Neues aus der Musikwissenschaft

Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig

Achtung Datenschutz - bitte lesen!

Auf dieser Seite werden Inhalte (Video, Audio oder Ähnliches) von externen Webseiten (wie beispielsweise Youtube, Vimeo, SoundCloud oder ähnlichen Anbietern) über einen i-Frame eingebunden. Hierbei wird eine Verbindung zu den Servern dieser Anbieter hergestellt und es können dabei personenbezogene Daten an diese übermittelt werden.
Diese Verbindung kommt allerdings erst mit einem Klick auf den nachfolgenden "Jetzt aktivieren"-Link oder das Play-Icon zu Stande.
Lesen Sie hierzu bitte noch unsere Hinweise zum Datenschutz

Jetzt aktivieren

Programminfo:

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt „Geschmacksbildung und Verlagspolitik“ untersucht den Absatzmarkt von Musik im 19. Jahrhundert anhand der Geschäftsbücher von Verlagen. Durch die Betrachtung von Verlagsprogrammen in der vollen Breite wird untersucht, wie sich Marktsegmente ganzheitlich entwickelten, um so Musikgeschichte auch jenseits der „Großen Werke“ zu schreiben.

Powerpoint-Präsentation mit gesprochenen Kommentaren Maximilian Rosenthal (Institut für Musikwissenschaft der Hochschule für Musik und Theater Leipzig)