Kunst und Kultur

Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
14:00–18:30 UhrMeine Nacht

Archiving / Exhibiting

Workshop
Im Kontext der Ausstellung "Re: Bachelor Machines" findet ein Round Table Seminar zu Fragen des Kuratierens und Ausstellens in Bezug auf das Archiv statt. In Kooperation mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. www.hgb-leipzig.de Prof. Heike Gfrereis (Deutsches Literaturarchiv Marbach), Lucy Steeds (University of the Arts London), Marcelo Rezende (Staatliche Kunstsammlungen Dresden)
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Wächterstraße 11
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

#herstory. Sachsen und seine Akademikerinnen

Ausstellung
Seit knapp 150 Jahren drängen Frauen auf der Suche nach Bildung an die vier Universitäten und zahlreichen Hochschulen Sachsens – auch schon bevor es Frauen offiziell gestattet war zu studieren. Die Ausstellung #herstory würdigt vorbildliche Akademikerinnen und Wissenschaftlerinnen der sächsischen Hochschullandschaft aus Vergangenheit und Gegenwart und macht sie so zu Botschafterinnen weiblichen Bildungsdrangs über regionale Grenzen hinweg. Gleichstellungsbüro Universität Leipzig
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Forschung im Fokus: Fotoausstellung „ForschungsPerspektiven“

Ausstellung
Einblicke in den Forschungsalltag von Nachwuchsforschenden an der HTWK Leipzig: Hier sehen Sie die prämierten Bilder des Fotowettbewerbs „ForschungsPerspektiven 2018". Entdecken Sie Forschung im Labor, am Versuchsstand oder im Feld aus einer neuen Perspektive! Der Wettbewerb wurde vom Graduiertenzentrum (GradZ) der HTWK Leipzig ausgerichtet. Das GradZ unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs mit Beratung und Information zur Promotion sowie einem überfachlichen Qualifizierungsprogramm. Dr. Ulrike Schult
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Hochschul­bibliothek
Gustav-Freytag-Straße 40 / Infostand unter dem Dach der Bibliothek
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–19:00 UhrMeine Nacht

Schnupperstunde Chinesisch

Workshop
Im Chinesischen bedeutet Familie „ein Schwein unterm Dach haben“ und Eifersucht „Essig essen“ – die chinesische Sprache ist bildhaft, regt die Phantasie an und ist viel leichter zu erlernen als man denkt! Neugierig? Probieren Sie’s aus!
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Konfuzius-Institut Leipzig
Otto-Schill-Straße 1 / Raum "Pflaume"
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Der Ernst des Spielens

Ausstellung
Jeder Mensch spielt – nicht nur als Kind. Wir spielen lebenslang und machen uns doch wenig Gedanken über die Bedeutung des Spielens. Die Ausstellung, von vier Studierenden der Museologie entwickelt, widmet sich diesem ernsten Thema: Warum ist Spielen lebensnotwendig? Warum können wir so schwer verlieren und wann kann Spielen süchtig machen? Die Ausstellungsmacher führen durch ihre Ausstellung, regen zum Spielen an und werden – versprochen – nicht nur ernst, sondern auch unterhaltsam sein. Prof. Gisela Weiß
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Hochschul­bibliothek
Gustav-Freytag-Straße 40 / Foyer der Bibliothek
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Optische Experimente – Digitalfotografie

Präsentation
Wie leuchtet man ein Objekt richtig aus? Was ist bei Porträtfotos zu beachten? Kann man kleine Gegenstände ganz groß abbilden? Bei der Demonstration von Digitalfototechnik unter Laborbedingungen erfahren Sie, wie professionelle Fotos entstehen. Prof. Michael Reiche
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Gutenberg-Bau
Gustav-Freytag-Straße 42 / Gu 001
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Faszination des Schöpferischen – Arbeiten von Thomas & Rudolf Oelzner

Ausstellung
Die Großplastik "Familie" in der Karli kennen viele! Der Leipziger Bildhauer Rudolf Oelzner hat Figuren und Bauplastiken für den öffentlichen Raum geschaffen. Sein Sohn Thomas versucht in Fotografien die „Schönheit von Erscheinungen“ einzufangen. In seine Kunst fließen die Ergebnisse neuester naturwissenschaftlicher Forschung und das Wissen um die innerste materielle Substanz der Dinge ein.
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Galerie im Neuen Augusteum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Everybody's Darling – Kultur-Hack an der Universitätsbibliothek

Mitmachaktion
Projektergebnisse des Hackathons "Coding da Vinci Ost 2018" mit Daten von u.a. der Deutschen Nationalbibliothek, den Sächsischen Kunstsammlungen Dresden und dem Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig zum Selbstausprobieren: Spiele, Apps, 3D-Welten...
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Bibliotheca Albertina
Beethovenstraße 6 / Vortragssaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00 / 19:30 / 21:00 Uhr
Dauer 60 minMeine Nacht

Digital und trotzdem nah durch die Bibliotheca Albertina

Mitmachaktion
In einem nie da gewesenen Format werden die Besucherinnen und Besucher exklusive Einblicke in das Innenleben der Bibliotheca Albertina erhalten. Ein wilder Ritt vom Keller bis unter's Dach. Im Livestream übertragen mit interaktiven Momenten.
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Bibliotheca Albertina
Beethovenstraße 6 / Vortragssaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:00 UhrMeine Nacht

Ni hao Leipzig – 10 Jahre Konfuzius-Institut Leipzig

Ausstellung
Unser Institut blickt auf sein zehnjähriges Bestehen in Leipzig zurück. Die Fotoausstellung zeigt unsere vielfältigen Aktivitäten zur Vermittlung der chinesischen Sprache und Kultur: Drachenbootrennen, Konzerte, fleißiges Lernen und vieles mehr.
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Konfuzius-Institut Leipzig
Otto-Schill-Straße 1 / Diverse Räume
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00 / 19:00 / 20:00 / 21:00 / 22:00 / 23:00 Uhr
Dauer 25 minMeine Nacht

