoff- und Zinkisotope aus solchen Funden untersuchen, rekonstruieren unsere Forscher die Ernährungsweise unserer Vorfahren. Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Abt. Humanevolution
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

METAMORPHOSE: Das Spiel zur Evolution des Menschen

Mitmachaktion
Bildgebende Verfahren haben die Wissenschaft in den letzten Jahrzehnten revolutioniert. Forscher der Abteilung Humanevolution am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie haben sich diese Entwicklungen zunutze gemacht, um die Evolution des Homo sapiens und seiner nächsten lebenden und bereits ausgestorbenen Verwandten zu enträtseln. Auf spielerische Art und Weise können Besucherinnen und Besucher die Schädel unserer Vorfahren und Verwandten in 3D am Bildschirm nachformen („morphen“). Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Alles einen Maßstab kleiner: Sensoren für die medizinische Diagnostik

Mitmachaktion
Der Schwerpunkt der Professur für Molekularbiologisch-biochemische Prozesstechnik am Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum ist die Entwicklung und Herstellung von Biosensoren für die Biomedizin und die Biotechnologie. Wir möchten Ihnen unsere Forschung und den Einsatz der Sensoren z.B. für die medizinische Diagnostik präsentieren. Es wird demonstriert, wie die Biochips im Reinraum hergestellt werden und wie unter Reinraumbedingungen gearbeitet wird. Machen Sie mit beim Wissensquiz! Universität Leipzig, Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Live-Bilder aus der Lunge mittels elektrischer Impedanz-Tomographie

Mitmachaktion
Am Stand des Innovationszentrums für Computer-assistierte Chirurgie (ICCAS) können Besucher die eigene Lungenfunktion im Live-Video beobachten. Ein Gerät zur Messung der Elektrischen Impedanz-Tomographie samt speziellem Messgurt macht es möglich. Zudem erläutern die Wissenschaftler experimentell die Funktionsweise dieses schonenden bildgebenden Verfahrens, das auf Messungen elektrischer Leitfähigkeiten im menschlichen Körper basiert und stellen klinische Anwendungsfälle vor. Universität Leipzig, ICCAS
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Wie fit sind Sie und Ihr Herz? – Erfahren Sie’s in klinischer Studie!

Mitmachaktion
Wir prüfen in einer kleinen Mitmach-Studie, wie Ihr Herz auf Sport reagiert. Neben einem niedrigen Blutdruck sehen Wissenschaftler auch in einem niedrigen Ruhepuls einen Hinweis auf gute Gesundheit. Klinische Studien sind unverzichtbar für den medizinischen Fortschritt. Prüfen Sie Ihr Wissen dazu in einem Quiz. Fachleute und ein Info-Film beantworten Ihre Fragen. (Universität Leipzig, Zentrum für Klinische Studien)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Faszination Kristalle: Entdecken Sie die Raumstruktur von Proteinen

Mitmachaktion
Die Röntgenkristallographie gleicht einem Supermikroskop mit atomarer Auflösung. Mit ihr lassen sich die 3D-Strukturen vom Diamant bis zum hochkomplexen Eiweißmolekül aufklären und die Eigenschaften der Stoffe verstehen. Ausgangspunkt dieser Untersuchungen sind Kristalle. Wir präparieren Proteinkristalle und zeigen Sie Ihnen unter dem Mikroskop. Entdecken Sie gemeinsam mit der Professur für Strukturanalytik von Biopolymeren am BBZ die faszinierenden Raumstrukturen ausgewählter Proteine! Universität Leipzig, Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Hilfe – In meiner Tomate stecken Gene!

Mitmachaktion
Was ist ein Gen? Vereinfacht betrachtet ist ein Gen ein Abschnitt auf der DNA (Desoxyribonukleinsäure). In den Genen liegt der „Bauplan“ für Lebewesen, der u.a. bestimmt welche Augenfarbe wir haben oder wie groß wir sind. Gene sind die Träger der Erbinformationen, die durch Reproduktion an die Nachkommen weitergegeben werden können. Wir werden gemeinsam mit Ihnen die DNA aus Gemüse und Obst sichtbar machen! Universität Leipzig, Institut für Immunologie
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Microbes at Work – Neuartige Leistungs-Checks für Mikroorganismen

Experiment
Für eine intakte Umwelt, die Entgiftung von Chemikalien, die Erzeugung von Biogas, die Herstellung wichtiger Grundstoffe und Medikamente, häufig greifen wir dabei auf die Leistungen von Mikroorganismen zurück. Leider verhalten sich diese Helfer nicht linear und sind damit schwer vorhersagbar. Ein Schlüssel zur Vorhersage oder wenigstens Prozessregelung ist die Messung des Energieumsatzes. Kristina Vogel, Anika Krämer, Dr. Thomas Maskow
Tour 4 - Bustour Nordost / Wissenschaftspark
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Permoserstraße 15 / Leipziger KUBUS, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–19:30 UhrMeine Nacht

„Alles steht Kopf“ (Disney-Pixar-Film)

Vortrag und Film
Erwachsenwerden ist nicht einfach. Der Film zeigt, wie die Emotionen im Kopf der 11-jährigen Riley ins Chaos geraten und versuchen, Herr der Lage zu werden. Unsere zwei Expertinnen erklären euch dabei, welche Rolle Gefühle für uns spielen, wie sie entstehen und wozu überhaupt Angst, Wut oder Freude für uns wichtig sind. Dr. Veronika Engert, Dr. Julia Sacher
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Gustav-Theodor-Fechner-Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Forschungsnahe Geräteentwicklung

