Klimaschutz verstehen, simulieren und handeln – Workshop zum Mitmachen

Arbeitsatmosphäre in der Gruppe des EN-ROADS-Workshop
Teilnehmer eines Workshops steht vor einer Tafel im EN-ROADS-Workshop -
Startbildschirm des EN-ROADS-Klimasimultationsmodell
Gruppendiskussion in einem EN-ROADS-Workshop
Klimaschutz verstehen, simulieren und handeln – Workshop zum Mitmachen mit Arbeitsatmosphäre

Programminfo:

En-ROADS ist ein globales Klimasimulationsmodell, um das Verständnis der aktuellen Klimakrise zu verbessern. Lernen Sie im interaktiven Workshop die Wirkungsbeziehungen von Energieversorgung, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Landnutzung und Klima im globalen System kennen. Schlagen Sie Aktionen vor, um bis zum Jahr 2100 die globale Erderwärmung auf maximal 1,5°C zu begrenzen und die Klimaziele von Paris zu erreichen. Eine Anmeldung über den Weblink unten ist erforderlich. Hans-Dieter Kasperidus (UFZ)

Hier anmelden