Blick hinter die Kulissen der Digitalisierungswerkstatt

Führung
Zurzeit werden in der Deutschen Nationalbibliothek 12.000 historische Tafeln und Stammbäume digitalisiert. Die Tafeln wurden für den Unterricht an Schulen und Universitäten verwendet. Alle Fachgebiete sind vertreten: Geografie, Physik, Biologie, Fremdsprachen und andere. Unsere Expertinnen erklären alles rund um die Digitalisierung und Sie sehen die schönsten Schultafeln der letzten 100 Jahre. Vielleicht ist auch eine aus Ihrer Schulzeit dabei?
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig
Deutscher Platz 1 / Foyer Neubau
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–23:30 UhrMeine Nacht

Zeichen als Waffen // Zeichen – Bücher – Netze

Ausstellung
Die neue Wechselausstellung „Zeichen als Waffen" fragt am Beispiel der RAF, wie grafische Zeichen zu Gewaltakten werden können. Die Ausstellung widmet sich einer historischen Herleitung der Bild-Wort-Marke und zeigt exemplarisch, wie die RAF ganz bewusst Zeichen als Gewaltzeichen inszenierte. Die Dauerausstellung „Zeichen – Bücher – Netze“ führt durch 5.000 Jahre Mediengeschichte.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
Deutsches Buch- und Schrift­museum der Deutschen National­bibliothek
Deutscher Platz 1 / Ausstellungsbereich
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–23:30 UhrMeine Nacht

Konrad Kuechenmeister – exklusiv auf der IG Alte Messe-Bühne

Konzert
Lässt sich menschliches Hirngewebe akustisch darstellen? Eine verblüffende Antwort mit eigenen Interpretationen von Musikrichtungen wie Drum’n‘Bass, Reggae, Dub, Hip Hop, Latin Music, Ska und Balkan Beats gibt der Looping-Künstler. Live! Dabei bedient er sich verschiedener traditioneller Instrumente, zu denen er Gesang und Beatbox mit modernen Effekten in eine Loopstation einspielt. So entsteht ein Klang, den man normalerweise nur von ganzen Bands gewöhnt ist. Erklärsessions jeweils zur vollen und zur halben Stunde
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Innenhof
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–19:00 UhrMeine Nacht

Herausforderung Partizipation im Museum

Vortrag und Diskussion
Unsere Stadtgesellschaften sind in einem grundlegenden Wandel. Museen reagieren darauf und entwickeln ein neues Selbstverständnis: Sie werden zunehmend als soziale Räume begriffen, fragen nach den Interessen der Menschen und wollen den früheren „Nur“-Besucher an der Museumsarbeit beteiligen. Susanne Gesser vom Historischen Museum Frankfurt, das im Bereich partizipativer Museumsarbeit eine Vorreiterrolle in Deutschland spielt, wird über ihre langjährigen Erfahrungen berichten. Susanne Gesser (Historisches Museum Frankfurt)
Tour 3 - Bustor Süd / HTWK Leipzig
HTWK Leipzig, Lipsius-Bau
Karl-Liebknecht-Straße 145 / Raum Li 318
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–19:30 UhrMeine Nacht

Film und Diskussion: Wie demokratisch ist meine Schule?

Film
Wie lernen achtjährige Kinder Demokratie in einer Leipziger Grundschule? Das thematisiert ein Film des Schulmuseums. In der anschließenden Diskussion geht es um die aktuelle Debatte, wie viel Mitsprache und demokratische Schulkultur möglich sind. Sanja Liebermann (IBiZ e.V.), Annette Baumeister (StadtElternRat Leipzig), Dr. Thomas Töpfer
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Schulmuseum Leipzig
Goerdelerring 20 (Saalbau) / 3. OG, Großer Kinoraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Museum, Bibliothek, Archiv und Forschungslabor

Ausstellung
Das Bibliotop des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaften ist dies alles zugleich. Hier sind die wunderschönen Buchreihen zu sehen, aus denen zur Buchmesse die City-Ausstellung BuWision 2018 wurde, darunter die Andere Bibliothek, die Inselbücherei und der Suhrkamp-Regenbogen, und hier wird die Verlags- und Zensurgeschichte der DDR erforscht. Prof. Siegfried Lokatis
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Bibliotop – Archiv und Bibliothek der Leipziger Buchwissenschaft
Hainstraße 11 Hinterhof 3. OG
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00 / 18:30 Uhr
Dauer 25 minMeine Nacht

Hausführung

Führung
Vor 175 Jahren war die Eröffnung des ältesten deutschen Konservatoriums zur bestmöglichen Förderung eigenen Nachwuchses eine revolutionäre Idee – heute ist die Hochschule eine weltweit anerkannte Ausbildungseinrichtung auf höchstem Niveau. Dr. Katrin Schmidinger
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Grassistraße 8 / Treffpunkt im Foyer des Hauses
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

Führung
Das Paulinum ist das geistig-geistliche Zentrum der Universität und wird für akademische Feiern, wissenschaftliche Tagungen, Konzerte und Gottesdienste genutzt und extra zur Langen Nacht der Wissenschaften für Sie geöffnet.
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–18:30 UhrMeine Nacht

Klang-Exkursion für junge "Nachwuchs­wissenschaftler"

Mitmachaktion
Im Klanglabor lassen sich viele großartige Musikinstrumente erforschen. Neben den bekannten Musikinstrumenten wie Klavier, Gitarre, Orgel oder Violine warten zahlreiche exotische Instrumente aus dem Dschungel Afrikas oder aus den Indianergebieten Amerikas darauf, entdeckt und ausprobiert zu werden! Am Ende können kreative Ideen spielerisch zu einem gemeinsam aufgeführten Musikstück zusammengesetzt werden.
Tour 2 - Bustour Südost / Johannisplatz
GRASSI Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig
Johannisplatz 10-11 / Klanglabor
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–18:45 UhrMeine Nacht