Film
Mikrofluidik gepaart mit Lasertechnik und automatisierten Softwaresystemen führen zu vielseitigen Anwendungen. Kleinste mikroskopische Objekte (z.B. biologische Zellen) können durch präzise kontrollierbare Mikrofluidik an beliebige Stellen transportiert und dort mikroskopiert werden. Durch Kraftausübung mittels Laser können diese Objekte zur präzisen Analyse festgehalten und sogar mechanisch verformt werden. Anwendungen sind Wirkstofftests, Diagnose und Bildgebung im Forschungsumfeld. RS Zelltechnik GmbH
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Methoden der Haut- und Sehnenregeneration am SIKT

Vorstellung
Vorstellung von Methoden der Haut- und Sehnenregeneration. Die Forschungsgruppe um Dr. Savkovic nutzt die äußere Haarwurzelscheide des Haarfollikels als nicht-invasive Quelle für die Gewinnung von Zellmaterial für regenerative Therapien der Haut. Die Arbeitsgruppe um Dr. Burk beschäftigt sich mit der Entwicklung einer zellbasierten regenerativen Sehnentherapie, die Tieren sowie in Zukunft auch Menschen helfen soll. Universität Leipzig, Sächsischer Inkubator für Klinische Translation
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Kardiovaskuläre Forschung geht bis ins Rückenmark

Infostand
Das kardiovaskuläre System besteht aus dem Herz und den angrenzenden Gefäßen wie der Hauptschlagader (Aorta). Am Stand werden die Anatomie des Herzens sowie die Forschung im kardiovaskulären Bereich – mit dem Schwerpunkt der Übertragung (Translation) in die Klinik – erläutert. Insbesondere die Pathologie der Erweiterungen der Aorta, sogenannte Aortenaneurysmen, stehen hierbei im Fokus – sowohl klinisch als auch experimentell. Universität Leipzig, Sächsischer Inkubator für Klinische Translation
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Die Leber – Ein Organ mit vielen Funktionen

Experiment
Die Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan. Sie erfüllt essentielle Funktionen in der Energieversorgung sowie bei Entgiftung und Ausscheidung von körperfremden Stoffen. Außerdem hat sie eine ausgeprägte Regenerationsfähigkeit. Im Experiment bilden wir die Funktionen der Leber mit isolierten Leberzellen nach und erforschen so Stoffwechselvorgänge und therapeutische Strategien für Lebererkrankungen. Mit diesem Ansatz werden Ergebnisse aus der Grundlagen- in die klinische Forschung übertragen. Universität Leipzig, Sächsischer Inkubator für Klinische Translation
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Zellen auf dem Prüfstand: Core Unit Qualitätsmanagement

Ausstellung
Analysen zur Authentizität, Stabilität und Identität von Zellen können einerseits mangelhafte oder sogar falsche Forschungsergebnisse vermeiden und fördern damit die effiziente Verwendung von Ressourcen. Der Sächsische Inkubator für Klinische Translation (SIKT) bietet unter anderem genetische Analysen im Rahmen präklinischer Prüfungen zur Stabilität von Arzneimitteln für neuartige Therapien an. Tatsache ist, dass diese Produkte in der Anwendung am Menschen sicher sind. Universität Leipzig, Sächsischer Inkubator für Klinische Translation
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–19:00 UhrMeine Nacht

Was die Haut im Innersten zusammenhält

Präsentation
Die Haut schützt uns vor Belastung, Austrocknung und Infektionen durch ihr Zellskelett aus Keratinfasern, das über Zellkontakte die Hautzellen miteinander verbindet. Mutationen in Keratin-Genen führen zu lebensbedrohlichen Hauterkrankungen, welche das Zellskelett verändern und zu Hautablösungen führen. Wir erläutern die Auswirkungen dieser Mutationen und geeignete Therapien. AG Prof. Thomas Magin
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
Sächsischer Inkubator für klinische Translation (SIKT)
Philipp-Rosenthal-Straße 55 / Erdgeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Besichtigung eines Forschungslabors des SIKT

Führung
Für die Herstellung von Arzneimitteln sind Regularien wie GMP und GLP nicht mehr wegzudenken, aber auch in der Forschung und Entwicklung stellen Qualitätsmanagementsysteme zunehmend einen wichtigen Bestandteil dar, z.B. als Basis für die Umsetzung der Vorgaben der "Guten Wissenschaftlichen Praxis". Das Forschungslabor der Core Unit Qualitätsmanagement und die Technologieplattform des SIKT stellen hierbei Beispiele einer gelungenen Umsetzung eines gelebten QM-System in der Praxis dar.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
Sächsischer Inkubator für klinische Translation (SIKT)
Philipp-Rosenthal-Straße 55 / Erdgeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Wir sagen resistenten Keimen den Kampf an!

