Live-Robotik-Demo: Wie unterstützen Roboter in der Chirurgie?

ICCAS - Innovation Center Computer Assisted Surgery

Achtung Datenschutz - bitte lesen!

Auf dieser Seite werden Inhalte (Video, Audio oder Ähnliches) von externen Webseiten (wie beispielsweise Youtube, Vimeo, SoundCloud oder ähnlichen Anbietern) über einen i-Frame eingebunden. Hierbei wird eine Verbindung zu den Servern dieser Anbieter hergestellt und es können dabei personenbezogene Daten an diese übermittelt werden.
Diese Verbindung kommt allerdings erst mit einem Klick auf den nachfolgenden "Jetzt aktivieren"-Link oder das Play-Icon zu Stande.
Lesen Sie hierzu bitte noch unsere Hinweise zum Datenschutz

Jetzt aktivieren

Programminfo:

Die Robotik-Gruppe am ICCAS strebt die Integration von Robotersystemen in den klinischen Arbeitsablauf an. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung eines Robotersystems, das verschiedene Funktionen für viele unterschiedliche chirurgische Anwendungsfälle bietet und durch ein breites Anwendungsfeld die Akzeptanz in der Klinik erhöht.

Zur Langen Nacht der Wissenschaft wird das ICCAS in einer Live-Demonstration mit einem KUKA Roboter-Arm grundlegende Prinzipien der Robotik präsentieren und erklären, wie Robotersysteme im Operationssaal eingesetzt werden können. Johann Berger