Unbekannte Melodien von Mendelssohn

Vortrag und Musik
Die Leipziger Mendelssohn-Ausgabe gibt Einblicke in ihre Editionsarbeit. Musikalisch präsentiert und kommentiert werden Ausschnitte aus dem Streichquintett A-Dur in der gerade neu veröffentlichten und bisher kaum bekannten Frühfassung. Dr. Clemens Harasim und das Reinhold Quartett
Tour 3 - Bustor Süd / Neues Rathaus
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1 / Sitzungssaal links
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:30 UhrMeine Nacht

Machtworte – Wortgewalt und Bilderwelten bei Luther

Ausstellung
Es wird viel von Martin Luthers Einfluss auf die deutsche Sprache gesprochen – doch was verbirgt sich wirklich dahinter? Die Ausstellung zeigt sein Bemühen um eine bildhafte Sprache. So ist Luther Schöpfer heute noch gebräuchlicher Wörter und Redewendungen wie „Perlen vor die Säue werfen“ oder „sich etwas zu Herzen nehmen“. Dr. Bettina Bock
Tour 3 - Bustor Süd / Neues Rathaus
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1 / 1. Obergeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–22:30 UhrMeine Nacht

Stöbern und Entdecken – Neuerscheinungen der Akademie

Infostand
Zum Blättern und Schmökern in einer Auswahl von Neuerscheinungen lädt eine Bücherecke im Foyer ein. Dort gibt es zahlreiche Publikationen aus den Forschungsprojekten der Akademie zu entdecken. Michael Hübner
Tour 3 - Bustor Süd / Neues Rathaus
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–19:30 UhrMeine Nacht

„Alles steht Kopf“ (Disney-Pixar-Film)

Vortrag und Film
Erwachsenwerden ist nicht einfach. Der Film zeigt, wie die Emotionen im Kopf der 11-jährigen Riley ins Chaos geraten und versuchen, Herr der Lage zu werden. Unsere zwei Expertinnen erklären euch dabei, welche Rolle Gefühle für uns spielen, wie sie entstehen und wozu überhaupt Angst, Wut oder Freude für uns wichtig sind. Dr. Veronika Engert, Dr. Julia Sacher
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Gustav-Theodor-Fechner-Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Zeichnerische Dokumentation einer Forschungsexpedition in die Arktis

Ausstellung
Kerstin Heymach begleitete die Wissenschaftler von (AC)³ im Mai und Juni 2017 nach Longyearbyen und Ny-Ålesund, Spitzbergen. In ihren Pastellen, Zeichnungen und Skizzen illustriert sie die Arbeit der Forscher, so wie früher historische Expeditionszeichner. In Heymachs Aufzeichnungen ist zu spüren: Teamgeist und Enthusiasmus, Verantwortung und Leidenschaft sind die Voraussetzungen für das Gelingen der wissenschaftlichen Arbeit. Und das muss sie, denn die Klima-Veränderungen sind alarmierend. Dr. Christa Engler (Leipziger Institut für Meteorologie)
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, Felix-Klein-Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

LifeScienceKino

Film
Kurze Filme laden zum Verweilen ein, lassen Sie verschnaufen und nehmen Sie mit auf eine visuelle Forschungsreise quer durch die wissenschaftlichen Einrichtungen am Standort. Erfahren Sie, welche Therapiemöglichkeiten biotechnologischen Methoden für die Zukunft bieten, wie man mit Hilfe von Computern besser und sicherer operieren kann oder warum biologische Artenvielfalt für uns alle wichtig ist und wie von Leipzig aus dafür geforscht wird.
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Deutscher Platz
BIO CITY LEIPZIG Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5 / Seminarraum 2
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

Tabea Seufert – Gehirnfotografien

Ausstellung
Vielen von uns erscheinen histologische Abbildungen als etwas Abstraktes und Unwirkliches. Es scheint schwer vorstellbar, dass diese Abbildungen Fotografien von Objekten sind, die ehemals zu einem lebendigen Organismus gehörten. Die kleine Fotoserie von Tabea Seufert (Kunsthochschule Burg Giebichenstein) zeigt in spannenden Bildern den Weg vom Gehirn als vollständiges anatomisches Präparat bis hin zum filigranen, aufwändig gefärbten histologischen Schnitt.
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Foyer im 2. OG
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–20:00 UhrMeine Nacht

Osteuropäische Geschichten für Eltern und Kinder ab 3 Jahren

Mitmachaktion
Der kleine Maulwurf, die Hexe Baba Jaga, Bolek und Lolek, Spejbl und Hurvinek – woher kommen diese Figuren, was macht sie besonders? In einer offenen Vorlese- und Malecke können Kinder und Eltern die Faszination osteuropäischer Märchen und Geschichten (wieder-) entdecken. Erfahren Sie spannende Einzelheiten zu bekannten Erzählungen und Figuren und lauschen Sie gemeinsam unseren Vorleserinnen, während die Märchenfiguren auf dem Papier zu buntem Leben erwachen. Ines Rößler, Virginie Michaels
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO)
Specks Hof (Eingang A) Reichsstr. 4–6 / Seminarraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:00–24:00 UhrMeine Nacht

EiSZeit – Bilder einer sächsischen Polarexpedition in die Arktis in 3D

Ausstellung
Vier Wochen waren sächsische Klimaforscher im Polar-Eis. Die Route führte 50 Atmosphären- und Wolkenforscher, Physiker, Biologen und Biogeochemiker mit dem deutschen Eisbrecher „FS Polarstern“ an Spitzbergen vorbei bis auf 81° Nord. Ihr Ziel: die Rolle der Wolken bei der Erwärmung der Arktis besser zu verstehen. Mit dabei: Wissenschaftsredakteur Stephan Schön von der Sächsischen Zeitung. Die Expedition und was er erlebt hat, zeigen atemberaubenden Bilder und Videos aus unberührter Natur in 3D. TROPOS, Leipziger Institut für Meteorologie
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, Felix-Klein-Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:30–20:00 UhrMeine Nacht