Mitmachaktion
Immer häufiger hört man von resistenten Bakterien, denen Antibiotika nichts mehr anhaben können. Besonders für die Behandlung Schwerstkranker ist dies ein zunehmendes Problem. Die EnBiotix GmbH entwickelt zusammen mit der Universität Leipzig auf Basis natürlicher antimikrobieller Peptide neue Antibiotika zur Behandlung von lebensbedrohlichen Infektionen. Mit fluoreszierenden Desinfektionsmitteln zeigen wir Ihnen, wie mit einfachen Mitteln resistenten Bakterien der Kampf ansagt werden kann! EnBiotix GmbH, Universität Leipzig, Universitätsklinikum
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Nicht nur Haut und Knochen – Was funktionelle Biomaterialien bewirken

Mitmachaktion
Worin liegt das Geheimnis der Stabilität des Knochens? Wie belastbar ist er und welche Helfer sind am Werk, wenn blutige Ellenbogen und gebrochene Arme heilen? Die Forschergruppe des Transregio 67 untersucht diese Mechanismen, um neuartige Biomaterialien als Trägermaterial für Haut- und Knochenimplantate zu entwickeln. Wir geben einen wissenschaftlichen Einblick in dieses Forschungsfeld. Es gibt anschauliche Versuche und spannende Exponate zu bestaunen. Universität Leipzig, Transregio-Sonderforschungsbereich TRR 67
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Klinische Translation am SIKT

Ausstellung
Das SIKT konzentriert sich auf translationale Forschung in den Bereichen Herz, Haut, Bindegewebe und Leber. Unsere Mitarbeiter sind für Sie da und beantworten gern Ihre Fragen zur laufenden Ausstellung.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
Sächsischer Inkubator für klinische Translation (SIKT)
Philipp-Rosenthal-Straße 55 / Erdgeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–21:00 UhrMeine Nacht

Visualisierung zellulärer Veränderungen mit Laser-Scanning-Mikroskopie

Präsentation
Untersuchungen des von verschiedenen Keratinen gebildeten Zellskeletts von Hautzellen sind ein Forschungsschwerpunkt der AG Magin. Für die Visualisierung des Zellskeletts und dessen Veränderung unter experimentellen Bedingungen werden unter anderem Hochleistungsmikroskope der BioImaging Core Facility, speziell Laser-Scanning-Mikroskope (LSM) eingesetzt. Demonstrationen an einem LSM zeigen exemplarisch die methodischen Grundlagen der mikroskopischen Bildgebung am SIKT. Dr. Johannes Kacza, Dr. Matthias Behr
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
Sächsischer Inkubator für klinische Translation (SIKT)
Philipp-Rosenthal-Straße 55 / Erdgeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Faszination der Mikrofluidik

Experiment
Biologische und biochemische Labore arbeiten mit unsichtbar kleinen Mengen von Reagenzien. Es ist jedoch nicht einfach, winzige Flüssigkeitsmengen genau zu kontrollieren. Zur Bewältigung dieser Aufgabe hat Biophysical Tools ein neues Drucksystem entwickelt, das wir Ihnen in einem Experiment zeigen. Mit unserer Expertise zur ultrapräzisen und schnellen Strömungskontrolle von Mikro- und Mesofluiden unterstützen wir Projekte von der Planung bis hin zur Begleitung von Experimenten. Biophysical Tools GmbH
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

LifeScienceKino

Film
Kurze Filme laden zum Verweilen ein, lassen Sie verschnaufen und nehmen Sie mit auf eine visuelle Forschungsreise quer durch die wissenschaftlichen Einrichtungen am Standort. Erfahren Sie, welche Therapiemöglichkeiten biotechnologischen Methoden für die Zukunft bieten, wie man mit Hilfe von Computern besser und sicherer operieren kann oder warum biologische Artenvielfalt für uns alle wichtig ist und wie von Leipzig aus dafür geforscht wird.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Seminarraum 2
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Fühlen Sie den Leipziger Erfindergeist!

Mitmachaktion
Die BIO CITY vereint Wissenschaft und Wirtschaft unter einem Dach. Wie aber wird aus einer Idee ein Produkt? Beim Transfer von Forschungsergebnissen in Produkte unterstützen das Life Science Transfer Office der Uni Leipzig, SMILE und der biosaxony e.V. die Forscher tatkräftig. Innovationen werden auf wirtschaftliche Verwertung geprüft und Gründungen aus der Hochschulforschung auf den Weg gebracht. Wir präsentieren Ihnen vor Ort Forschung zum Anfassen. Fühlen und raten Sie mit! Life Science Transfer Office der Universität Leipzig, SMILE – die gründerinitiative, biosaxony e. V.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–23:00 UhrMeine Nacht

Fit für den Patienten – Simulation in der medizinischen Ausbildung

Mitmachaktion
An über 200 kleinen und großen Simulatoren üben Studierende in ihrem Trainingszentrum „LernKlinik“ in über 70 Kursen alle klinisch-praktischen Fertigkeiten für den künftigen Arztberuf. Für alle Interessenten öffnet die LernKlinik vier Themenräume, die verschiedene Simulatoren einmal selbst ausprobieren wollen: Vom Abhören der Lunge und des Herzens, über Grundtechniken im Ultraschall und der Wiederbelebung wird alles geboten. Wir freuen uns auf Besuch! Dr. Daisy Rotzoll
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / LernKlinik
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Tabea Seufert – Gehirnfotografien

