Vortrag: Die verrückte Welt der Nachtkerzen

Achtung Datenschutz - bitte lesen!

Auf dieser Seite werden Inhalte (Video, Audio oder Ähnliches) von externen Webseiten (wie beispielsweise Youtube, Vimeo, SoundCloud oder ähnlichen Anbietern) über einen i-Frame eingebunden. Hierbei wird eine Verbindung zu den Servern dieser Anbieter hergestellt und es können dabei personenbezogene Daten an diese übermittelt werden.
Diese Verbindung kommt allerdings erst mit einem Klick auf den nachfolgenden "Jetzt aktivieren"-Link oder das Play-Icon zu Stande.
Lesen Sie hierzu bitte noch unsere Hinweise zum Datenschutz

Jetzt aktivieren

Programminfo:

Wer hätte gedacht, dass man bei uns noch heute – quasi vor der Haustür – neue Arten entdecken kann? Dieser Vortrag von Botaniker Karl Heyde befasst sich mit den ursprünglich aus Amerika stammenden Nachtkerzen, die überwiegend durch Selbstbefruchtung stabile Sippen und teilweise sogar neue Arten bilden, von denen einige in Leipzig noch auf ihre wissenschaftliche Beschreibung warten. Karl Heyde