Mächtig gewaltig – Das Phänomen Olsenbande aus forensischer Sicht

Vortrag
Die 14-teilige Filmreihe über die Olsenbande war Kassenschlager und genießt noch nach 50 Jahren Kultstatus. Bisher existiert neben der überschaubaren Populär-Literatur keine wissenschaftliche Aufarbeitung aus forensischer Sicht. Mehr als 22 Stunden Filmmaterial werteten Wissenschaftler aus rechtsmedizinischer, forensisch-psychiatrischer und juristischer Sichtweise aus und verglichen diese miteinander. Die Zusammenarbeit wirft einen ganz neuen Blickwinkel auf die dänischen Kriminalkomödien. Dr. Benjamin Ondruschka (Rechtsmedizin, Leipzig), Dr. Steffen Bratanow (Forensische Psychiatrie, Leipzig) und Denis van Ngoc (Rechtsanwalt, Leipzig)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße 1
Universitäts­medizin Leipzig – Institut für Anatomie
Liebigstraße 13 / Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:30–24:00 UhrMeine Nacht

Mathematik trifft Kunst – Wissenschaft grafisch erforschen

Vorträge und Workshops
Mathematische Forschung lässt sich auch zeichnen. "Graphic recording" ist eine Methode, Inhalte und Ideen live in Echtzeit zu erfassen und zu visualisieren. Erleben Sie spannende wissenschaftliche Vorträge zum Zuhören, Zuschauen und gemeinsamen Illustrieren. Inkl. Einführung in das Projekt und anschließenden (optionalen) Workshops. Gemeinsam mit Studierenden des Instituts für Kunstpädagogik
Tour 4 - Bustour Nordost / Inselstraße
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Natur­wissenschaften
Inselstraße 22 / Leibniz-Konferenzbereich
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
18:30–19:30 UhrMeine Nacht

Formgedächtnismetalle – Materialien mit Gedächtnis

Vortrag
Formgedächtnismetalle sind Materialien, die sich selbst nach starker Verformung an ihre ursprüngliche Gestalt „erinnern“ können. Diese Materialien durchlaufen einen Phasenübergang, der ihnen ein ,,Gedächtnis” gibt. Sie sind daher von großem Interesse für viele industrielle Anwendungen (z.B. Stents, Zahnklammern). In diesem Vortrag mit anschließenden Experimenten gehen wir anhand mathematischer Modellierung dem Ursprung des ,,Gedächtnisses” dieser Materialien auf den Grund. Dr. Angkana Rüland
Tour 4 - Bustour Nordost / Inselstraße
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Natur­wissenschaften
Inselstraße 22 / Leibniz-Konferenzbereich
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–19:45 UhrMeine Nacht

Familienführung "Bachs Schüler berichten"

Führung
Die musikalische Führung stellt spannende Funde eines Forschungsprojekts zu den über 100 Privatschülern Johann Sebastian Bachs vor. Lernen Sie Bachs Unterrichtsmethoden kennen und probieren Sie selbst ein Clavichord aus. Geeignet für Familien mit Kindern ab 10 Jahren. Henrike Rucker
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Bach-Museum Leipzig
Thomaskirchhof 15/16 / Kabinettausstellung
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–19:45 UhrMeine Nacht

Inschriften von Epitaphien der Paulinerkirche

Vortrag
Seit der Universitätsgründung 1409 diente die Paulinerkirche bis 1782 als Begräbnisstätte für Angehörige der Hochschule. Die Würdigung ihrer Persönlichkeit erfolgte dabei durch die Wahl des Bestattungsortes, die künstlerische Gestaltung der Grab- und Gedächtnismale; vor allem aber durch deren lateinische oder deutsche Inschriften. So zeugen sie von engster familiärer Verbundenheit, von wissenschaftlichen Leistungen und vom Dank für Verdienste um die Universitas. Prof. Rainer Kößling
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Paulinum, Andachtsraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–20:00 UhrMeine Nacht

Der Dreißigjährige Krieg und seine Drucksachen

Führung
Der Dreißigjährige Krieg (1618–1648) war nicht nur eine große militärische, konfessionelle und politische Auseinandersetzung, sondern auch das wichtigste Medienereignis der Zeit. Der Krieg mit den Waffen wurde von einem Krieg mit Büchern begleitet. Mit einer Flut von Publikationen kommentierten die verschiedenen Kriegsparteien die Ereignisse des Krieges. Die Ausstellung gewährt an ausgewählten Ereignissen des Krieges aus dem Bestand der UB Leipzig Einblicke in die Publizistik der Zeit. Prof. Thomas Fuchs
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Bibliotheca Albertina
Beethovenstraße 6 / Treffpunkt: Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–21:00 UhrMeine Nacht

Notenweg – Musikalischer Gartenspaziergang durch vergessenes GRÜN

Mitmachaktion
Gemeinsames Singen ist Programm des Spaziergangs auf den Spuren von Rudolph Siebeck und Fanny Mendelssohn zur Leipziger Musikgeschichte und Gartenkunst. Stationen sind die Promenaden, das Kolonnadenviertel, die Westvorstadt, das Rosental und Gohlis, Dauer ca. 2 Stunden, 5 km, Preis: gegen Spende DGGL, Kustodie und Institut für Kunstgeschichte der Universität Leipzig
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Denkmal Felix Mendelssohn Bartholdy
Dittrichring vis à vis Thomaskirche
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00 / 20:00 / 21:00 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

Alles inklusive? Gender, sexuelle Vielfalt & Diskriminierungskritik

Experiment
Gender, sexuelle Vielfalt und Diversity sind in aller Munde. Aber worüber wird hier eigentlich gesprochen? Was hat das Ganze mit Diskriminierung und Privilegien zu tun? Mit diesen Fragen möchten wir uns auf spielerische Art und Weise auseinandersetzen. Herzlich eingeladen zu diesem Experiment der besonderen Art sind Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Daniel Diegmann, Lisa König, Dr. Carolin Vierneisel, Dr. Sabine Wienholz
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, Raum A 122
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–20:00 UhrMeine Nacht