Ausstellung
Vielen von uns erscheinen histologische Abbildungen als etwas Abstraktes und Unwirkliches. Es scheint schwer vorstellbar, dass diese Abbildungen Fotografien von Objekten sind, die ehemals zu einem lebendigen Organismus gehörten. Die kleine Fotoserie von Tabea Seufert (Kunsthochschule Burg Giebichenstein) zeigt in spannenden Bildern den Weg vom Gehirn als vollständiges anatomisches Präparat bis hin zum filigranen, aufwändig gefärbten histologischen Schnitt.
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Foyer im 2. OG
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Visualisierung komplexer Zusammenhänge bei der Akustocerebrografie

Infostand
Als Anbieter eines komplexen Produktes üben wir regelmäßig den Spagat bei der Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte an potentielle Anwender und fachliche Laien. Wie erklärt man nichtinvasive Gewebeklassifizierung auf Schallbasis? An unserem Stand präsentieren wir Ihnen klassische Vermittlungsmedien und aktuelle Prototypen der Visualisierung unserer preisgekrönten Innovation, der Akustocerebrografie (ACG). Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sonovum AG
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00 / 19:00 / 20:00 / 21:00 Uhr
Dauer 60 minMeine Nacht

Chemie zum Anfassen – Kinder experimentieren mit ihren Eltern

Experiment
Kinder interessieren sich unvoreingenommen für naturwissenschaftliche Phänomene und experimentieren mit viel Freude. Anhand einfacher aber spannender Experimente können Kinder und ihre Eltern in einem einstündigen Praktikum die Chemie gemeinsam erleben. Sie lernen z.B. dass es Vulkane unter Wasser geben kann, dass es feurige Teebeutel gibt, sie lernen Zauberwürmer kennen und überspringende Kerzenflammen. Chemie zum Anfassen ermöglicht für die kleinen Gäste spannende und interessante Experimente. Dr. Renate Berger-Hoffmann, Sarah-Christin Müller
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Johannisallee 29 / 1.OG, Labor 111
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Werde Lebensretter – Mit den eigenen Stammzellen Leben retten

Infostand
Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs! Häufig ist eine Stammzelltransplantation die einzige Heilungschance. Wir als studentischer Verein "AIAS Leipzig e.V." klären an Leipziger Hochschulen das Thema Stammzellspende für Blutkrebspatienten auf und geben Studierenden die Möglichkeit, sich bei der DKMS als potentielle/r Stammzellspender/in zu registrieren. An unserem Infostand können auch Sie sich heute über diese Themen informieren und gegebenenfalls registrieren lassen. AIAS Leipzig e. V. – Studenten gegen Blutkrebs
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Wärmedämmmaterialien auf Sol-Gel-Basis

Experiment
Wie funktionieren Wärmedämmmaterialien? Hier können Sie den Sol-Gel-Übergang im Wasserglas oder TEOS System beobachten und Anschauungsstücke von SiO2-Materialien in verschiedenen Trocknungsstadien betrachten, z.B. Aerogel, Xerogel und Silikatfasern. Dr. Susan Wassersleben, Christian Splith
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Johannisallee 29 / EG, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Messung von Wärmeleitfähigkeiten

Experiment
In einem Quiz erfährt das Publikum mehr über die Wärmeleitfähigkeit verschiedener Materialien und kann diese im Anschluss selbst messen. Christian Splith, Dr. Susan Wassersleben
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Johannisallee 29 / EG, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Wie kommen die Kugeln in den Bubble Tea?

Mitmachaktion
Die Besucherinnen und Besucher lernen die chemischen Zusammenhänge hinter Bubble Tea kennen. Mit Hilfe von Alginsäure, alkoholfreiem Blue Curacao und Orangensaft hat das Publikum selbst die Möglichkeit aromatisierte Zuckerlösungen in Kugelform zu bringen. Dr. Nicole Wilde, Alexander Grimm
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Johannisallee 29 / EG, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Chemie im Alltag: Spüli-Motorboot und weitere spannende Versuche

Experiment
Die Chemie bestimmt viele Phänomene in unserem Alltag, z.B. machen Tenside, wie sie in Spülmittel enthalten sind, Seifenblasen möglich und den Abwasch sauber. Dass man dadurch sogar ein Boot antreiben kann, zeigen und erklären wir in unserem spannenden Versuch. Baut euer eigenes Spüli-Motorboot und tretet gegeneinander an! Außerdem könnt ihr uns über Aufgaben und Veranstaltungen des GDCh-Jungchemikerforums befragen. Jungchemikerforum Leipzig
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Johannisallee 29 / EG, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Vakuum – Oberfläche – Energie

Experiment
In Mitmachexperimenten lernen wir die Kette von der Stromerzeugung aus Sonnenenergie über die Speicherung der Energie in chemischer Form zur Rückgewinnung elektrischer Energie kennen. Wir erfahren, dass dazu Katalysatoren mit sehr großen Oberflächen benötigt werden. Und wir lernen die „Kraft“ des Vakuums kennen, welches nötig ist, um die Prozesse an den Oberflächen im Detail zu untersuchen. Prof. Reinhard Denecke
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Johannisallee 29 / EG, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Wie wird aus einer 5-Cent-Münze Gold?

Experiment
Wir wandeln Ihre Kupfer-Proben in Gold und vermitteln Ihnen die Theorie dazu. Sie bringen eine möglichst saubere 5 Cent-Münze mit und gehen mit einem Goldstück nach Hause ohne eine Cent dazu gezahlt zu haben. Dr. Steffen Blaurock, Stefan Henfling, Sebastian Merker, Sebastian Küsel
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Johannisallee 29 / EG, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–23:30 UhrMeine Nacht

Wie entsteht künstliche Radioaktivität?

