Entwickle eine eigene Kinofilm-Story in 45 Minuten (ohne Vorerfahrung)

Draufsicht auf einen weißen Holzschreibtisch. Am linken Tischrand steht eine Kaffeetasse, während man rechts auf einen kleinen Kaktus und ein Handy schaut. In der Mitte des Tisches steht eine alte, orange-rote Schreibmaschine. Zwei Hände versuchen gerade
Rote Schreibmaschine

Programminfo:

Die Grundlage jeder Filmproduktion ist eine Story. Doch welche Komponenten braucht eine
Story mindestens? Und wie funktioniert der Entwicklungsprozess von Geschichten für
Kinofilme?
In diesem Workshop erarbeiten alle Teilnehmenden mit einfachen, kreativen Techniken eine
eigene Story für einen Kinofilm, angeleitet durch den Fachbereichsleiter für Digitale
Filmproduktion und seinen Studierenden.
Keine Vorerfahrung oder Vorbereitung notwendig. Empfohlen ab 16 Jahren. Papier und Stift
bereit halten! Ron Uhlig