Schule in Leipzig im historischen Wandel

Führung
Die Führung durch die Ausstellungen des Schulmuseums zeigt, welchen Veränderungen die Leipziger Schulen im 19. und 20. Jahrhundert unterworfen waren. Klassenzimmer, Objekte und konkrete Schicksale erzählen gleichermaßen von Aufbruch und Anpassung. Lutz Weiner
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Schulmuseum Leipzig
Goerdelerring 20 (Saalbau) / 2. Obergeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00 / 22:00 Uhr
Dauer 45 minMeine Nacht

RE: Junggesellenmaschinen

Führung
Das kollektive Projekt "RE: Junggesellenmaschinen" der HGB greift Motive der gleichnamigen Jahrhundertausstellung von Harald Szeemann aus dem Jahr 1975 auf und stellt sie unserer Gegenwart gegenüber. Angesprochen werden Themen wie die Auswirkung der Digitalisierung auf gegenwärtiges Erotikverständnis oder die Überwindung von binärem Geschlechterverständnis. Offen von 18 bis 24 Uhr. Master-Studierende Kulturen des Kuratorischen
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Wächterstraße 11 / HGB-Galerie
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00–23:00 UhrMeine Nacht

Siebdruck-Workshop

Mitmachaktion
Lernen Sie die Technik des Siebdruckens kennen und gestalten Sie unter Anleitung T-Shirts, Stoffbeutel und andere Textilien (können selbst mitgebracht oder bei uns erworben werden).
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Wächterstraße 11 / Lichthof der HGB Leipzig
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:00 / 22:00 Uhr
Dauer 30 minMeine Nacht

Klangsaiten – Seitenklänge: eine Odyssee durch Ostmitteleuropa

Lesung
Wenn ein Werk in eine andere Sprache übertragen wird, dann ist nicht nur der Inhalt starken Veränderungen unterworfen. Rhythmus, Betonung, Akzente spielen ihre eigene Rolle, das gesamte Klangbild ändert sich. Homers Ilias und Odyssee wurden in viele Sprachen übertragen und nachgedichtet. Begleiten Sie uns auf der Fahrt durch die Sprachen Ostmitteleuropas, hören Sie Ausschnitte aus dem Original und schwingen Sie mit in deutschen, ungarischen, polnischen, sorbischen und weiteren Klangbeispielen. Matthias Breckheimer, Anja Jahn, Dr. Adamantios Theodor Skordos, Dr. Stephan Krause
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO)
Specks Hof (Eingang A) Reichsstr. 4–6 / Bibliothek (Dachterrasse)
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:30–22:00 UhrMeine Nacht

Konzert der Bläserakademie

Konzert
Beim Konzert der Bläserakademie der Hochschule für Musik und Theater musizieren Studierende und Lehrende der Fachrichtung Blasinstrumente Schlagzeug und anderer Fachrichtungen in der Besetzung von Quintett bis Oktett. Es erklingen Serenaden von Mozart und Julius Röntgen (1855-1932) sowie Werke von Theodor Blumner (1881-1964) und Alexandre Tansmann (1897-1986). 18.00 und 18.30 Uhr bietet die Hochschule Hausführungen an. Außerdem ist eine Präsentation des Archivs zur Hochschulgeschichte zu sehen.
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Grassistraße 8 / Großer Saal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:30–20:00 UhrMeine Nacht

Der Dichter Werner Kraft (1896–1991) – Einführung

Vortrag
Werner Kraft war ein außergewöhnlicher und unzeitgemäßer Schriftsteller und Kritiker. Er hat ein umfangreiches Sprach-, Literatur- und Briefwerk hinterlassen, das immer wieder neue Entdeckungen bereithält. 1896 in Braunschweig geboren und seit 1934 in Jerusalem lebend, dichtete er sein Leben lang in deutscher Sprache. Sylvia Asmus (DNB) und Nicolas Berg (DI) stellen Werner Kraft vor und führen in die anschließende Lesung aus seinen Schriften und Briefen ein. In Kooperation mit dem Deutschen Exilarchiv der Deutschen Nationalbibliothek (DNB)
Tour 2 - Bustour Südost / Johannisplatz
Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow (DI)
Goldschmidtstraße 28 / Seminarraum EG
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:30 / 21:00 Uhr
Dauer 15 minMeine Nacht

Einblicke in Luthers Sprachwelten

Vortrag
Die Ausstellung „Machtworte – Wortgewalt und Bilderwelten bei Luther“ zeigt Luthers Einfluss auf die deutsche Sprache. In Einführungsvorträgen lernen die Besucher Luther als Wortschöpfer und begabten Rhetoriker kennen. Dr. Bettina Bock
Tour 3 - Bustor Süd / Neues Rathaus
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1 / 1. Obergeschoss
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
19:30–20:30 UhrMeine Nacht

Workshop Illustration

Workshop
Gemeinsame Visualisierung des Themas “Formgedächtnismetalle – Materialien mit Gedächtnis“. Auf Basis des vorangegangenen Vortrags. Dr. Angkana Rüland mit Studierenden
Tour 4 - Bustour Nordost / Inselstraße
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Natur­wissenschaften
Inselstraße 22 / Leibniz-Konferenzbereich
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–21:30 UhrMeine Nacht

Borgs, Trills, weibliche Captains – Geschlechterkonzepte in STAR TREK

Vortrag und Diskussion
Star Trek ist seit über 50 Jahren ein fester Bestandteil populärer Weltkultur. Doch wie werden Geschlechterrollen in Star Trek eigentlich dargestellt? Welches Bild vermittelt Star Trek von der Originalserie bis heute? Und welches Geschlecht haben eigentlich die anderen Rassen in Star Trek? Der Referent wird in einer kurzen Reise durch das Star Trek-Universum zeigen, wie die Serienautoren mit dem Thema Gender umgehen. Dr. Sebastian Stoppe und das Gleichstellungsbüro Universität Leipzig
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, Raum A 520
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–20:45 UhrMeine Nacht