Präsentation
Wir öffnen für Sie den Steuerraum unseres Teilchenbeschleunigers! Hier zeigen wir Ihnen, wo der lange Weg zur Herstellung der radioaktiven Stoffe, die wir für unsere interdisziplinäre Forschung einsetzen, beginnt. Halbstündlich, Gruppe à 8 Personen
Tour 4 - Bustour Nordost / Wissenschaftspark
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) Forschungsstelle Leipzig
Permoserstraße 15 / Gebäude 9.3
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00 / 21:30 Uhr
Dauer 15 minMeine Nacht

Sichere Vorhersagen für eine Million Jahre?

Vortrag
Wie schnell bewegen sich gelöste Schadstoffe durch poröse Gesteine? Wie stabil sind Gesteine? Lösen sich Minerale auf oder wachsen sie? In der Forschungsstelle Leipzig des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf entwickeln wir Konzepte für die Vorhersagbarkeit des Stofftransports im Untergrund, beispielsweise für die sichere Endlagerung radioaktiver Substanzen. Dr. Cornelius Fischer
Tour 4 - Bustour Nordost / Wissenschaftspark
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) Forschungsstelle Leipzig
Permoserstraße 15 / Leipziger KUBUS
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Radioaktivität in Gesundheit und Umwelt?

Mitmachaktion
Ionisierende Strahlung ist geschmack- und geruchlos. Man sieht und spürt sie nicht. Wie kann man sie „sehen und verstehen“? Vom Nachweis der Radioaktivität mit einer Nebelkammer bis hin zu spannenden Mitmach-Experimenten: Erleben Sie, wie man selbst Nanopartikel und kleinste Strukturen sichtbar machen kann. Auch verborgene Prozesse im Grundwasser können mittels ionisierender Strahlung verfolgt werden. Probieren Sie es an unserem Grundwassermodell selbst aus!
Tour 4 - Bustour Nordost / Wissenschaftspark
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) Forschungsstelle Leipzig
Permoserstraße 15 / Gebäude 9.3
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Elektromobilität zum Anfassen

Vorstellung
Eine Vorstellung der Mobilität der Zukunft. Neben einem Elektroauto zum Anfassen bieten wir Informationen zum technischen und ökonomischen Nutzen der Elektromobilität sowie der aktuellen Entwicklung. Wie wird sich Deutschland künftig fortbewegen? junge Deutsche Physikalische Gesellschaft – jDPG Leipzig
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Physik und Geowissen­schaften der Universität Leipzig
Linnéstraße 5 / Innenhof zwischen den Fakultäten Physik und Chemie
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Was passiert bei einer Kristallisation?

Experiment
Lassen Sie sich von Kristallisationseffekten beeindrucken und nehmen Sie Ihren Kristall mit nach Hause. Dr. Steffen Blaurock, Stefan Henfling, Sebastian Merker, Sebastian Küsel
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
Johannisallee 29 / EG, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Improving Diagnostics

Infostand
INDICAL is a leading solution provider for diagnostic workflows, the protocols for their use, and the support that empowers our customers every day. Our customers play a central role in protecting the health of animals and humans worldwide – that is why nothing matters more to us than improving your ability to do so. www.indical.com Oliver Sasse (INDICAL BIOSCIENCE GmbH)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Blinde UV-Photodetektoren

Führung
Es werden durchsichtige Ultraviolett-Photodetektoren gezeigt, die gegenüber sichtbarer Strahlung bzw. sogar dem gesamten Sonnenspektrum (simuliert, wenn es Nacht sein wird) unempfindlich, d.h. blind bzw. solar-blind sind. Prof. Marius Grundmann, Dr. Daniel Splith
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Physik und Geowissen­schaften der Universität Leipzig
Linnéstraße 5 / TA 307, Treffpunkt: Hochparterre, Lichthof vor dem Studienbüro Raum 215
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Kernspinresonanz zur Bestimmung von Stoffübertragungsgeschwindigkeiten

Experiment
Lebewesen und Materialien enthalten winzige Kernspins. In einem Magnetfeld lassen sich damit vielfältige Informationen erhalten, u.a. über den Stofftransport. Dieser ist von hoher Bedeutung z. B. für die Verbreitung von schädlichen Stoffen in der Atmosphäre. Die Bestimmung der Transportkoeffizienten ist deshalb sehr wichtig für die Vorhersagen verschiedener Prozessabläufe. Wir messen mit kernmagnetischer Resonanz Massentransporteigenschaften von Molekülen durch einen porösen Gegenstand. Dr. Marko Bertmer, Prof. Rustem Valiullin
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Johannisallee
Fakultät für Physik und Geowissen­schaften der Universität Leipzig
Linnéstraße 5 / Raum 179
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:15 / 20:15 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

OP-Tour rund ums Herz

Führung
Schon mal in einem Hochleistungs-OP-Saal von innen gesehen? Wir öffnen Türen, die sonst verschlossen sind. Hier arbeiten täglich unsere Experten der Herzchirurgie und Kardiologie. Besichtigen Sie einen unserer OP-Säle, beobachten Sie eine Herz-Lungen-Maschine bei der Arbeit und erfahren Sie mehr über Kunstherzen – früher und heute. Nur nach Anmeldung vorab unter: peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Start: Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:15 / 20:15 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

