Bürgerforum Grünau in Präsenz: Zur Zukunft der EU – Teil 1 am 16. Juli ab 17:00 Uhr

Bürgerforum in Leipzig-Grünau zur Zukunft der EU
Poster mit der Ankündigung des Bürgerforums. Es zeigt das Bild eines Plattenbaus, welcher sinnbildlich für die Architektur und sozialen Umstände in Grünau stehen soll.

Dein Material:

Programminfo:

Wie wollen wir leben? Wie können wir uns einbringen? Darüber wollen wir mit Mathias Weilandt, Staatssekretär im Sächsischen Europa-Ministerium, mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Leipzig und mit Ihnen sprechen. Ab 17 Uhr sind Sie herzlich eingeladen zu Begrüßung und Inputs. Von 19 bis 21 Uhr erwarten Sie Musik und Snacks im KOMM-Haus in der Selliner Straße 17 in 04207 Leipzig.

Das Bürgerforum bietet einen Austausch von Bürgerinnen und Bürgern aus Grünau zur europäischen Idee und Europapolitik unter der Leitung von Politikwissenschaftlerin Astrid Lorenz. Teil 2 folgt am 17. Juli ab 10:00 Uhr im KOMM-Haus in der Selliner Straße 17 in 04207 Leipzig.
Wie soll das Verhältnis zwischen der EU und den Mitgliedstaaten ausgestaltet sein? Ist ein europäischer Staat ein gutes Ziel? Was bringt uns die EU und was hält uns zusammen? Darüber wollen wir sprechen.