Die „würdigen Schüler des unsterblichen Seb. Bachs“

Vortrag
Der Vortrag stellt ein Forschungsprojekt am Bach-Archiv Leipzig vor, das sich den über 100 Privatschülern Johann Sebastian Bachs widmet. Ihre Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschluss über Bachs Unterrichtspraxis und bieten neue Erkenntnise zu seinem Leben und Werk. In der Kabinettausstellung "Bachs Schüler berichten" werden die spannendsten Funde des Forschungsprojekts vorgestellt. Dr. Bernd Koska
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Bach-Museum Leipzig
Thomaskirchhof 15/16 / Museumsfoyer, Kabinettausstellung
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–22:00 UhrMeine Nacht

Faust als moderne Peking-Oper – ein Werkstattbericht

Vortrag und Diskussion
Die deutsche Regisseurin Anna Peschke aus Berlin berichtet von ihrer Arbeit, klassische Peking-Oper und westliches Theater zu einer neuen Theaterform zu verbinden.
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Konfuzius-Institut Leipzig
Otto-Schill-Straße 1 / Raum "Bambus"
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–21:00 UhrMeine Nacht

Blick ins Filmarchiv: Jüdische Schulgeschichten

Film
Das Schulmuseum öffnet seine reichen Sammlungen an Interviews mit ehemaligen jüdischen Leipzigerinnen und Leipzigern, die sich an ihre Schulzeit, prägende Lehrer, Mitschüler und Erlebnisse vor und nach 1933 erinnern.
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Schulmuseum Leipzig
Goerdelerring 20 (Saalbau) / 3. OG, Großer Kinoraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–20:45 UhrMeine Nacht

Schallplatte, Radio, Smartphone: Wie Technik die Nutzung beeinflusst

Vortrag
Waren das noch Zeiten als man sich zum Musikhören eine Schallplatte aufgelegt hat und neben dem Schallplattenspieler saß. Inzwischen passt die Musik von mehreren tausend Schallplatten auf ein Smartphone, das in der Tasche steckt. Wie wird der Inhalt durch die Technik des Mediums beeinflusst? Wie ist die Nutzung dadurch bedingt? Diesen Fragen widmet sich der Vortrag. Wir werden Fotoapparaten, Telefonzellen und vielem mehr begegnen. Sebastian Stieler
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, Raum P 901
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–22:00 UhrMeine Nacht

Fotografierende Forscher – forschende Fotografen

Diskussion
Welche Rolle spielt die Fotografie in der Wissenschaft? Und was bedeutet Forschung durch und mit Fotografie? Der Neurowissenschaftler Carsten Jäger vom MPI CBS und der Ethnologe Tobias Holzlehner von der Uni Halle diskutieren mit Nikolaus Brade, Vertretungsprofessor für Fotografie an der Kunsthochschule Burg Griebichenstein und Anja Eilert, Burg-Studentin der Fotografie, über die Rolle der Fotografie zwischen Kunst und Dokumentation. Dr. Carsten Jäger, Dr. Tobias Holzlehner, Anja Eilert, Nikolaus Brade
Tour 2 - Bustour Südost / Gutenbergplatz
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissenschaften
Stephanstraße 1A / Charlotte-Bühler-Raum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–21:00 UhrMeine Nacht

Die Epitaphien der Universitätskirche St. Pauli

Führung
Die Epitaphien des Paulinums sind nicht nur beeindruckende Kunstwerke, sie sind auch Zeugnisse der Erinnerungskultur der vergangenen Jahrhunderte. Geschaffen für Persönlichkeiten der universitären und städtischen Elite, verbinden sich mit ihnen spannende biographische Geschichten. Kustodie der Universität Leipzig
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Andachtsraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–20:30 UhrMeine Nacht

"Cherchez la femme"

Führung
Die Frau in der Musik: Eine Themenführung durch die Schausammlung.
Tour 2 - Bustour Südost / Johannisplatz
GRASSI Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig
Johannisplatz 10-11 / Schausammlung
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–21:00 UhrMeine Nacht

Von Newtons Raum und Zeit zu Einsteins Raumzeit

Vortrag
Unsere Vorstellungen von Raum und Zeit im Wandel zwischen dem 17 Jahrhundert bis heute – erläutert in einer historisch-physikalischen Darstellungsweise. Im Fokus steht die Einbettung dieser Entwicklung innerhalb des wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Hintergrunds. Ausgangspunkt wird die Galilei-Newtonsche Mechanik und Endpunkt Einsteins Relativitätstheorie sein. Prof. Jürgen Tolksdorf
Tour 4 - Bustour Nordost / Inselstraße
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Natur­wissenschaften
Inselstraße 22 / Leibniz-Konferenzbereich
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–22:30 UhrMeine Nacht

Geschichten aus der Peripherie – Stories from the Peripheries

Film
In den letzten Jahren sind die regionalen Ungleichheiten in der EU und vor allem in den mittel- und osteuropäischen Ländern stark angewachsen. Vor allem die großen Städte florieren wirtschaftlich und kulturell, andere, häufig ländlich geprägte Regionen gelten als „abgehängt“. Der Filmabend (dt./engl.) lädt ein, diese Entwicklungen kritisch zu betrachten und gemeinsam über mögliche Alternativen nachzudenken. Die FilmautorInnen sind persönlich anwesend und freuen sich auf angeregte Diskussionen. Wissenschaftler aus drei europäischen Projekten zur Regionalentwicklung (Leibniz-Institut für Länderkunde)
Tour 3 - Bustor Süd / Südplatz
die naTo mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde
Karl-Liebknecht-Straße 48 / Kinosaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:00–21:00 UhrMeine Nacht