Taktgebertour im Rhythmuslabor

Führung
Spüren Sie den Rhythmus? Das Herz – Taktgeber unseres Lebens. Aber was passiert, wenn es holpert oder stolpert? Wir sind auf die Behandlung dieser Beschwerden spezialisiert und nehmen Sie mit in unser Rhythmuslabor. Beheben Sie doch einmal selbst die Fehler am Modell und lernen Sie die Kraft des Cardio-MRTs kennen. Anmeldung vorab unter: peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Start: Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:30–20:00 UhrMeine Nacht

Mächtig gewaltig – Das Phänomen Olsenbande aus forensischer Sicht

Vortrag
Die 14-teilige Filmreihe über die Olsenbande war Kassenschlager und genießt noch nach 50 Jahren Kultstatus. Bisher existiert neben der überschaubaren Populär-Literatur keine wissenschaftliche Aufarbeitung aus forensischer Sicht. Mehr als 22 Stunden Filmmaterial werteten Wissenschaftler aus rechtsmedizinischer, forensisch-psychiatrischer und juristischer Sichtweise aus und verglichen diese miteinander. Die Zusammenarbeit wirft einen ganz neuen Blickwinkel auf die dänischen Kriminalkomödien. Dr. Benjamin Ondruschka (Rechtsmedizin, Leipzig), Dr. Steffen Bratanow (Forensische Psychiatrie, Leipzig) und Denis van Ngoc (Rechtsanwalt, Leipzig)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße 1
Universitäts­medizin Leipzig – Institut für Anatomie
Liebigstraße 13 / Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:30–19:30 UhrMeine Nacht

Formgedächtnismetalle – Materialien mit Gedächtnis

Vortrag
Formgedächtnismetalle sind Materialien, die sich selbst nach starker Verformung an ihre ursprüngliche Gestalt „erinnern“ können. Diese Materialien durchlaufen einen Phasenübergang, der ihnen ein ,,Gedächtnis” gibt. Sie sind daher von großem Interesse für viele industrielle Anwendungen (z.B. Stents, Zahnklammern). In diesem Vortrag mit anschließenden Experimenten gehen wir anhand mathematischer Modellierung dem Ursprung des ,,Gedächtnisses” dieser Materialien auf den Grund. Dr. Angkana Rüland
Tour 4 - Bustour Nordost / Inselstraße
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Natur­wissenschaften
Inselstraße 22 / Leibniz-Konferenzbereich
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:30 / 19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 Uhr
Dauer 30 minMeine Nacht

Unsichtbares sichtbar machen

Führung
Unsichtbare Vorgänge, wie das Fließen des Grundwassers oder die Verteilung von Medikamenten im Körper, machen wir sichtbar. Dazu nutzen wir radioaktive Sonden, deren Strahlung uns erlaubt, ihren Weg im Boden oder in Tier und Mensch zu verfolgen. Mit einem Positronen-Emissions-Tomographen wird der Aufenthaltsort von Medikamenten im Körper und mit einem Computertomographen (mikroCT) die zerstörungsfreie Durchleuchtung von Gesteinen gezeigt. Bringen Sie eine kleine Probe mit! Jeweils Gruppe à 8 Personen. Nicht unter 18 Jahren und nicht für Schwangere und Stillende!
Tour 4 - Bustour Nordost / Wissenschaftspark
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) Forschungsstelle Leipzig
Permoserstraße 15 / Gebäude 9.3
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–19:45 UhrMeine Nacht

Einblick ins Gehirn – Essverhalten kontrollieren lernen

Vortrag
Wie man Gehirnprozesse wahrnehmbar machen und verändern kann, zeigt eine neuartige Methode der Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Verhaltensmedizin um Prof. Dr. Anja Hilbert vom Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum AdipositasErkrankungen. In aktuellen Forschungsprojekten können Kinder und Erwachsene mit Übergewicht und Essproblemen lernen, ihr Verlangen nach bestimmten Nahrungsmitteln zu kontrollieren. Probieren Sie es selbst – schauen Sie Ihrem Gehirn bei der Arbeit zu! Pia Schermaul
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Kleiner Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00 / 20:00 Uhr
Dauer 75 minMeine Nacht

Oberflächen nach Maß

Führung
Das IOM gewährt Einblicke in ausgewählte High-Tech-Labore, wie das Laser-Technikum (Mikrostrukturierung), das Leipziger nanoAnalytikum LenA (Strukturabbildung/Mikroskopie) und das Applikationszentrum des IOM (Membranmodifizierung/Folienbeschichtung). Kernkompetenz des IOM ist die Modifizierung und Entwicklung von ultrapräzisen und funktionalen Oberflächen und dünnen Schichten sowie deren Charakterisierung. Dazu werden als Werkzeuge Ionen-, Elektronen- und Laserstrahlen sowie Plasmen eingesetzt.
Tour 4 - Bustour Nordost / Wissenschaftspark
Leibniz-Institut für Oberflächen­modifizierung (IOM)
Permoserstraße 15 / Treffpunkt Infopoint im Leipziger KUBUS, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00 / 20:00 / 21:00 / 22:00 Uhr
Dauer 30 minMeine Nacht

