Wie erforscht man die Artenvielfalt? Schau dich um in unserem Cyber-Labor

Virtuelle Labortour der Biodiversitätsforschenden des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung, kurz iDiv.
Labortour iDiv

Programminfo:

Wir, die Arbeitsgruppe Experimentelle Interaktionsökologie, stellen uns vor – und zwar in einer 3-D-Ausstellung. Dort findet Ihr einige unsere Forschungsprojekte über und unter der Erde, sowie den Weg von einem Experiment zum eigentlichen Ergebnis. Ein schneller Durchgang dauert 10 min, und wenn Ihr es genau wissen wollt, seht euch gerne länger um! Romy Zeiss, Remy Beugnon und Marie Sünnemann

Passend zu diesem Programmpunkt:

Leider vorbei
Livestream
Meine Nacht

Madagascar 1: Discover the traces of long-extinct giant animals in the island’s plant world (in English)

Vortrag mit Diskussion
Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung mit der Universität Leipzig
Travel with us to Madagascar, 2000 years ago, when fruit-eating giant lemurs and elephant birds still walked freely over this island. At iDiv, we investigate how important were these big animals for the dispersal of palm trees with big fruits. Can big-fruited palms in Madagascar survive despite the extinction of the megafauna? Laura Méndez, Dr. Renske Onstein