Lebendes Buch – Leipzig und Ostmitteleuropa

Mitmachaktion
In unserer living library können Sie Experten Ihre Fragen stellen. Leihen Sie sich diese „lebenden Bücher“ für ein Gespräch aus: "Leipzig und die slawische Welt im Mittelalter" mit Prof. Matthias Hardt. "Leipzig – Stadt im Wandel" mit Prof. Arnold Bartetzky (auf Wunsch mit nächtlichem Stadtrundgang). "Nur Ikonen und Nationaldichter?" und "Ostmitteleuropäische Fußballliteratur" mit Dr. Stephan Krause. "Nicht nur Poniatowski. Polen in Leipzig" mit Dr. Ewa Tomicka-Krumrey
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO)
Specks Hof (Eingang A) Reichsstr. 4–6 / Konferenzraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:30–21:30 UhrMeine Nacht

Der Dichter Werner Kraft – Lesung

Lesung
Wer den Kritiker und Lyriker, den Literaturhistoriker und Briefschreiber Werner Kraft liest, erfährt in jeder Zeile seines Werks dessen Grundüberzeugungen: die Unabschließbarkeit der Lektüren, die Radikalität der Tradition und die Unbestechlichkeit der Sprachkritik. Als Bibliothekar wurde Kraft von der Barbarei der Nazis vertrieben. Er ging nach Palästina, wo er bis zu seinem Tod 1991 lebte. Aus seinem Werk lesen Joachim Kalka und Hanns Zischler, die die Bewunderung für Werner Kraft verbindet. In Kooperation mit dem Deutschen Exilarchiv der Deutschen Nationalbibliothek (DNB)
Tour 2 - Bustour Südost / Johannisplatz
Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow (DI)
Goldschmidtstraße 28 / Seminarraum EG
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:30–21:30 UhrMeine Nacht

Kommt, hört mir mal zu. Kleine Vorlesewerkstatt

Workshop
Wie kann ich möglichst lebendig vorlesen? Wie erhalte ich die Aufmerksamkeit meiner ZuhörerInnen? Welche Wirkung erziele ich mit welchen Mitteln? In einer kleinen Vorlesewerkstatt wollen wir ein wenig experimentieren und uns an Texten ausprobieren. Dr. Siegrun Lemke
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, UG, Raum A 01
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
20:30–21:00 UhrMeine Nacht

Wie stellt man Dämonen dar?

Vortrag
Die Maler der buddhistischen Höhlenmalereien in Kuca an der Nördlichen Seidenstraße standen vor einer schwierigen Aufgabe: Wie stellt man bedrohliche Geister der Gegend bildhaft dar? Als Antwort erschufen sie eine völlig neue Bildsprache, deren Entschlüsselung nun begonnen hat. Dr. Ines Konczak-Nagel
Tour 3 - Bustor Süd / Neues Rathaus
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1 / Sitzungssaal links
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:00–22:00 UhrMeine Nacht

Amerikastudien "On the Road"

Film
Eine Doku-Studienreise durch die USA – präsentiert von Studierenden und Lehrenden des Instituts für Amerikanistik. Lassen Sie sich überraschen! American Studies Leipzig
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, Raum P 801
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:00–21:45 UhrMeine Nacht

Bilder für das Klosterleben

Vortrag
Der Leipziger Dominikaner Martin Drentzig hatte überhaupt keine Angst vor dem Tod, als er ihn im Jahr 1463 kommen sah. Wer war dieser Martin Drentzig? Wie viele Leben hat denn ein Mönch? Worin bestand das tägliche Leben der Mönche im Leipziger Paulinerkloster? Und welche Rolle spielte das Paulinerretabel darin? Im Vortrag suchen und finden wir Antworten auf diese Fragen. Nebenbei erfahren wir etwas über die vollkommene Liebe und wie sie sich mit der Ehe vereinbaren lässt. Dr. Benjamin Sommer
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Paulinum Andachtsraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:00–22:00 UhrMeine Nacht

Amor & Psyche – Tour de Force durch unser Gehirn

Vortrag und Diskussion
Ehrgeizig versucht die Neurowissenschaft, die Geheimnisse unseres Superorgans zu ergründen – die Erforschung des unerklärlichen Universums in uns selbst. Neurowissenschaftlerin und Science Slammerin Wiebke Schick nimmt uns dabei mit zu einer Tour de Force durch die grauen Zellen. Mit jeder Menge Humor, spannenden Fakten und Hintergründen geht es temporeich durch unseren Kopf. Die Veranstaltung findet im Rahmen des TdJW Sommertheaters »WELT IM ZELT« statt. In Kooperation mit der GfZK. Neurowissenschaftlerin (Universität Münster) und Science Slammerin Wiebke Schick
Tour 3 - Bustor Süd / Grassistraße
Garten der Galerie für Zeitgenössische Kunst mit dem Theater der Jungen Welt
Karl-Tauchnitz-Straße 9-11 / Theater der Jungen Welt Sommertheater
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:00–21:30 UhrMeine Nacht

Scheiben, Walzen, Faltkarten, Notenrollen

Führung
Vorführung von Musikautomaten und mechanischen Spielwerken
Tour 2 - Bustour Südost / Johannisplatz
GRASSI Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig
Johannisplatz 10-11 / Schausammlung
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:00–22:00 UhrMeine Nacht

Workshop Illustration

Workshop
Gemeinsame Visualisierung des Themas “ Von Newtons Raum und Zeit zu Einsteins Raumzeit“. Auf Basis des vorangegangenen Vortrags. Prof. Jürgen Tolksdorf mit Studierenden
Tour 4 - Bustour Nordost / Inselstraße
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Natur­wissenschaften
Inselstraße 22 / Leibniz-Konferenzbereich
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:00–21:40 UhrMeine Nacht