Führungen durch die Reinraumanlage

Führung
In der Reinraumanlage des Fraunhofer IZI werden zelltherapeutische Präparate für klinische Studien hergestellt. Die Besucher erhalten bei der Führung einen Einblick in die besonderen Arbeitsbedingungen in nahezu partikelfreier Umgebung und erfahren mehr über die Entwicklung zellbasierter Therapien. Max. 12 Personen pro Führung.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Perlickstraße
Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI
Perlickstraße 1 / Anmeldung und Treff im Hauptgebäude
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–19:45 UhrMeine Nacht

Das Rätsel der Muttersprache

Vortrag
Die Sprachen der Welt sind höchstunterschiedlich, dennoch ist das menschliche Gehirn in der Lage, alle Sprachen zu erwerben. Kann man an der Hirnstruktur erkennen, welche Muttersprache jemand spricht? Was machen kleine Kinder anders als Erwachsene, wenn sie scheinbar mühelos eine Sprache lernen? Auf einer Reise durch das Gehirn gelangen wir von Sprachunterschieden zu universellen Prinzipien. Dr. Tomás Goucha
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Dorothea-Erxleben-Raum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00 / 20:00 / 21:00 Uhr
Dauer 30 minMeine Nacht

Was leistet eine Spezialbibliothek?

Führung
Auch wenn das Institut über interessante Bibliotheksräumlichkeiten verfügt, so sind es doch besonders die elektronischen Angebote und Dienstleistungen, die unsere Wissenschaftler in Anspruch nehmen. Verschaffen Sie sich einen Eindruck, wie eine Spezialbibiothek aussieht und arbeitet. Karina Näthe und Team
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Bibliothek
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–19:30 UhrMeine Nacht

Was sind eigentlich Medizinprodukte?

Vortrag
Arzneimittel kennt jeder, aber was ist eigentlich ein Medizinprodukt? Der Vortrag führt in die Welt der Medizinprodukte ein und zeigt was eine Aktivkohletablette, ein Röntgengerät und eine Blutdruck-App gemeinsam haben. Er erläutert, was die Hersteller dieser Produkte alles tun müssen, um sie auf den Markt bringen zu dürfen, und was Patienten tun können, um diese Produkte für alle sicherer und besser zu machen. Dr. Randy Kurz (BIO-NET LEIPZIG GmbH)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Konferenzraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:15 / 20:15 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

Herztour in die Welt der Forschung

Führung
Unser Ziel: Eine bessere und schnellere Heilung für Sie. Dafür forschen wir. Erleben Sie mit uns Herzforschung zum Anfassen - von der mikrobiologischen Laboranalyse bis hin zur Trainingsstudie. Hier werden Materialien und Methoden der Zukunft erprobt. Nur für Erwachsene. Anmeldung vorab unter: peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Start: Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:15 / 20:15 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

Saubermanntour – Keimfrei rund um die Uhr

Führung
Klinisch rein, steril und sauber. Klar, so müssen die OP-Geräte in einem Krankenhaus sein. Aber wer sorgt dafür? Wir zeigen es Ihnen. Besuchen Sie mit uns einen sonst verschlossenen Bereich – den „Zentralsteri“ - und lernen Sie das Abwaschen von einer ganz anderen Seite kennen. Anmeldung vorab unter: peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Start: Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:15–20:00 UhrMeine Nacht

Tour ins Zentrum für Seelische Gesundheit

Führung
Wie sieht eine psychiatrische Klinik von innen aus? Im Zentrum für Seelische Gesundheit kümmern sich erfahrene Mediziner und Therapeuten um Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit seelischen Problemen und Erkrankungen. Schauen Sie hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über Therapien, die Angebote der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sowie der psychiatrischen Institutsambulanz. Anmeldung vorab unter peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de. Anmeldung vorab unter: peggy.thiele_at_helios-gesundheit.de
Tour 2 - Bustour Südost / Herzzentrum
Herzzentrum Leipzig Helios Park-Klinikum Leipzig
Strümpellstraße 39-41 / Start: Diagnostikum Helios Park-Klinikum Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:30–20:30 UhrMeine Nacht

Workshop Illustration

Workshop
Gemeinsame Visualisierung des Themas “Formgedächtnismetalle – Materialien mit Gedächtnis“. Auf Basis des vorangegangenen Vortrags. Dr. Angkana Rüland mit Studierenden
Tour 4 - Bustour Nordost / Inselstraße
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Natur­wissenschaften
Inselstraße 22 / Leibniz-Konferenzbereich
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:45 / 20:45 Uhr
Dauer 30 minMeine Nacht

Wie viel Gesundheit halten wir aus?

Diskussion
Der Wunsch nach einem langen Leben, staatlich verordnete Gesundheitsförderung und eine geschäftstüchtige Wellness-Industrie haben unser Verständnis von Gesundheit radikal verändert: Nicht länger nur Rahmenbedingung soll Gesundheit sein, sondern selbst zum Lebensziel werden. Ein positiver Trend, sagen die einen; Gesundheitswahn und Ersatzreligion andere. Zwischen persönlicher Freiheit und gesellschaftlicher Verantwortung sind viele Szenarien denkbar. Doch wie viel Gesundheit halten wir aus? Martina Lück, Ulrike Igel, Maria Garz von „Grünau bewegt sich“
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 134 / Seminarraum N 003
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–22:00 UhrMeine Nacht

Fotografierende Forscher – forschende Fotografen

Diskussion
Welche Rolle spielt die Fotografie in der Wissenschaft? Und was bedeutet Forschung durch und mit Fotografie? Der Neurowissenschaftler Carsten Jäger vom MPI CBS und der Ethnologe Tobias Holzlehner von der Uni Halle diskutieren mit Nikolaus Brade, Vertretungsprofessor für Fotografie an der Kunsthochschule Burg Griebichenstein und Anja Eilert, Burg-Studentin der Fotografie, über die Rolle der Fotografie zwischen Kunst und Dokumentation. Dr. Carsten Jäger, Dr. Tobias Holzlehner, Anja Eilert, Nikolaus Brade
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Charlotte-Bühler-Raum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00 / 22:00 Uhr
Dauer 15 minMeine Nacht

Wie funktionieren klinische Studien?

Film
Ein kleiner informativer Film zeigt Ihnen, wie klinische Studien funktionieren. Die Geschäftsführerin der Site Management Organisation am ZKS wird vor Ort den Film begleiten und im Anschluss Ihre Fragen beantworten. Kirsti Meinel (Universität Leipzig, Zentrum für Klinische Studien)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Seminarraum 2
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:30–21:15 UhrMeine Nacht

Wie wir die Zukunft erinnern

Vortrag und Diskussion
Erinnern ist scheinbar spielend leicht. Aber was, wenn es nicht richtig funktioniert? Und was hat das alles mit der Zukunft zu tun? Im Vortrag erkunden wir Eigenschaften unseres Gedächtnisses und des Gehirns. Dr. Roland Benoit
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Dorothea-Erxleben-Raum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:00–22:00 UhrMeine Nacht

Amor & Psyche – Tour de Force durch unser Gehirn

Vortrag und Diskussion
Ehrgeizig versucht die Neurowissenschaft, die Geheimnisse unseres Superorgans zu ergründen – die Erforschung des unerklärlichen Universums in uns selbst. Neurowissenschaftlerin und Science Slammerin Wiebke Schick nimmt uns dabei mit zu einer Tour de Force durch die grauen Zellen. Mit jeder Menge Humor, spannenden Fakten und Hintergründen geht es temporeich durch unseren Kopf. Die Veranstaltung findet im Rahmen des TdJW Sommertheaters »WELT IM ZELT« statt. In Kooperation mit der GfZK. Neurowissenschaftlerin (Universität Münster) und Science Slammerin Wiebke Schick
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Garten der Galerie für Zeitgenössische Kunst mit dem Theater der Jungen Welt
Karl-Tauchnitz-Straße 9-11 / Theater der Jungen Welt Sommertheater
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:00–21:45 UhrMeine Nacht

Unangenehm bis unerträglich: Schmerz ist nicht gleich Schmerz

Vortrag und Diskussion
Schmerzen sind für uns als Warnsignale überlebenswichtig, können uns aber auch extrem beeinträchtigen. Grundsätzlich sind sie komplexe subjektive Sinneswahrnehmungen. In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Rolle das Nervensystem bei der Wahrnehmung von Schmerzen spielt und warum wir Schmerzen mal mehr und mal weniger stark empfinden. Dr. Falk Eippert
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
22:00–23:00 UhrMeine Nacht

Bits & Bytes für Ärzte und Forscherinnen – Informatik in der Medizin

Vortrag und Diskussion
Ohne die Daten der letzten Darmspiegelung kann Ihr Hausarzt Sie nicht richtig behandeln. Ohne Daten von Patienten, bei denen eine Antibiotikatherapie fehlschlug, kann die Forscherin keine besseren Medikamente entwickeln. Medizininformatik kümmert sich darum, dass die nötigen Bits & Bytes den Ärzten in Forschung und Versorgung zur Verfügung stehen. Das Projekt SMITH sorgt für die Infrastruktur und die Ausbildung der Informatik-Experten. Kommen Sie auch zu unserem Infotisch. Prof. Alfred Winter
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Kleiner Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
22:00–22:45 UhrMeine Nacht

Zapping the Brain: Was kann die Hirnstimulation?

Vortrag
Kann man mit Magnetfeldern und Strom Hirnfunktionen verändern, mit etwas Strom besser rechnen oder im Computerspiel gewinnen? Hier geht es um das Potenzial von Hirnstimulation zur Verbesserung verschiedener Denkprozesse. Dr. Gesa Hartwigsen
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Dorothea-Erxleben-Raum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
22:00–22:30 UhrMeine Nacht

Einblicke in die Spende und den Empfang von Stammzellen

Vortrag und Diskussion
Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs! Häufig ist eine Stammzelltransplantation die einzige Heilungschance. Wir als studentischer Verein "AIAS Leipzig e.V." klären über die Stammzellspende für Blutkrebspatienten auf und geben Studierenden die Möglichkeit, sich bei der DKMS als potentielle/r Stammzellspender/in zu registrieren. Bei unserem Vortrag erhalten Sie interessante und emotionale Einblicke in eine Stammzellspende. Im Anschluss können gern Fragen gestellt werden. Benjamin Mitschke, Nora Eisenberg, Julia Streubel (AIAS Leipzig e. V. – Studenten gegen Blutkrebs)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Konferenzraum

Wir danken