Leben und Alltag der Krankenschwester vor 100 Jahren und heute

Vortrag
Historische Fotografien aus dem privaten Album einer Krankenschwester von 1918 bis Mitte der 1930er Jahre geben Einblick ins Pflegefach des damaligen „Städtischen Krankenhaus St. Jakob“. Die Geschäftsführende Pflegerische Departmentleiterin Kerstin Voigt und Dr. Thomas M. Goerlich von Universitätsklinikum Leipzig zeigen auch Original-Bilddokumente von heutzutage seltenen Erkrankungen und schlagen den Bogen bis zum beruflichen Alltag der Pflegefachkraft heute. Kerstin Voigt, Pflegerische Departmentleiterin, Dr. Thomas M. Goerlich (Universitätsklinikum Leipzig)
Tour 6 - Bustour Zentrum-Südost / Liebigstraße
Universitäts­medizin Leipzig – Studienzentrum
Liebigstraße 27, Haus E / Kleiner Hörsaal
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:15–24:00 UhrMeine Nacht

200 Jahre "Frankenstein" – Entstehung, Rezeption und Interpretation

Vortrag
Vor 200 Jahren wurde Mary Shelleys „Frankenstein or The Modern Prometheus“ veröffentlicht. Der Roman gilt nicht nur als einer der Gründungstexte der Science Fiction, sondern beeinflusste den Diskurs um den künstlichen Menschen und die Grenzen des moralisch Vertretbaren stark. Das Institut für Anglistik der Universität Leipzig stellt wichtige Aspekte zur Entstehungsgeschichte, der andauernden Faszination und der verschiedenen Interpretationen und Adaptionen „Frankensteins“ in Kurzvorträgen vor. Dr. Maria Fleischhack
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Lehmanns Media Buchhandlung Leipzig
Grimmaische Straße 10
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:30–22:30 UhrMeine Nacht

Einfach super!? Comic-Heldinnen zwischen Emanzipation und Stereotyp

Vortrag und Diskussion
Superheldinnen werden in Comics zunehmend diverser. Da wären Tarena als weibliche Form Thors, ein schwarzer Captain America und ein homosexueller Green Lantern. In Filmen und Serien steigt die Zahl der Heldinnen, wie beispielsweise in Star Wars (2015) oder Ghostbusters (2016). Die Referentin wird einen Einblick geben, welche Typen von Superheldinnen es gibt, wie sie sich entwickelt haben und wie sie im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen charakterisiert werden. Dr. Kerstin Borchhardt und das Gleichstellungsbüro Universität Leipzig
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Campus Augustusplatz der Universität Leipzig
Augustusplatz 10 / Neues Augusteum, Raum A 520
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
21:30–22:00 UhrMeine Nacht

Wirtschaftsethik – Oxymoron oder neues Denken in der Wirtschaft?

Vortrag
Ein virtueller Disput zwischen Philosophen (von Aristoteles bis Zweig) und Unternehmern (von Fugger bis Zuckerberg) zeigt Wege auf, wie Ethik und Wirtschaft miteinander ausgesöhnt werden können. Prof. Rüdiger Grimm
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
FOM Hochschule in Leipzig
Katharinenstraße 17 / HS 1
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
22:00–23:00 UhrMeine Nacht

Nachtmusik bei Bachs

Konzert
Eine kleine Nachtmusik, gespielt von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Bach-Archivs Leipzig lädt alle Musikfreunde zum Zuhören und Mitsingen in den barocken Kammermusiksaal des Bach-Museums ein.
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Bach-Museum Leipzig
Thomaskirchhof 15/16 / Sommersaal im Bach-Museum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
22:00–22:45 UhrMeine Nacht

„Jüdische Geschichte & Kultur“ Magazin-Release

Vorstellung
Freuen Sie sich mit uns über die zweite Ausgabe unseres Magazins „Jüdische Geschichte & Kultur“! Die Redaktion und der Metropol Verlag stellen das neue Heft mit dem Themenschwerpunkt „Museum“ vor. In Kooperation mit dem Metropol Verlag
Tour 2 - Bustour Südost / Johannisplatz
Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow (DI)
Goldschmidtstraße 28 / Foyer
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
22:00–23:30 UhrMeine Nacht

Film und Diskussion: Bildungskrise! Schule im Aufbruch?

Film
Ausschnitte des Dokumentarfilms "alphabet - Angst oder Liebe" regen zur Diskussion über zentrale Herausforderungen von Schule in der Gegenwart an: Kann die Schule so, wie sie heute funktioniert, überhaupt noch in Zukunft bestehen? Isabella Beck, Dr. Thomas Töpfer
Tour 1 - Innenstadt zu Fuß
Schulmuseum Leipzig
Goerdelerring 20 (Saalbau) / 3. OG, Großer Kinoraum
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
22:00–22:30 UhrMeine Nacht

Privilegierte Kommunikation

Führung
Mit Pauken und Trompeten: Themenführung durch die Schausammlung. Signalinstrumente wie Trommel und Trompete wurden von den frühesten Anfängen der Hochkulturen im Mittelmeerraum bis in die Gegenwart bei der Jagd und in militärischen Belangen sowie rituellen Handlungen verwendet. Dabei ist die bautechnische Entwicklung dieser Instrumente eng mit der Privilegierung durch Machtgruppen verwoben. In der Schausammlung lässt sich dieses Stück Kulturgeschichte exemplarisch nachvollziehen.
Tour 2 - Bustour Südost / Johannisplatz
GRASSI Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig
Johannisplatz 10-11 / Schausammlung
Notice: Undefined index: lndwUserId in /is/htdocs/wp11198616_PMUHHKNY94/wissen-in-leipzig/assets/common/functions.php on line 5
23:30–24:00 UhrMeine Nacht

Vernissage „Illustrierte Mathematik“

Ausstellung
Wir laden herzlich ein zur Präsentation aller künstlerischen Arbeiten des gesamten Abends.
Tour 4 - Bustour Nordost / Inselstraße
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Natur­wissenschaften
Inselstraße 22 / Leibniz-Konferenzbereich

Wir danken